• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    "Die Liebe muß sein platonisch",


    der dürre Hofrat sprach.


    Die Hofrätin lächelt ironisch,


    und dennoch seufzet sie: "Ach!"


    Der Domherr öffnet den Mund weit:


    "Die Liebe sei nicht zu roh,


    sie schadet sonst der Gesundheit."


    Das Fräulein lispelt: "Wieso?"


    Die Gräfin spricht wehmütig:


    "Die Liebe ist eine Passion!"


    und präsentieret gütig


    die Tasse dem Herrn Baron.


    Heinrich Heine

    Ich glaube schon irgendwie an die Liebe....


    Mein Problem ist, dass ich das Gefühl habe, mit dem geliebten Partner (Trennung) nie wieder jemand anders so ins Herz schließen zu können wie diesen Mann....


    Auch wenn ich es versucht habe, irgendwie ist – so schräg das klingt – da immer noch jemand in mir, der ihn liebt, auch wenn es lange vorbei ist.


    Ich frage mich, ob er mir für immer soviel bedeuten wird und ich finde den Gedanken erschreckend.... aber er ist mir immer noch so nahe wie zumindest meine Brüder...

    Habe vorgestern nacht, das Cover gehört aus "Ein Star für Baku". Hier ist es:


    http://www.youtube.com/watch?v=-bzCzWz6Q2c


    x:)