• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Meines Erachtens geht der wahrhaft liebende Mensch ohne Zweifel und unbeirrbar zu seinem Ziel. Nichts und niemand kann ihn aufhalten.

    Ja. Mut gehört dazu. Natürlich. Wenn man überzeugt ist. Du hast schon Recht. Konsequenz ist angesagt. Liebe macht sicher auch mutig. Das liegt in der Natur der Sache.

    Zitat

    Geliebt zu werden, macht uns stark. Zu lieben, macht uns mutig. (Laotse)


    oder:


    "Früchte reifen durch die Sonne, Menschen reifen durch die Liebe." (Martin Buber)

    Im Grunde strebe ich all das an, was wir alle anstreben. Doch Leid meines Wesens sehe ich und strebe ich Dinge an, die nicht dem globalen Mainstream entsprechen.


    Vermutlich ein Kreuzzug, der nur mich selbst kreuzigt, aber das geht in Ordnung.

    Was bedeutet es, "sich zu kreuzigen"?


    Heißt es nicht, sein Leben einem einzigen und höchsten Ziel zu verschreiben? Sein ganzes Leben, ohne Nachlass und ungeachtet der Folgen, dafür zu geben?