Lass den ganzen Tinder Quatsch und such dir Gruppen, Vereine oder ähnliches.


    Aber bitte nur Vereine in denen du etwas tust, was dir wirklich Spaß macht.


    Du solltest dort wegen der Sache hingehen und nicht wegen den Frauen.


    Dort dann einfach mal aufpassen, wenn eine nette Frau das Gespräch sucht.


    Und auf keinen Fall sofort auf einen Drink einladen.


    Lass dir Zeit und drängel bloß nicht, Ungeduld bringt dich nicht weiter.

    Ich kann verstehen, dass Du verzweifelt bist. Es ist heute auch verdammt schwer, jemand kennen zu lernen, finde ich. Aber über Tinder, sorry, da kommt nix bei rum. Wenn schon online, dann bitte auf seriöseren Portalen, die auch Geld kosten. Da habe ich im Bekanntenkreis einige Paare, die sich so kennengelernt haben. Wenn Du es doch mal im Real Life probieren willst: geh ins Fitnessstudio. Hier fand ich die Kontaktaufnahme immer sehr einfach und sportlich bist Du ja. Du musst lockerer werden, aufhören so verbissen Dein Ziel zu verfolgen. Dann klappts sicher. :)^

    Wir kennen Dich hier nun nur aus Deiner sehr kanppen Beschreibung. Da kann letztendlich alles hinter stecken.


    Du könntest (trotz dieser Beschreibung):


    einen ungepflegten Eindruck machen


    Mundgeruch haben


    linkisch in Deiner Körperbewegung sein


    absurde Gespräche führen (Inhalte, die eher Unbehagen wecken)


    selbstverliebt, ablehnend oder arrogant rüber kommen



    ..oder Du kannst einfach nicht flirten.


    Wenn viele doch Interesse haben, mit Dir zumindest befreundet zu sein, wie sieht es denn da mit der Quote aus? Diese Damen könnten Dir dann auch (wenn man sich besser kennt und mehr mag) sagen, woran es denn wirklich gelegen hat bei ihnen und was sie meinen, woran es bei den anderen hapert. Ist viel zielführender, als hier in nem anonymen Forum zu fragen.


    Wenn da auch freundschaftlich nichts rumkommt, mangels Interesse bei Dir, dann hast Du da Deinen Grund. Keine Frau mag es, aufs Sexuelle reduziert zu werden und als Mensch nicht zu zählen bzw. zu gelten. Wenn sich aus all' diesen Kontakten nichtmal die ein oder andere Freundschaft ergeben hat, dann liegt wohl da der Hase im Pfeffer. Dann stimmt nämlich entweder Deine Grundeinstellung nicht oder Du bist zu unsympathisch/uninteressant und dann hast Du auch auf dem "Sex-Markt" schlechte Karten.

    Also danke für die viele Antworten!


    1) eskort will ich nicht, das wäre nur noch frustrierender wenn ich mir das erkaufen muss dass mich jemand mag. Genau so bordel, da habe ich auch ernsthaft drüber nachgedacht, aber das wäre mir irgendwie wie einfach so ein Eingeständnis dass ich ein totaler looser bin


    2) linala80:


    Das hast du falsch verstanden! Ich wünsche mir schon sehr eine Beziehung, alles was dazu gehört, füreinander da sein, gemeinsam schöne Zeit verbringen.... Was ich gemeint habe ist dass mir bewusst ist dass man sowas nicht erzwingen kann und deswegen nicht totunglücklich bin wenn das nicht sofort wird. Auf Dauer ist es natürlich aber langsam auch frustrierend...


    3) plüschbiest.... Bei uns im radverein gibt es ca 20% Frauenanteil, und die sind entweder vergeben oder mindestens 5 Jahre älter als ich (und noch dazu haben sie auch nur freundschaftliches Interesse). Bin jetzt auch in einem kletterkurs (aus Interesse!), Interessanterweise ist da der Frauenanteil bei ca 80%...hab dort auch einfach nur nett mit allen geredet ohne auch noch was anzudeuten, und bei allen kommt dann einfach im gespäche irgenwas mit ....meine Freund.... vor. Andere Sportgruppen auch immer das gleich...ich Frage/oder schreibe denen dann ob wir so auch mal was trinken gehen wollen und dann kommt in hälte der Fälle nein, weil mein Freund das sicher nicht will oder sowas wie ja können wir gerne machen, aber ich will keine Hoffnungen machen da vergeben... Aus den ganzen Pool habe ich jetzt vielleicht gerade mal so 2 Kontakt wo ich noch nix von einem Freund gehört habe, aber auch nicht zu sehen ist dass viel Motivation zum Treffen besteht (ok, auch verständlich dass um diese Zeit alle Beschäftigt sind irgenwie)


    4) was bringen mir Kontakte von außerhalb Wien, ich will ja keine Fernbeziehung


    5) LvanPelt: also leicht tollpatschig bin ich, und ob ich arrogant rüberkomme k.a., bewusst sicher nicht.... Es könnte schon sein das ich nicht fliter kann.


    Freundschaftlich hat sich hier tatsächlich noch ergeben aus den ganzen Tinder Dates. Es gab ansich nie wirklich gemeinsame Interessen. Oft habe ich dann auch einfach direkt angeschrieben und gefragt ob sie Lust auf Sex haben und wurde dann geblockt. Öfters habe ich auf vorgeschlagen ob man nicht befreundet sein will....aber wurde nix. Denke bei der Masse von weiteren Tinder leuten treffen sich die dann lieber mit wem anderen auf ein neues Date wo mehr raus springen kann als wo eh klar ist dass nix mehr als Freundschaft wird (naja habe ich ja auch so gemacht). In der Stadt wo ich vorher war hatten sich 2 Freundschaften ergeben, aber eben eher nur oberflächlich da ich kurz darauf wegziehen musste.


    Aus anderen Kontakten (Sport, socializing treffen) wo meine Intention ein Date war, habe ich aber sehr wohl hier schon mehrere weibliche Freundschaften (wenn auch meiste eher oberflächlich). Zwei sind auch recht gute Freundschaften, wobei eine in der alten Stadt ist.


    Was mit sa halt auch gesagt wurde ich soll nicht zu aufdringlich sein. Aber andererseits wenn man keine Anstalten macht näher zu kommen wird das ja auch nichts...glaub es.ist nicht leicht für mich dem richtigen Mittelweg zu finden.


    Ob ich denen zu hässlich bin weiß ich nicht...aber sie sehen ja die Fotos, also denke ich würden sie sich dann eher ja gar nicht treffen wollen...

    Zitat

    4) was bringen mir Kontakte von außerhalb Wien, ich will ja keine Fernbeziehung

    kann ja auch die eine oder andere schnelle Nummer werden ;-)


    Generell hab ich festgestellt, dass Wienerinnen und Frauen aus Wien/Umgebung extrem abweisend sind Wienern gegenüber, interessanterweise sind beispielsweise manchmal Frauen aus anderen Bundesländern, die auch nicht soweit weg sind, wie Oberösterreich oder Burgenland, oft interessierter an einem Kennenlernen (oder auch weitergehenden Kontakten).


    Was mir grade einfällt: In Wien gibts ja noch so einschlägige Lokale wie Bettelalm und so, warst du da schon mal?

    Die Sache ist auch das ich diesen nächtlichen Ausgehen absolut nix abgewinnen kann. Ich hasse es mich da irgendwo einrauchen zu lassen und bin auch kein nachtmensch und gehe immer recht früh ins Bett (meist so um 24 Uhr). Später werde ich einfach nur müde und will halt auch nur schlafen....


    Dennoch habe ich mich auch dazu gezwungene s zu probieren, schon auch ziehmlich oft, aber absolut erfolglos.


    Was wäre den "spät abends" konkret?


    Das Palais Harrach kenne ich gar nicht, sieht aber so etwas ganz noblem aus, da werden wohl kaum junge leute unterwegs sein?

    Oh mei. Suchst du jetzt Sex oder ne Freundin? Ich würde Variante Freundin vorschlagen, dann hast beides und müsstest dir keine Gedanken mehr machen.


    Bei nur Sex, wirst du über die verschiedenen Plattformen per google wohl selber drauf kommen.

    ich hab schon alle möglichen dating apps probiert, tinder, lovoo, OkCupied,...oder was auch immer. War auch bei paar online seiten (erotikforum, cdate....) nix hat funktioniert.


    Ja genau an_re, stark bevorzugt Freundin, aber sowas bekommt man nicht von einem Tag auf den anderen, das ist mir ja bewusst....habs ja bein ganzens Leben nie hinbekommen.


    Will jetzt aber nicht mehr ohne sex was weiß ich noch wieviele jahre darauf warten... Ich merke halt einfach das ich ziehmlich drunter leide das es mir so abgeht.