• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Ich denke die Liebe beruht auf Geben und Nehmen.


    Man muss bereit sein zu geben, aber auch einem Gegebenes annehmen können, das gilt für beide.


    Das ist natürlich nur ein Aspekt von Vielen.


    Wenn einer immer nur seine Interessen in den Fokus seiner Bemühungen stellt, geht es meistens nach einiger Zeit in die Brüche.

    Der größte, wichtigste und gewichtigste Punkt, den viele meines Erachtens nicht verstehen, nicht leben und nicht wahrhaben wollen, ist folgender:

    Zitat

    Liebe bedarf Gerechtigkeit.

    Natürlich werden die meisten Menschen sagen: "Ich bin gerecht und der Liebe würdig."


    Bullshit!!!


    Die meisten Menschen haben Ehre und Gerechtigkeit schon vor geraumer Zeit aus ihrem Leben gestrichen.

    Dem stimme ich zu, wenn beide sich bemühen gerecht zu sein,


    sind schon einige wichtige Voraussetzungen erfüllt.


    Jetzt werde ich mal alles überschlafen, gute Nacht. *:) @:) :)_ zzz x:)

    Zitat

    Für die wahre Liebe gibt es eine ultimativ simple Lösung, nur kommen die meisten Menschen nicht darauf.

    Wahrscheinlich gehören wir zu den meisten Menschen. :)z :-D ;-)

    Ich glaube 100% an die Liebe, da ich meine Freundin über alles auf der Welt liebe.


    Ohne sie hätte ich sehr viel Dummheiten gemacht :)


    Es ist unbeschreiblich schön einen Menschen so sehr zu lieben aber das Problem ist,


    dass man häufig vergisst was für eine gute Frau man hat ;-)