• Werde nicht schlau aus ihm

    Hallo ihr lieben, es geht um jemandem, den ich in meiner Uni kennengelernt habe vor einigen Wochen. Wir haben manchmal gemeinsame Kurse, er ist aber 3 Jahre weiter als ich. Am Anfang fielen nur Blickkontakte und da ich dachte, dass er schüchtern ist, bin ich eines Tages einfach auf ihn zugerannt, obwohl wir davor nie miteinander geredet haben und habe…
  • 25 Antworten

    okay... mal zusammengefasst:


    - er mag keinen smalltalk


    - er hat seit gestern prüfungen


    - er lernt nebenbei noch fremdsprachen


    - es geht auf weihnachten zu


    - er arbeitet nebenbei


    - er braucht seinen sport als ausgleich...


    warum zum henker erwartest du von ihm, dass er sich sofort meldet, alles stehen und liegen lässt... wünsch ihm lieber glück für seine prüfungen und sag ihm, er soll sich einfach in ruhe melden, wenn er wieder luft zum atmen hat!

    Hallo ihr lieben, erst mal vielen Dank für eure Antworten, die ich mir echt zu Herzen genommen habe. Ich habe ihm nicht mehr geschrieben und heute hat er sich plötzlich wieder gemeldet und mich gefragt ob ich Lust habe mich mit ihm zu treffen. Das haben wir dann auch getan, wir sind nach der Uni zusammen in die Stadt gefahren und ich hab noch mal mitgekriegt wie unglaublich voll sein Terminkalender ist...


    Als wir das erste mal miteinander aus waren (also letztes Mal) war es ja so, dass er mir eindeutig gezeigt hat dass er Interesse hat, hat, wie ihr wisst, direkt Händchen halten wollen die ganze Zeit und mit mir gekuschelt und zum Abschied hat er mir ein unschuldiges Bussi auf den Mund gedrückt.


    Und als wir heute unterwegs waren : NICHTS! Nichts als eine Umarmung zur Begrüßung und zum Abschied. Er hat mir zwar seinen Pulli gegeben und hat mir Dinge über sich erzählt die man nur sehr vertrauten Personen sagt. Aber er hat mich weder an der Hand genommen noch geküsst noch sonst was.


    Ich versteh einfach gar nichts mehr :(


    Das ist doch nicht normal oder ?

    Das ist in der Tat ungewöhnlich. Aber sprich ihn doch mal darauf an.


    Oder war der Kerl an dem Abend betrunken und wesentlich gelöster als jetzt, wo er realisiert, dass es tiefer geht?

    Nein er hat das letzte mal gar nichts getrunken, das ist ja das seltsame. Sonst hätte ich es mir auch so erklärt...

    Vielleicht ist er neben seinem vollgestopften Tag doch sehr, sehr zurückhaltend. Fraglich, ob so ein schüchterner Charakter der Richtige für dich wäre. Oder er zaudert, weil du ihm gesagt hast, was du auch im Forum geschrieben hast: Dass du vor rund sechs Wochen noch über eine Paartherapie mit deinem bisherigen langjährigen Freund nachgedacht hast. Oder gibt's den auch noch?

    Ja das stimmt, er ist eigentlich sehr introvertiert, aber ich weiß einfach nicht was ich von der ganze Sache halten soll. Es kam echt nicht so rüber als wollte er mich nur ins Bett kriegen bei unserem ersten Treffen, es war einfach nur süß und ich dachte das ist jetzt der Start von was ganz großen, so hat er sich auch verhalten vom Anfang bis zum Ende. Und wieso wollte er sich gestern nochmal treffen? Ich kann doch nicht in die Friend-Zone gerutscht sein, ich meine man kommt einer Person doch nicht so nah... Es kam auch nicht so rüber als würde er sowas öfter mit Frauen machen und er ist wirklich ein ganz ganz ehrlicher und direkter, etwas in sich Gekehrter Mensch.


    Nein, Es Kann nicht sein, dass er weiß dass ich vor kurzem noch einen Freund hatte :( ich weiß nicht wie ich weiter fortfahren soll

    Der Unterschied zwischen euch beiden ist in meinem Blickwinkel, dass Du bereits Feuer und Flamme bist, ihn mit Haut und Haaren hier jetzt und sofort willst.


    Dein neuer Schwarm jedoch ruht in sich, hat wie Du selbst oft betont hast aktuell viele Alltagsaufgaben gleichzeitig zu erledigen und hat sich vielleicht noch keine tiefschürfenden Gedanken darüber gemacht, in welche Richtung seine Sympathie gehen wird die es zwischen euch gibt.


    Nicht jeder Mann denkt bei einem Date sofort an die große Liebe und die großen Gefühle. Er lässt sich l die Zeit Dich als Mensch näher kennenzulernen.


    Bei all dem was er in seinem Alltag unterbringen muss, einschließlich der aktuellen Prüfungssituation die für sein Leben mit einscheidend sein wird, funktioniert er nicht nach Schema F und stetig ansteigendem Level. Er hat den Kopf nicht frei für Deine Wünsche und das große Gefühlskino. ;-)


    Du hast gerade eine sehr hohe Erwartungshaltung entwickelt, und diese korreliert nicht mit dem Verhalten dieses Mannes. Deine Angst, wenn zu wenig passiert zwischen euch, dass Du dann zur netten Bekannten wirst mag ein Stück weit verständlich sein, wird Deinem Ziel diesen Mann für Dich zu gewinnen jedoch nicht positiv gerecht.


    Gib ihm den Freiraum für die Prüfungen, verlange nichts unmögliches. Wünsche ihm viel Erfolg und erholsame Feiertage. Stress hat er derzeit genug, den solltest Du nicht mit Deinen Erwartungen an ihn unnötig erhöhen.


    Kommst Du für ihn zu bedürftig, anstrengend und erwartungsvoll rüber, kann es passieren, dass der anfängliche Sympathiefunken versiegt. Versuche trotz Deiner starken Wünsche und Gefühle geduldiger zu sein, lenk Dich ab und freu Dich auf die kommenden Feiertage.


    Wenn er genug Zeit und Ruhe hat wird er entscheiden, wie es sich mit euch weiter entwickelt.


    Alles Gute für die weitere Kennenlernphase. :)^

    Heißt ich soll mich nicht von Mir aus melden und auch keine treffen vorschlagen ? Ganz darauf Warten bis er was macht ?

    Jepp, gönn ihm die Verschnaufpause, entspann Dich und lenke Dich mit positiven Gedanken ab. Es schreckt einige Männer, vor allem jene mit sehr ausgefülltem Alltag eher ab, wenn die Frau ständig zeigt "huhu, hier bin ich, kümmer Dich um mich".


    Jetzt vor Weihnachten wird er sich auf ruhige und entspannte Tage freuen, sich auf Familie konzentrieren. Ihr seid doch erst in einer unverbindlichen Kennenlernphase.


    Nicht jeder Mann wertet den Kuss und ein Händchenhalten als Zusage für eine Beziehung, sondern genießt auch ohne den festen Plan sofort Beziehungspartner zu werden Nähe, Sympathie, Flirt und losen Kontakt. Wenn dieser Mann dazu gehört, wird Dir nicht viel mehr übrig bleiben als mehr Gelassenheit zu zulassen. :)_

    Bevor wir hier noch 1000 Spekulatius backen, kannst Du ihn nicht einfach direkt fragen? Ich persönlich hasse ja solche komischen Wartespielchen und was könnte, hätte, würde. Ich will darüber reden.

    Du musst ihm Zeit lassen.


    Männer wollen oft "jagen" bzw. finden eine Frau interessant, die nicht "nachrennt" oder ihn mit Nachrichten überschüttet. Warte ab, bis er sich wieder meldet und übe keinen Druck aus.