• Wer glaubt an die Liebe?

    Hier ist ein "virtueller Landeplatz" für alle, die aufrichtig an die Liebe glauben. Hier ist Platz für Eure positiven Erfahrungen und Wünsche. x:)
  • 11 Antworten

    @ tinkerbell77

    Betr.: Probleme mit Technik


    ??Ich habe nicht Probleme mit diesem Computer, sondern heute einen alten aus dem Keller geholt. Warum erzähle ich ein anderes Mal!??

    @Die Seherin

    Zitat

    das ist doch z.b. beim humor so: er kann über meine witze lachen... aber ob das alle können?

    Humor ist schon ein gutes Kriterium. ;-D :)_ :)z

    Zitat

    Gewalt, Diskriminierung und Manipulation

    TS, das ist ja klar. Das ist: :(v %-| :(v Ich denke, darüber sind wir uns alle einig, oder?

    @Die Seherin

    Zitat

    unsere zusammenpassenden charaktere (persönlichkeiten, verhaltensweisen...) machen unsere beziehungsqualität aus!?

    Keiner muss sich "verbiegen"...Das klingt irgendwie "entspannt". :-D

    sorry ich liebe eifach gedichte...denn darin kann man sich sehr gut ausdrücken @:)

    @_Tsunami_

    Zitat

    Meinem Nick gemäß muss ich doch mal sagen, dass es keinen Weg gibt, aber sich dennoch einer bahnt.

    Das sehe ich irgendwie ähnlich wie TS. Allerdings nicht so "kraftvoll-gewaltig" wie ein Tsunami, der ja auch Verwüstung, Elend, etc., mit sich bringt und viel Leben verschlingt, sondern irgendwie feiner, organischer, langsamer, behutsamer.


    Das sich ein Weg bahnt, das klingt für mich gut.


    Für mich klingt das auch irgendwie nach Vertrauen. Ich stelle mir das so wie ein Pflanze vor, die sich in der Erde verwurzelt.


    Für mich ist es auch so, dass es fast zwangsläufig, automatisch geschieht. Das würde ich dann fast als kleines Wunder bezeichnen oder als Möglichkeiten, die sich ergeben, mit denen man gar nicht rechnet. Es passiert einfach.

    @TS

    Zitat

    sondern daran, wie sie sich vorstellen, wie etwas sein müsste.

    Zitat

    Sehr viele Menschen haben ein gigantisch großes Anspruchsdenken, welches von vornherein zum Scheitern verurteilt ist.

    Ja, natürlich. Wer sollte einem gigantischen Anspruchsdenken gerecht werden! Das Scheitern ist vorprogrammiert.

    @alleins

    Zitat

    Das ist aber auch die schwerste Form der Liebe -die selbstlose.


    Oft frage ich mich, ob ich selbstlos liebe, doch ich komme immer zu dem Ergebnis, dass es nicht vollkommen selbstlos ist,- meist habe ich immer einen Grund warum ich liebe.


    Und das ist NICHT selbstlos,

    Sie froh, dass Du es nicht übertreibst! Ein gesunder Egoismus ist nicht zu verachten. Schließlich bist Du ja auch wer, oder?!

    @ :) *:)

    @TS

    Zitat

    Viele Menschen haben in keinster Weiser verstanden, wie die Welt oder Partnerschaften funktionieren.

    Ja. :)z Manchmal bin ich auch ganz: %:| |-o

    :-o Heute kommen die Gedichte ja highspeedmäßig! :-D :)^ @:) :)* :)* :)*