Wie habt ihr eure Freundin bzw. euren Freund kennengelernt?

    In der Disko? In der Tanzschule? Im Supermarkt? In der Straßenbahn? Wo habt ihr eure bessere Hälfte kennengelernt und wie ist es dazu gekommen? Wer hat den ersten Schritt gemacht und was habt ihr gesagt? Ich freue mich auf eure Stories!

  • 8 Antworten

    Ich kenn meinen Freund schon seit er 9 ist und ich 8 bin. Er ist zusammen mit meinem Bruder in die Realschule gegangen und die beiden sind seit der 5. Klasse die besten Freunde.


    So ein bisschen latent war ich wahrscheinlich schon immer in ihn verknallt, aber ich hatte nicht gedacht, dass er auch irgendwas für mich empfinden könnte. Für ihn war ich halt immer so die kleine Schwester von seinem Freund.


    Wir haben auch schon immer viel miteinander und mit meinem Bruder gemacht, aber nur halt so als Freunde.


    Letztes Silvester, über 10 Jahre nachdem wir uns kennen gelernt haben, hat er mir gesagt, dass er sich mehr vorstellen könnte und ich war quasi direkt hin und weg.


    Naja und seither sind wir zusammen. Ist jetzt noch nicht wirklich lange.


    Blöd wärs nur, wenn wir uns wieder trennen würden und das nicht in Frieden, zumindest für meinen Bruder, aber ich hoffe mal, dass es dazu nicht kommt. Derzeit sind wir zumindest sehr glücklich miteinander.

    Ich habe meine Freunde immer in der Schule bzw durch die Arbeit kennengelernt. Den Anfang haben immer die Männer gemacht und bis ich dann ja zu einem Treffen gesagt habe, das hat immer ein wenig gedauert ;-D

  • Anzeige

    Ich habe meinen Freund im Internet kennen gelernt. wir haben lange Zeit geschrieben dann irgendwann telefoniert und dann kam es zu einem Treffen wir haben uns beide extrem schnell in einander verliebt. Der erste Kuss wurde von ihm "provoziert" aber ich habe ihn ausgeführt :-) Wir haben uns dann einen Monat getroffen und haben dann geredet was wir von einander möchten. Beide wollten eine Beziehung. Bei uns ging es dann alles sehr schnell er ist nach 3 Monaten quasi bei mir eingezogen weil er 50 KM entfernt wohnte und er meinte ne Woche Probe wie es denn so funktioniert. Und naja er wollte nicht mehr gehen und ich wollte ihn auch nicht mehr gehen lassen. Nach 7 Monaten haben wir dann eine Gemeinsame große Wohnung gesucht und wohnen dort nun auch schon seit 1 Jahr und sind sehr happy :-)

    Online. Zuerst intensiv geschrieben, dann ne Woche praktisch jeden Abend telefoniert und anschließend am nächsten WE getroffen, inklusive Kuss beim ersten Date. Dann war's aber auch praktisch schon passiert. ;-)


    Da etwa ne Stunde Autofahrt zwischen uns lag haben wir uns dann fast nur am Wochenende gesehen. Zwischendurch kam sie auch mal ne Woche zu mir oder ich nen verlängertes Wochenende zu ihr, wir haben aber recht schnell festgestellt das wir beide nicht für ne Wochenendbeziehung geeignet sind. Das hat dann auch dazu geführt, das wir schon nach etwa 4 Monaten ne gemeinsame Wohnung bezogen haben.

    bei einer veranstaltung für unsere kinder haben wir uns das erste mal gesehen und es war um uns geschehen... bis wir dann aber so richtig offiziell zusammengekommen sind, hat es noch 16 jahre gedauert.

  • Anzeige

    Wir haben uns im Garten gemeinsamer Freunde richtig kennengelernt. Vom sehen her kannten wir uns schon.


    Wir haben uns so gut unterhalten, dass dann mal er und dann mal ich irgendwelche Treffen mit allen Freunden organisierten, damit man sich wieder über den Weg lief.


    Irgendwann wurden dann Nummern ausgetauscht und eine "Freundschaft+" begonnen.


    Daraus entwickelte sich dann die Beziehung....

    Wir haben uns auf einer Kennenlernveranstaltung der Uni kennengelernt :-)


    Es hat dann allerdings noch ein paar Wochen gedauert, bis es offiziell wurde. Initiative haben wir eigentlich beide gezeigt.

  • Anzeige