• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten
    Zitat

    Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehaßt.


    Marie von Ebner-Eschenbach

    liebe ist geborgenheit,


    hoffnung und auch zärtlichkeit..... @:)


    liebe gibt dir sicherheit....

    @ :) befreit dich von der einsamkeit

    mit liebe kann man brücken bauen....


    wer liebe hat-hat mehr selbstvertrauen @:)

    Liebe ist auch Vertrauen – Vertrauen in sich selbst und andere – letzten Endes ein Vertrauen, welches aus Urvertrauen herrührt oder zu selbigem führen sollte.

    Liebe ist nicht nur Vertrauen in sich selbst und andere. Liebe ist Vertrauen in das Leben und dass es einem das schenkt, was einem (wie es Marc Aurel es ausdrückt) "zubemessen" wurde. Das zu erkennen und es dann dankbar annehmen.

    Wer mein Urvertrauen respektiert, gar stärkt, ist mir ein Freund. Wer es hingegen angreift oder unterminiert, ist es nicht.