• Wie saht ihr aus als ihr eueren Partner kennengelernt habt?

    Wart ihr top gestylt? Oder eher in Schlabberklamotten Oder ganz normal? Bei mir war so dass ich vom sport rauskam mit verschwitzen/verzausten haaren + hatte ein viel zu weites t.shirt und darüber eine viel zu enge jacke an, älteste asgleiherte jogginghose jogginghose.... und dann stand er da.... :-) war der cousin von ner freundin von mir stand mit ihr…
  • 33 Antworten

    An die Kleidung erinnere ich mich nicht, aber ich hatte die Nacht vorher nicht geschlafen und sah ziemlich fertig aus.


    Es war aber auch keine Liebe auf den ersten Blick. Verliebt haben wir uns erst fast 2 Monate später und da hatte ich einen Bikini an ;-D


    Zusammen gekommen sind wir dann einen Tag später und da das Silvester war, war ich schon recht schick angezogen..

    Zitat

    Wie sich sich später rausstellte steht er wohl eher auf den Typ blass, robuste dicke Schuhe (mit denen mal auch mal wandern gehen könnte...), Schlaghosen, dicker Pulli, oder Tshirt, aber ohne Ausschnitt.....aber es war halt Sommer.... %-|

    ...aber genau das sind doch die Frauen, mit denen man so richtig was unternehmen kann!:)^:)z

    Zitat

    ...aber genau das sind doch die Frauen, mit denen man so richtig was unternehmen kann!

    aber warum sucht er sich dann nicht so eine?:=o

    Zitat

    aber genau das sind doch die Frauen, mit denen man so richtig was unternehmen kann

    Ich finde seinen Geschmack auch sehr gut. Irgendwie was anderes. Dachte damals alle Männer stehen nur auf gestylt und möglichst sexy, aber scheint ja nicht so zu sein. Hätte ich das eher gewusst, wären wir vielleicht schon 6 Monate früher zusammen gekommen....

    Ungeschminkt(wie immer halt), offene Haare(oder Pferdeschwanz?!),eine schwarze Hose und ich meine ein schwarzes/petrolfarbenes Shirt mit weiten Ausschnitt und mit silberner Zierspange.


    Also salopp und einfach halt.


    oder hatte ich ein schwarzes T-Shirt an?!


    Ach was weiß ich...:-/


    Hatte keine Lust mich irgendwie aufzupappeln, weil mir sowieso klar war, dass wir mindestens die nächsten 24 Stunden zusammen verbringen 8-)...


    aber letzendlich ist es ihm sowieso recht wurscht was ich trag, so lange es nicht in Comic (Hello Kitty und co lässt grüßen) oder "Chica" abdriftet... denk ich, mein ich...

    Zitat

    aber warum sucht er sich dann nicht so eine?

    Es ist ja nicht nur Kleidung wichtig. Es zählt ja auch noch Charakter und das restliche Aussehen.

    Als wir uns das erste Mal sahen und lange unterhielten, hatte ich Sneakers, ne Jeans und irgendein nettes Oberteil an (war ne Abiparty) - nix furchtbar besonderes, aber ich bin jetzt auch nie übermäßig aufgestylt, normal halt ;-)


    Als wir dann nach nem Jahr Freundschaft zusammenkamen, war das WIEDER eine Abiparty in der gleichen Location und ich hab wieder ähnlich ausgesehen - aber ich glaub, das war damals dann auch gar nicht mehr so wichtig, das Gesamtpacket muss passen - und das tut es auf beiden Seiten, jetzt schon seit über 5 Jahren x:)

    Ich war gestylt...gehe eigentlich auch nur mehr oder weniger gestylt aus dem Haus, aber da es ein Festival war, war es "mehr" als sonst. :=o Mini, Stiefel- beides schwarz- enges schwarz- rotes Top, offene Haare, Schminke plus falsche Wimpern |-o Naja, ihm hats gefallen. ;-D

    Es gibt Frauen, die werden total hysterisch, wenn ein kleiner Windhauch durch ihr Haar fährt: Hilfeeee, meine Haare! Wenn eine Frau meine Hobbies mit mir teilen will, geht sowas gar nicht (Segeln und Rollerbladen) Und bei dem was danach passiert, geht es erst recht nicht - würde doch sowieso alles durcheinandergewirbelt werden! Also Mädels - am besten sind unkomplizierte und zum sprichwörtlichen Pferdestehlen bereite Frauen!! :)z:=o

    Zitat

    enges schwarz- rotes Top,

    das war doch ne Korsage...;-D Aber jaaa, hat gefalllen...und ich gebs zu, ich steh auf kompliziert und aufwendig gestylt. ;-D

    Zitat

    Also Mädels - am besten sind unkomplizierte und zum sprichwörtlichen Pferdestehlen bereite Frauen!!

    Die laufen aber auch nicht immer im Sportoutfit rum. ;-D Ich bin auch sportlich und gern in der Natur, liebe Bergtouren und Klettersteige, aber deswegen geh ich abends nicht im Alpinoutfit aus. ;-D Und auch im Alltag trage ich keinen Schlabberlook oder irgendwas was auf meine Berg-Gelüste hinweist. ;-D

    Ich meine auch, die Frauen, die auf jede Menge Joke and Fun verzichten, weil sie sich Ihre Haarfrisur oder ihr Make-up nicht ruinieren wollen;-D*:)

    räubersohn

    aber wie willst du das denn beim ersten date (außer durch's gespräch natürlich ;-) ) erkennen? welche "sie" geht denn zu nem ersten date, im sommer (wie's in dem fall war), mit trekkungschuhen, robuster formloser jeans und shirt raus, das eindeutig nach "darf dreckig werden bei bergtouren"?? ;-D