• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Sicher, meine Aussage ist ergänzenswert. Jedoch bleibt es wahr, dass Frauen schlecht ohne Harmonie leben können und Männer schlecht ohne Herausforderung.

    Zitat

    ... gewisse Männer... gewisse Frauen... Zweifle an der Mehrheitsfähigkeit deiner Theorie

    Nun ja, ich spreche von Harmonie und Herausforderung. Was ist die Alternative?

    Wer seine eigene Liebe nicht gut genug kennt, verlässt sich gerne mal auf die Liebe eines anderen – und das mag der größte Fehler sein, den man jemals begangen hat.

    malagena: :)z


    wobei für viele männer ihre frau zuhause (familie,sicherheit, geborgenheit ) als sicherer hafen (auch als rückenstärkung für ihren beruf ,eroberungsversuche bei fremden frauen und machtstreben) auch wichtig ist.


    ihr sexleben spielt sich von diesem bereich teilweise getrennt ab..


    männer können viel eher mit einer fremden hübschen frau sex haben.....während eine frau oft erstmal eine gewisse nähe zu dem mann braucht,bevor sie mit ihm in das bett gehen will.......ausser bei ons

    Ich will dich nicht hassen


    sondern nur gehen lassen...


    ich will dich nicht vergessen


    oder mit anderen messen...


    ich will nicht, dass die schweren Zeiten


    meine Gedanken negativ leiten...


    ich wünsche mir, dass die schöne Zeit, die uns geschenkt


    meine Gedanken und Gefühle positiv lenkt...


    ich wünsche mir, dass dein Licht noch lange in mir scheint


    denn du hast meine verirrten Puzzleteile wieder vereint...


    ich wünsche dir, dass auch du deinen inneren Frieden findest


    deine negativen Gefühle und Verletzungen überwindest...


    ich wünsche dir den Weg im Leben, der richtig für dich ist


    und mir, dass du bei allem Glück mich dennoch nicht vergisst...


    ich werde dich weder vergessen noch hassen


    sondern dich einfach nur emotional loslassen...

    Zitat

    männer können viel eher mit einer fremden hübschen frau sex haben.....während eine frau oft erstmal eine gewisse nähe zu dem mann braucht,bevor sie mit ihm in das bett gehen will.......ausser bei ons

    Ich möchte anmerken, dass das sehr verallgemeinernd formuliert ist und daher m. M. nach nicht repräsentativ ist, im verallgemeinernden Sinne.


    Wenn Du, Scullie, solche Männer kennst, heißt das noch lange nicht, dass im Allgemeinen "männer viel eher....u.s.w."


    Es gibt eben solche und solche. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.


    Außerdem trifftet mir hier Einiges zu sehr in die eher negativen, dysfunktionalen, destruktiven Bereiche der Paarbeziehungen (die es selbstverständlich auch gibt. Das weiß ja jeder) ab, wenn ich an das Thema Affairen, bzw. die Rechtfertigung durch angebliche oder auch tatsächliche Stabilisierung einer möglicherweise eh schon maroden Beziehung, denke und auch jetzt die Thematisierung eines Ehe"partners", auf dem Egotripp, der natürlich nicht auf den häuslichen sicheren "Hafen" verzichten möchte, und auch nicht auf ...na ja, hab jetzt gar keine Lust eine geeignete Formulierung zu finden.


    Das sind doch keine Persönlichkeiten, die an die Liebe glauben, oder? Das sind keine geeigneten Liebeskandidaten. :|N No, no, no. :|N


    https://www.youtube.com/watch?v=hkyJsQ0rV3g


    Es sind für mich Negativbeispiele, denen es nicht nachzueifern gilt, insofern vielen Dank Scullie, dass Du dysfunktionale Systeme skizzierst.


    Ich möchte sie nur hiermit auch als solche auszeichnen und mich davon distanzieren.


    Von Alice:


    Nicht zum Nacheifern empfohlen. : :|N :-D Bogen machen. :)z Abschreckungscharakter. :)z

    Toll! @:) x:)