• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Wir könnten ein paar Fäkalwörter rausstreichen. Andererseits, was ist ein Buch ohne ein paar Fäkalwörter, die einen auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Bin eher nicht für Utopie, sondern für Bestandsaufnahme.


    Wäre vielleicht ein guter Titel: Bestandsaufnahme


    Guter Titel für den zweiten Teil der Trilogoie wäre vielleicht: Inventur

    Übrigens kommt eine Bestandsaufnahme u. U. doch auch ohne Fäkalwörter aus... :=o Vielleicht nicht in Berlin-Kreuzberg :=o ...

    Zitat

    Übrigens kommt eine Bestandsaufnahme u. U. doch auch ohne Fäkalwörter aus... :=o Vielleicht nicht in Berlin-Kreuzberg :=o ...

    Och, ich kann auch in Berlin-Kreuzberg ganz gut. Bekomme relativ selten eins auf die Fresse, obwohl ich meine Fresse nicht besonders gut halten. Letzten meinte ein Kumpel, dass er von wildfremden Leuten auf "den Asiaten" angesprochen worden sei. Manchmal scheine ich meinen Mitmenschen wirklich Merkwürdiges zu sagen. Schon komisch irgendwie.


    Nö, komme mit den Leuten schon ziemlich gut klar – mit und ohne Fäkalwörter. Ich meine, ich pisse die Leute hier nicht an, warum sollten sie mich anpissen.


    Wenn ich hier allerdings ein Kind hätte, dann würde ich ihm/ihr einen Schlagring mit auf den Weg geben. ;-D

    Ich bin doch sehr beruhigt, solche Sachen zu lesen:

    Zitat

    Bekomme relativ selten eins auf die Fresse...Wenn ich hier allerdings ein Kind hätte, dann würde ich ihm/ihr einen Schlagring mit auf den Weg geben.

    :-o :-X %-| :|N

    Nun ja, es kommt immer auf die Gegend bzw. das Umfeld an. In manchen Gegenden wird man mit Zuckerwatte beworfen. Hier nicht. Hier gehst du ganz schnell unter, "wenn du keine Eier hast". Ein Kind sehr viel mehr, als ein Erwachsener. Es ist einer harte Schule, aber keine schlechte. Insofern würde ich mein Kind entsprechen ausstatten. Und wenn ich Schlagringe sagte, dann meine ich geistige Schlagringe. In einem Blutbad und grenzenloser Gewalt kann ich nichts Gutes sehen.


    Und denoch müsste ich mein Kind entsprechend "ausstatten". Im Zweifel bedeutet das, dass ich in dem gegebenen Umfeld einen solchen Respekt genieße, dass meinem Kind kein Haar gekrümmt wird. Ich weiß, dass das in Deutschland eher unüblich ist, aber ich kenne es eben auch anders.