Wie kann ich meine Freundin zurückgewinnen?

    (Urspr. Titel: "Ich brauche unbedingt Hilfe")




    Hallo…


    Mein Name ist Fabian und ich brauche Deine/ Eure Hilfe. Ich hab schon sehr dumme Gedanken in mir drin.


    Ich weiss nicht mehr weiter. Meine Ex-Freundin hat vor knapp 3 Tagen schluss gemacht, sprich an Weihnachten. Und das über WhatsApp und dazu noch Ziemlich kalt. Danach gab es 3 Tage Heulerei von meiner Seite aus, Dauer anrufen, und halt das gewinsel, das man sie liebt etc. Sie hat mir dann immer wieder böse geantwortet das es vorbei ist und ich ihr ich mich für etwas entschuldigt habe das ich nicht getan habe.


    Zum kurz erklären was ICH getan haben sollte. Wir hatten vor kurzem, sprich das ist jetzt knapp 1 Monat her, einer Beziehungs Pause. Weil sie sich nicht mehr sicher war wegen dem ganzen. Wir führen seit August eine Fernbeziehung zwischen Norwegen und der Schweiz. Sprich ich hab sie in Norwegen besucht. Das schon 2x über mehre Wochen. Jetzt zieht Sie nach Deutschland was mega praktisch für uns wäre. Aber trotzdem sagte sie mir sie wolle schluss mit mir haben weil sie in den letzten Jahren immer wieder eine Beziehung hatte. Jedoch ist diese die wir kurzem noch führte die beste.


    Bevor wir uns das ersten mal gesehen haben gab es viele Telefonate und wir Facetimeten… zuoft… Das wurde mir jetzt bewusst. Sie ist meine erste Freundin und ich hab mir in meinen Gedanken schon fest gelegt das sie auch die einzige bleiben sollte. Auf jedenfall hatten wir eine Fernbeziehung geführt ohne uns überhaupt einmal zusehen. Und sie sagte mir immer das sie mir zu 100% vertraute und ob ich ihr vertrauen würde. Und ganz ehrlich, das ging für mich nicht so schnell und vor allem über das Telefon. Dann habe ich einen Dummen Fehler gemacht denn ich dann wie in dem obigen Zeile erwähnt in der Beziehungs Pause nochmals begangen habe. Ich habe mir einen Fake Account auf Snapchat erstellt, was man heute als 15-35 Jähriger so hat. Und sie dort angeschrieben mit einer anderen Person. Sie fande es raus und sie wollte mit mir dort schon schluss machen. Bevor wir uns überhaupt einmal gesehen haben. Aber sie hat mir noch eine Chance gegeben. Und als ich den 2ten Fehler wieder gemacht habe, hat sie schluss gemacht. Jedoch trafen wir uns noch mals und es schien alles wieder in ordnung zu sein. Wir hatten wieder Sex und eine Beziehung.


    Jedoch als wir eine Beziehungs pause hatten, hatte ich die App Lavoo auf meine iPhone… Das kennen Sie bestimmt. Und ich wollte dort nur neue Leute als freunde suchen, weil nicht so viele habe. Auf habe ich auf meine Profiel das auch angeben und auch geschrieben das Männer mir auch schrieben können… So für eine Kumpel oder als Kollegen. Auf jeden fall hab ich dort mit einer Frau geschrieben…. Aber nicht mal 10 Sätze… Ja ich habe ihr Komplimente gemacht das sie hübsch sei und ihr gesagt das meine Freundin zu diesem Zeitpunkt schluss gemacht hat (Beziehungs Pause). Also dann in Norwegen der letzte Abend vor meiner abreise war eigentlich alles Okay. Sie fragte mich ob sie mein Telefon haben dafür um Musik zuhören beim Duschen. Ich dachte mir nix und gab es ihr. Sie brauchte 1 Stunde um aus dem Badezimmer rauszukommen. Dann hat sie mich gefragt ob ich etwas verheimliche, und ich habe ihr ganz stolz nein gesagt. Dann zeigte sie mir mein Telefon… Ich sah das die App wieder auf meinem Telefon war und auch eingeloggt… auf jeden fall war da diese Chat offen. Sie hat mir dann an denn Kopf geworfen das ich mir jemand als Versicherung gesucht hätte, wenn das mit ihr nicht klappen sollte und ich jemand in meiner Umgebung gesucht hätte. Was absoluter Blödsinn… Aber sie hatte ihre vertrauen komplett zu mir verloren, und sie glaubt mir bis heute nicht. Obwohl ich die Wahrheit erzähle. Die sagte mir auch das es nicht nur das ist sondern was ich gemacht habe wie gesagt wegen dem vertrauen und den Fake Accounts.


    Also, ich weiss das ich Stroh Dumm bin…Wirklich das muss man mir nicht mehr sagen…. Und das ich Fehler gemacht habe, sogar die gleichen 2x. Aber ich liebe diese Person über alles, mehr als mein eigenes Leben. Ich habe und werde immer alles für diese Person machen. Sie sagte mir, das sie nicht mehr mein Mädchen ist. Doch das beleibt sie für MICH.


    Ich bin ehrlich, ich habe in der Vergangenheit ihr schon oft mit damit gedroht mir etwas selbst anzutun. Ich weiss das dass der falsche weg ist. Jedoch sind diese Gedanken momentan stärker den je. Ich möchte nicht mehr Leben ohne diese Person. Ich hab mich in sie unsterblich verliebt… Und für mich kommt keine andere nach ihr.


    Ich bin jetzt 21 Jahre alt. Ich war und bin ein Tollpatsch. Ich meine das war meine erste Beziehung ich wusste nicht was richtig ist und was nicht. Jedoch jetzt mehr als vor ein paar Wochen.


    Ich hoffe das ich von dir eine Antwort bekomme und nicht auf dem Trockene sitzen geblieben. Selbstverständlich möchte ich dich auch Bezahlen dafür.


    Ich möchte sie wieder zurück haben. Vor allem jetzt wo sie nach Deutschland zieht.


    Bitte Bitte Bitte antwortet mir doch, ihr seit meine letzte Chance denn richtige weg zu gehen.


    Ich hoffe so sehr das ich Hilfen von dir bekommen, ich benötige sie sehr. Wir können uns gerne auch mal für ein Gespräch über das Telefon verabreden.


    Danke das es Menschen wie dich/ euch gibt.


    Fabian

  • 17 Antworten
    Zitat

    Bitte Bitte Bitte antwortet mir doch, ihr seit meine letzte Chance denn richtige weg zu gehen.

    werde ein mann und heule nicht wie ein kleines kind-dann bist auf dem richtigen weg :-X


    sie hat dir doch klar und deutlich geschrieben, dass es vorbei ist-akzeptiere es und trage es mit fassung-du wirst wieder neu verlieben-ich verspreche es dir ;-)

    Möchtest du denn, dass sie aus Mitleid mit dir zusammen ist? Sicher nicht. Daher bringt es auch nichts ihr zu drohen.


    Du hast einen saublöden Fehler gemacht. Lass ihr ein paar Tage Zeit und entschuldige dich dann nochmal ganz ehrlich. Wenn sie bei ihrer Meinung bleibt, akzeptiere sie und komm darüber weg.

    Zitat

    Ich habe mir einen Fake Account auf Snapchat erstellt, was man heute als 15-35 Jähriger so hat. Und sie dort angeschrieben mit einer anderen Person.

    Und da verwundert es Dich echt, dass sie Schluß macht... :=o

    Zitat

    Aber ich liebe diese Person über alles, mehr als mein eigenes Leben.

    Fabian, das sind deine Hormone, die mit dir durchgehen.


    Die meisten Menschen haben sich so wie du gefühlt, als die erste Liebe gescheitert ist.


    Sie haben auch geglaubt, dass sie nie wieder jemanden so lieben werden.


    Aber du wirst auch eine andere Frau lieben können.


    Diese Frau hat nicht zu dir gepasst. Irgendwann wird dir die richtige Frau über den Weg laufen.

    Zitat

    Ich hoffe das ich von dir eine Antwort bekomme und nicht auf dem Trockene sitzen geblieben. Selbstverständlich möchte ich dich auch Bezahlen dafür. (...) Wir können uns gerne auch mal für ein Gespräch über das Telefon verabreden.

    Was soll das denn hier werden ":/ ?

    Ich finde es nicht weiter schlimm, dass du in einer "Beziehungs-Pause" auch andere Kontakte hast. Damit muss sie klarkommen, und du solltest dich deswegen nicht in die Defensive treiben lassen.


    Ein Fake-Account ist dann allerdings doch sehr daneben.


    Und das hier:

    Zitat

    Ich bin ehrlich, ich habe in der Vergangenheit ihr schon oft mit damit gedroht mir etwas selbst anzutun.

    ... ist gar nicht o.k. - du versuchst, sie zu erpressen.


    Du kannst nicht um sie kämpfen, wie sollte das auch gehen?


    Versuch, es mal so zu sehen: eine gute Beziehung kannst du erst führen, wenn du mit dir im Reinen bist und auch loslassen kannst. Du scheinst noch nicht so weit zu sein, wie man an deinem Festhalten erkennen kann. Das ist nicht schlimm, du bist ja noch jung.


    Ich würde es als Erfahrung sehen. Du kannst da nichts tun. Vergiss sie und konzentriere dich auf deinen Weg.

    Von einer wirklichen Beziehung zu reden ist doch fern jeglicher Realität. Kennen: seit August. Immer mal besucht ansonsten


    Fernbeziehung. Dazwischen schon eine Beziehungspause, die ja nun auch nicht aus tiefer Liebe gemacht wurde sondern aus vermutlichen Gegensätzen, nicht Vereinbarkeiten, vermutlichen Streits.


    Dann die hochheilige Beteuerung, diese Frau soll es sein und bleiben bis in alle Ewigkeit, aber dann sofort rumtingeln mit Apps usw.


    Das ist alles Kindergarten hoch drei, da steckt kein gereifter junger Mann dahinter sondern Kleinkindverhalten nur mit Appspielzeug von angeblich Erwachsenen....


    Das wird nichts werden, werde realistisch, Liebeskummer vergeht, denn wird man noch öfter haben im Leben.


    Hier hinterher zu laufen halte ich für unrealistisch.


    Und außerdem achtest Du ihre Entscheidung auch nicht. Sie hat das beendet, das ist nie schön für einen, sollte aber respektiert werden.


    Was genau willst Du mit einer Person, die Dich doch gar nicht will? War es schon immer der Wunschtraum, nicht geliebt zu werden oder möchtest Du ich doch lieber eine Frau, die Dich von ganzem Herzen will?


    Ich wäre mir viel zu schade für jemanden, der sagt, Du kannst mich mal....

    Dein Hauptproblem ist deine latente Suizidalität. Es gibt die einschlägigen Hotlines, falls sich das mal besonders akut anfühlt - oder auch jetzt, jederzeit.


    Außerdem solltest du, um dich psychisch zu stärken, eine Therapie in Erwägung ziehen, die dir hilft, nicht mehr dir und anderen mit Selbstmord zu drohen. Das ist das mit Abstand größte Problem das eure Beziehung hatte. Wobei, eigentlich fast gleichauf mit der Tatsache, dass du ihr so viel Druck machst, indem du sie als die eine und einzige bezeichnest, obwohl du sie nichteinmal ein paar Jahre kennst.


    Es hat zwischen euch nicht geklappt. Es wird sich beim nächsten Mal wieder genauso anfühlen wie mit ihr jetzt, aber du wirst eventuell lange Zeit brauchen, bis du soweit bist das zu akzeptieren. Du solltest diese Zeit nutzen um zu reifen. Tu ihr den Gefallen und lass sie bitte in Ruhe mit deiner psychischen Situation, sie ist nicht mehr deine Freundin und hat es nicht verdient, sich Vorwürfe zu machen, dass du dir wegen ihr etwas antun könntest.


    Sorry dass ich so hart klinge, aber du musst an dir etwas ändern, bevor du irgendeine erfolgreiche Beziehung führen kannst. Deine Einstellung ist noch zu teenagerhaft für etwas Ernstes.

    Das mit den Suizidandrohungen hatte ich überlesen.


    Das ist das Mieseste, was man einem Menschen, den man doch angeblich liebt, überhaupt antun kann. Du willst bestrafen....


    Ganz im Ernst, würdest Du nicht auch an Deine Grenze stoßen, würde sie dauernd sagen, ich bringe mich um wegen Dir? Wie würdest Du Die fühlen?


    Das ist unterste Schublade, emotionale Erpressung und hat mit Hass und nicht mit Liebe zu tun. Mit Selbsthass vor allen Dingen.


    Du brauchst Hilfe, wahrscheinlich professionelle. Zum Reden erst einmal bieten sich Sorgentelefone an, dort sitzen geschulte Menschen, die Dir zuhören.


    Und ansonsten empfehle ich einen Psychologen, der mit Dir Probleme aufarbeitet.