• Wie mache ich dezent klar, dass ich eine Freundschaft und keine

    ... Beziehung wünsche? Sooo... ich eröffne mal wieder einen Faden zum Thema "Beziehungen". Vorab möchte ich darum bitten, wirklich beim Thema (meine Frage) zu bleiben und Nebendiskussionen wie "Gefühl vs. Kopf" zu unterlassen. Das tut mir nicht gut und ich glaube, auch euch nicht. Sich zu streiten liegt mir wirklich fern, das wäre sehr schade, aber…
  • 49 Antworten
    Zitat

    Meine Strategie ist dann, einfach eine sehr gute Freundschaft anzustreben

    Nochmal: Warum? Warum strebst du mit so vielen eine sehr gute Freundschaft an?


    Ich schreibe mal, was sich mir gerade aufdrängt: Es wirkt mit diesem Wunsch auf mich jetzt so, als wolltest du einfach deine Beliebtheit erhöhen, Dir beweisen, dass du Männern eine "sehr gute Freundschaft" wert bist (wenn schon nicht Sex?). Vielleicht nehmen das ja auch diejenigen so wahr.


    Es ginge dir in der Konsequenz dann nicht wirklich um Freundschaften, sondern um dich. Zumindest könnte der Eindruck entstehen, dass du prüfen willst, wie wichtig du anderen bist - ob "wengstens" wichtig genug für eine Freundschaft.

    Zitat

    Aber das mit der Nervensäge hat gestern einfach so gesessen, dass ich mich schützen muss.

    Wovor eigentlich? Wenn du bei manchen durch das Lesen so ankommst, verstehe ich diese ablehnende Haltung überhaupt nicht.

    Handelt es sich um eine oder mehrere Personen? Wieviel Kapazität hast du denn für eine "sehr gute Freundschaft"? Ich hätte sie jedenfalls nicht, ich wiederhole mich, wenn ich dir raten würde, den Rückzug einfach zu akzeptieren. Vielleicht denkst du, wenn ich das anspreche und klar stelle, dass es kein erotisches Intermezzo geben wird, dann wird daraus eine Freundschaft, aber erfahrungsgemäß (zumindest nach meiner Erfahrung) ist dem nicht so. Und wenn, dann passiert das von ganz allein.

    Zitat

    die völlig ohne Bezug geäußert wird

    Der Bezug ist da, deine Erzählungen. Du musst einfach akzeptieren, dass das auf andere so wirkt. Ob dir das passt oder nicht, spiel dabei keine Rolle.

    @ Audrey Tattoo

    ich finde die Frage auch echt wichtig. warum MUSS es dann eine Freundschaft werden.


    Es könnte doch auch einfach nur eine Bekanntschaft sein. Hier und da mal ein Pläuschchen und fertig.


    Und mich würde interessieren.


    Wie sieht bei dir eine richtig gute Freundschaft aus?


    Vielleicht liegt da der Hund begraben.


    Nur weil jemand keine Beziehung will, muss er ja nicht unbedingt dann eine Freundschaft wollen.