• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    Was ich bei meiner besten Freundin realisiert habe, ist, dass offen sein und Ängste überwinden nichts zerstören kann, wenn man sich vertraut. Das hab ich durch ein Sprichwort aus einem Videospiel gelernt und möchte es gerne mit euch teilen:


    Courage is the magic that turns dreams into reality.

    Ez:

    Zitat

    Courage is the magic that turns dreams into reality.

    Klasse! Vertrauen ist sicher ein wichtiger Baustein.

    @ Tina

    Oh je, das tut mir leid.


    Hattet ihr euch denn "nichts" mehr zu sagen? Oder waren es nur Vorwürfe? Du musst nichts dazu sagen wenn du nicht magst.

    @ all

    auch von mir noch eine gute Woche, meine hat zwar heute Früh gut begonnen nun bin ich aber auf grund der Mutter meines Ex wieder am heulen. Sie ist sehr ...., (mir fällt nicht das passende Wort ein) und tritt manchen Leute ihre Gefühle mit Füßen. Dabei ging es nur um einen Topf wo eigentlich mir gehört sie aber mich als Lügnerin hinstellt. :°(

    Dragon...

    wir hatten uns schon einiges zu sagen. Aber wenn ich ans Eingemachte ging, hat er total empfindlich reagiert. Andererseits hat er wiederum sehr verletzende Dinge gesagt. Wer soll denn aus so einem emotionalen Verhalten schlau werden?


    Aber eines ist mir heute klar geworden: das ist nicht mehr der Mann, in den ich mich einst verliebt habe. Er ist hart, verbittert und egoistisch geworden. Das macht mich traurig...

    DR:


    Danke auch Dir für die guten Wünsche! *:) @:)


    Nimms nicht so tragisch, das mit den falschen Beschuldigungen. Ist es nicht wert, sich darüber aufzuregen. @:)

    @ Tina

    oh das ist schade. Jedoch weißt du jetzt woran du bist und kannst vielleicht endgültig damit abschließen.

    @ Alice

    Im Grunde hast du recht, nur das man mich wie eigentlich immer als Lügnerin und weiß noch was hinstellt finde ich echt nicht fair. Soll sie doch erst mit ihrem Sohn reden der hat doch ihren Topf angeblich von ihr bekommen, bevor man mich rund macht. Vor allem so wie sie es schildert habe ich ja nur den Deckel und das Zubehör zu dem Topf mitgenommen nur um sie zu ärgern. Ich mein Hallo hab ich das nötig? Gewiss nicht. Ich hab noch den Kleinentopf und kann diesen ja benutzen, soll sie "ihren" großen halt behalten. %-|


    Ich fand es einfach nicht angemessen mich als Lügnerin hinstellen wo es ein Geschenk meiner Oma war, das tat mir so weh, nicht die Tatsache um den Topf.

    Zitat

    nur das man mich wie eigentlich immer als Lügnerin und weiß noch was hinstellt finde ich echt nicht fair.

    Natürlich ist das nicht fair. Sie will dich schlecht aussehen lassen. Offensichtlich hat sie das nötig. Versuche darüber hinwegzusehen. :)*

    Zitat

    Ich fand es einfach nicht angemessen mich als Lügnerin hinstellen wo es ein Geschenk meiner Oma war, das tat mir so weh, nicht die Tatsache um den Topf.

    :°_

    Ja, da hast du recht. Nur es hat mir halt mal wieder schmerzlich bewusst gemacht das meine Oma nicht mehr wieder kommen wird, aber das versteht diese Frau einfach nicht oder viel mehr will es nicht verstehen. Dabei müsste sie es ganz genau wissen wie es ist wenn man die engeste Angehörige in der Familie verliert.


    Aber seis drum, ich war kurz am Boden, aber nun stehe ich wieder.


    Da fällt mir nur das ein http://www.youtube.com/watch?v=I3z-gqLGIKU