• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    @ aliceimwonderland:

    wenn du wirklich noch nicht auf solche gedanken gekommen bist, bist du wohl zu bewundern. :)=

    @ dragonfire:

    Zitat

    Und genau aus diesem Grund solltest du das in Zukunft versuchen sein zu lassen.


    Ich ertappe mich immer wieder dabei wie ich allen möglichen Leuten alles versuch recht zu machen. Bin nicht in einer Beziehung, aber trotzdem muss ich mich immer wieder ermahnen das ich auch an mich denken muss. Sonst werde ich wieder so wie vor etwa 1,5 Jarhen. Und dahin will ich nicht mehr.

    jep, ich arbeite in dem punkt an mir. :)z und auch wenns schwer ist, aber stück für stück hab ich meine erfolge. und das tut dann einfach auch mal gut. ;-D

    @ trinity:

    Zitat

    ich schon aber daran habe ich gearbeitet und das ist auch schon Jaaaahre her...

    glückwunsch. *:) ich muss den kram jetzt bearbeiten, weil ich das immer mit mir herumgeschleppt habe...

    @ scullie:

    Zitat

    anfang mit freude :Du schreibst..Wir haben das Gleiche wie die Männer gemacht und Hunde angeflirtet ...?..

    naja, der hund: der beste freund des mannes... ;-D oder sieh es mal so rum: seit ich frühmorgens spazieren gehe, sehe ich jede menge alter herren mit hund draussen spazieren gehen, aber ich hab noch keinen mann gesehen, der morgens früh um 5 oder 6 mit seiner frau spazieren geht... ;-D


    auf manche leute haben hunde eben eine gewisse anziehungskraft... ich bin eher ein katzenmensch... ;-D

    katzen sind was tolles. :)z


    hunde kommen ja immer an und wollen kuscheln, aber wenn meine katze zu mir kommt und sich neben mich legt, weiss ich dass das ein besonderer vertrauensbeweis ist, weil sie das eben mit sonst niemandem macht.


    und das schnurren ist das beste. das beruhigt mich immer, wenn ich auf 180 bin. ;-D

    Ich mag Katzen auch gerne. Der Hund würde sich sicher auf mit einer vertragen. Aber bei mir fliegen in der kalten Jahreszeit eine Menge Wellensittiche frei herum. Das geht dann halt leider nicht. Sonst: :-q :°(

    vögel und katzen sind wirklich schwer zusammen zu halten... ich würde fast sagen, die beissen sich...


    es sei denn vielleicht, der vogel ist ein weisskopfseeadler oder ein andencondor.


    aber wellensittiche sind für katzen wohl grade die richtige grösse, um den jagdtrieb anzuwerfen...

    sehr süsses video...leider ausnahmen...meine katzen lieben auch vögel ,aber auch nur zum fressen.. >:(


    ich versuche die vögel im garten zu schützen..


    nur meinen grossen papagei respektieren sie

    Zitat

    ich versuche die vögel im garten zu schützen..

    ich schau auch immer wenn einer gegen das Fenster o.ä. fliegt wird er aufgehoben bis er sich regeneriert aus der Schockstarre und fliegen gelassen ...und ist er schon erfroren :-( wird er auf einen Baumstumpf gelegt..die Nachbarskatzen wissen schon Bescheid wenns was zu holen gibt ;-D

    Ich hab auch ne Terrasse und da sind jetzt im Winter so viele Vögel gewesen, ich hab ihnen nach Weihnachten meinen Christbaum zur Verfügung gestellt als "Haus" und hab da für die Meisen Knödel und Nusssäckchen hingehängt und so Futterstangen mit verschiednen Körnern, da sind sogar die Amseln dran gegangen. Die wiederum haben auch noch Rosinen und ab und an ein paar Apfelstücke bekommen.


    Meine Kleine fand das immer zu toll wen da die "Ogele" waren. x:) Jetzt sind nur noch Spatzen da die anderen Vögel haben sich wieder verzogen.

    Zitat

    man kann etwas auf das fenster kleben...dann knallen die armen vögel nicht auf die scheibe


    scullie

    kommt nicht in Frage das würde ja das ganze Haus entstellen... :|N