• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    @ Trinity

    Komisch, ich höre immer, dass gerade Frauen für sowas eine Art sechsten Sinn haben ;-) Andererseits wär das widerrum eher schlecht für mich ...

    @ Alice

    Ja, den Pragmatismus muss man sich wohl irgendwann aneignen, sonst dreht man durch.


    Was man tun kann ?


    Im Bezug auf die eventuellen heimlichen Verehrinnen wohl eher nichts. Naja, die könnten natürlich mit der Sprache rauskommen :-D Aber wie gesagt, die hab ich wohl eher eh nicht, da bin ich nicht der richtige Typ Mann für.


    Was ich im Bezug auf meine Angebete tun könnte ? Dasselbe, mit der Sprache rausrücken. Ist aber keine gute Idee, darum lass ichs. Einzelheiten gerne privat, aber hier gehörts mMn nicht hin.

    Und wie ich mein bester Freund bin, ich stell kaum jemand anderes über mir. Merkst du doch, wenn ich mein nicht einklagbares Recht einfordere die Liebe zu erleben. Bin ich es nicht wert diese Liebe zu erleben, ich finde schon.


    Ich habe die Basis der Freundschaft seit über drei Jahren, eine gute Beziehung und laut seiner Aussage liebt er mich, doch ich liebe genauso wenig wie jemals zuvor, dafür bin ich noch mehr abgestumpft.


    Ich will lieben, ich will die Liebe erleben, die richtige Liebe.


    Ja ich weiß wie doof und kotzig das alles klingt. :-(

    Zitat
    Zitat

    Inwiefern steht Liebe mit Verletzung in Zusammenhang?

    Das Ego wird gekränkt.

    Weil man nicht zurückgeliebt wird?

    Zitat

    Inwiefern steht Liebe mit Verletzung in Zusammenhang?

    man legt seinen Schutzpanzer ab,wird verletzlich indem man seine Emotionen und intimsten Gedanken teilt.Entblösst sich dem gegenüber auf eine gewisse Art und Weise.Lässt jemanden in sein Herz.Und wenn dieser es nicht würdigt und herausreisst,so fällt man tief.

    @ Alice

    ich habe mich oft geöffnet-auch ich hatte irgendwann der veretzungen wegen diesen Panzer.habe ihn dann für die Liebe abgelegt und wieder enttäuscht..irgendwann hat man keine Kraft mehr dies erneut zuzulassen-die Liebe

    Zitat

    Und ist es auch Liebe, wenn sie nach einem Jahr vorbei ist

    Dann waren es vermutlich die Hormone. ":/

    Zitat

    oder muss sich Liebe durch Ewigkeit qualifizieren?

    Na ja, Ewigkeit ist verdammt – lange...Aber es gibt ja auch noch "kleinere Einheiten" von 20 bis 30 Jahren... :=o

    Manchmal – nein, sehr oft – ist es meines Erachtens sehr viel besser, sich in die Höhle zurück zu begeben und die Augen zuzumachen, aber dann wiederum...

    Zitat

    die könnten natürlich mit der Sprache rauskommen :-D

    Hoffe, Du verstehst dann auch die Sprache, die sie "sprechen". :-D

    CEvD:

    Zitat

    Ich will lieben, ich will die Liebe erleben, die richtige Liebe.

    Irgendwie klingt das doch richtig gut! :-D :)^ :)*

    Ich glaube die Ursachen für die Angst vor der Liebe liegt in der Kindheit. Wer als Kind zuwenig Liebe erfährt, hat als Erwachsener ganz unbewußt wieder diese Angst, sich nach Liebe zu sehnen sie aber nicht zu bekommen. Deshalb bleibt man dann auf Distanz, Nähe bedeutet Abhängigkeit bzw. Kontrollverlust.

    Zitat

    sich in die Höhle zurück zu begeben und die Augen zuzumachen

    "Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an." Marcus Aurelius


    und so ist es auch :°(

    Zitat

    Was ich im Bezug auf meine Angebete tun könnte ? Dasselbe, mit der Sprache rausrücken. Ist aber keine gute Idee, darum lass ichs.

    Für mich klingt die Idee gar nicht so schlecht.

    Zitat

    Glücklichwerden


    Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. – Mark Aurel

    :-D :)z