• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten
    Zitat

    wär ich vom Ausgang nicht überzeugt, würd ich das Risiko auch ohne zu zögern eingehen.

    Hört sich an wie eine sich selbsterfüllende Prophezeihung.

    CEvD:

    Zitat

    ich meinte mit der Schlampe die Liebe, nicht eine SIE.

    Habs schon verstanden. Aber, wenn Du die Liebe x:) anlocken willst, musst Du sie vielleicht mit schönen Worten gewinnen. :-D

    Im Moment ist sie für mich eine Schlampe und das schon viele Jahre, die lässt mich alleine, einfach alleine, übergeht mich, sieht mich nicht. Sie mag mich nicht, eindeutig, sie geht zu anderen die dumme Schlampe und mich lässt sie alleine.

    Oje, bin echt angefixt von diesem Faden ...

    @ fragnurso

    Nein, nichts dergleichen, nur weiß (und vermute es nicht nur, dann hättest du nämlich Recht) ich in meinem Fall eben, dass die betreffende Person für mich nicht so empfindet, wie ich für sie.

    @ No_Name_

    Harsche Worte sind mir ganz Recht. Und ich geb dir auch recht, das wär idiotisch. Aber ich hab auch nicht geschrieben, dass man das tu soll. Im Gegenteil. Jemand der dich liebt und der deine Liebe auch verdient wird dir im Normalfall nicht absichtlich weh tun, hoffe ich zumindest. Deswegen solltest du vor ihm oder ihr gar keinen Schutz brauchen sondern dir das Gefühl geben, beschützt zu sein.

    @ Alice

    Nein, ein Niederbayer. Aber mir war eben danach. ;-)

    Ja ich mag auch das Lied sehr gerne, zu wahr ist es leider...


    Nun ja, fetzen wir uns mal ins Bett, ich les noch früh genug das die Liebe gerade kräftig dabei ist ihre Arbeit (ist es für sie Arbeit oder ein Vergnügen?) bei jemand anderes zu verrichten :°( warum tut es mir so weh, warum kann sie nicht bei mir sein? Wieso ist sie so gemein?