Wer hat es schwerer einen Partner zu finden - Mann oder Frau?

    Hallo zusammen,


    wer hat es Eurer Meinung nach in dieser Hinsicht schwerer?


    Man hört ja oft, dass es Frauen erheblich einfacher hätten.

    Ich bin da anderer Meinung. Ich selbst hatte selten Probleme, Frauen für

    Beziehungen kennen zu lernen. Ich denke, dass es beide Geschlechter gleich schwer haben.


    Allein rein statistisch gibt es ja ungefähr so viele Frauen wie Männer.

    Wenn eine Frau einen Mann findet, dann findet somit ja auch ein Mann eine Frau.


    Bin auf Eure Meinungen und/oder Erfahrungen gespannt:-D

  • 323 Antworten

    Probleme haben doch nur die kleinwüchsigen, mit kleinem Penis und ohne Geld auf dem Konto.


    Das weiß man doch!

    Also ich würde sagen, aus meiner subjektiven Sicht einer Frau, dass es sicherlich für beide gleich leicht oder schwer ist jemanden zu finden, mit dem eine Partnerschaft möglich ist.


    Was ich allerdings glaube ist, dass es für Frauen einfacher ist einen Mann für Sex zu bekommen, als oftmals umgekehrt. Gilt nicht für jeden.

    Verhueter schrieb:

    Probleme haben doch nur die kleinwüchsigen, mit kleinem Penis und ohne Geld auf dem Konto.


    Das weiß man doch!

    .. und ohne Haare .. hast Du noch vergessen ...;-D;-D;-D;-D

    das kann man doch pauschal gar nicht beantworten.


    unter den Männern gibt es genug stecher und weibliche Gegenstücke.


    genau so gibt es vereinsamte Singles auf beiden Seiten.

    GastFrau schrieb:
    Verhueter schrieb:

    Probleme haben doch nur die kleinwüchsigen, mit kleinem Penis und ohne Geld auf dem Konto.


    Das weiß man doch!

    .. und ohne Haare .. hast Du noch vergessen ...;-D;-D;-D;-D

    Ach Mist, stimmt. Danke. Und natürlich die, die sich nix merken können. :D

    Wenn es eines der beiden Hauptgeschlechter (ist das korrekt formuliert?) leichter hätte ein*e Partner*in zu finden, dann müsste es bei diesem mehr glückliche Singles geben als beim andern.


    Persönlich kenne ich mehr Frauen die ohne Partnerschaft zufrieden sind, als Männer. Das sehe ich vorallem bei den älteren Frauen. Folglich müssten es die Männer eher schwer haben eine Partnerin zu finden, als die Frauen.


    Aber was heisst finden? Meine Freundin und ich haben uns gegenseitig "gefunden" :)z

    Möpi16 schrieb:

    Folglich müssten es die Männer eher schwer haben eine Partnerin zu finden, als die Frauen.

    Schwerer haben, weil sie zu sehr mit dem Schwanz auf die Suche gehen als mit Hirn?

    Ich behaupte sogar, dass es Frauen eher schwerer haben, einen Partner zu finden als Männer.

    Es gibt mehr Männer als Frauen, die nur was "lockeres" suchen und eher mehr Frauen, die was "festes" suchen als Männer.


    Folglich haben es Männer schwerer, was für eine schnelle Nummer zu finden und Frauen haben es schwerer, einen festen Partner zu finden.

    der_star schrieb:

    Ich behaupte sogar, dass es Frauen eher schwerer haben, einen Partner zu finden als Männer.

    Es gibt mehr Männer als Frauen, die nur was "lockeres" suchen und eher mehr Frauen, die was "festes" suchen als Männer.


    Folglich haben es Männer schwerer, was für eine schnelle Nummer zu finden und Frauen haben es schwerer, einen festen Partner zu finden.

    Da ist was dran. Ja, ich denke das trifft auch meine Erfahrung ganz gut

    Evoluzzer schrieb:
    Möpi16 schrieb:

    Folglich müssten es die Männer eher schwer haben eine Partnerin zu finden, als die Frauen.

    Schwerer haben, weil sie zu sehr mit dem Schwanz auf die Suche gehen als mit Hirn?

    Männer.zuviel Druck in den Eiern und Hirn.

    Gerade für junge Männer ist die Beziehungssuche oftmals wirklich bitterster Konkurrenzkampf. Kann schon sein, dass sich das Blatt in der Lebensmitte wendet.

    Wenn man einfach nur wahllos *irgendeinen* Typen haben will, der mit einem ins Bett will, hat man es sicher als Frau leichter. Das sieht man ja schon in Chats. Als weiblicher Name (auch ohne Foto) wird man direkt x-fach angeschrieben und teilweise direkt nach Treffen gefragt, obwohl der andere noch gar nichts von einem weiß, nicht mal das Aussehen kennt. Also wenn man es toll findet und als Vorteil sieht, wahllos von Notgeilen ausgesucht zu werden, haben es Frauen leichter.



    Was die ernsthafte Partnersuche angeht, sehe ich es aber auch so, dass es für beide Seiten ähnlich schwierig ist.