Es nimmt kein Ende

    Da bin ich mal wieder und brauche Eure Ratschläge. Ich konnte es nicht lassen und habe wieder Kontakt zu meiner Ex aufgenommen. Wir haben uns auch soweit ganz gut verstanden und konnten ganz vernünftig miteinander umgehen. Bis auf gestern. Sie hat mich angerufen und mich gefragt ob wir einen Kaffee trinken gehen wollten. Ich hab´natürlich zugesagt und wir haben uns getroffen. Nur sie kam nicht alleine. Sie hat Ihren Zuhälter gleich mitgebracht und der hat mich fast auseinander genommen. Ich konnte ihn aber beruhigen und habe ihm versprochen sie nicht mehr anzurufen und ihr hinterher zu spionieren. Na, ja vielleicht habe ich die Situation immer noch nicht verstanden. Sie will nichts mehr von mir und komme nach fast zwei Monaten Trennung immer noch nicht damit klar. Heute Mittag habe ich Ihr dann nochmal ne SMS geschickt. Das war mein größter Fehler. Der Typ hat mich direkt angerufen und mir zu verstehen gegeben, das ich es nicht anders wollte und er die Sache jetzt auf seine Weise regelt, dass ein für alle mal ruhe ist. Tja, jetzt habe ich wirklich ein wenig Panik. Keine Ahnung ob der Typ ernst macht. Was soll ich tun? Die Polizei einschalten? oder reite ich mich da noch weiter rein?

    Hi,

    wenn Du seinen Namen hast und eventuell auch noch die SMS mit der Drohung (als Beweis bei der Polizei) solltest Du wirklich zu den netten Beamten gehen.Zumundest erst einmal einen Rat einholen.Sollten sie Dir zu einer Anzeige raten,dann mach sie auch.Mit solchen Typen ist echt nicht zu Spaßen.Sollten die Drohungen vielleicht zunehmen und der Typ vielleicht noch versuchen die Drohungen wahr zu machen,dann erst recht.


    Gruß aus Berlin!

    Ich kriege...

    sie einfach nicht aus meinem Kopf. Ich kann machen was ich will, mich mit Freunden treffen, etwas unternehmen - es hilft alles nichts. Eigentlich müsste ich sie hassen, aber es ist genau umgekehrt. Ich würde damit klar kommen, wenn sie einen neuen Freund hätte, aber da ich weiß, dass sie fast jeden zweiten Abend in einem FKK Club anschaffen geht, kriege ich die Krise. Sobald ich morgens aufstehe - denke ich nur an sie. An liebsten würde ich ihr wieder hinterher fahren und sie direkt damit konfrontieren, aber das Thema ist mir zu heiß geworden, seitdem mich ihr Zuhälter angerufen hat. Was soll ich bloß tun? Mein Leben macht so keinen Sinn mehr.


    :-(

    tja so ähnlich gehts mir, hab jetzt an meiner "ex" schon seit ende august letzten jahres ca. zu knacken.


    Erst wollte sie freundschaft, jetzt doch nicht, ich weiß nicht.


    Ich würd so gern mal was mit ihr unternehmen, irgendetwas ganz egal was, wie ich es mit den Freundinnen aus meiner Stufe tue, aber nein....


    zum glück geht sie nicht anschaffen und hat auch glaube ich keinen neuen freund, aber die sache ist auch so schon schlimm genug.


    Und nur kontakt per chat find ich auch doof.


    Alles was ich mache, Arbeiten, Schule, Mit Freunden was machen ist nur ne Betäubung find ich, sobald ich mich wieder mal alleine fühle sind diese Gedanken wieder da und spätestens wenn ich vorm PC sitz und ihren Nickname seh.


    Obwohl ichs irgendwie komisch finde, weil sexuelles verlangen ist irgendwie nicht da...

    Was nun?

    Ich habe es heute mal wieder nicht ausgehalten und bin spontan zu meiner Ex gefahren und hab mich etwas versteckt mit meinem Auto vor Ihr Haus gestellt. Wollte eigentlich nur wissen ob sie zu Hause ist. Ja, das war sie. Als sie dann aus dem Haus kam und ihr Auto gestiegen ist, bin ich ihr mal wieder hinterher gefahren. Diesmal hatte ich Glück und sie hat mich nicht abgehängt. Als es dann auf die Autobahn ging war es mir ziemlich klar wo die Reise hingeht. Mir ist fast das Herz stehen geblieben als wir am Ziel angekommen sind. Direkt in einer Puffstraße. Auf der einen Seite war ich froh, dass ich wieder die Gewissheit hatte, das sie arbeitet. Aber auf der anderen Seite war ich ganz schön traurig. Trotz der Drohungen ihres Zuhälters habe ich mein Mut zusammen gerissen und bin nach einer guten halben Stunde an ihr Fenster. Sie war sehr gefasst und recht freundlich. Wir haben kurz miteinander gesprochen und dann bin ich wieder gefahren. Auf dem Heimweg habe ich dann eine sms von ihr bekommen, warum ich nicht reingekommen bin? Ich dachte sie wollte mich wieder in eine Falle reintappen lassen, so dass ihr Zuhälter mich total auseinander nimmt. Na, ja liebe macht halt blind und ich bin wieder zurück gefahren. Tatsächlich kein Zuhälter da und sie hat mich mit auf ihr Zimmer genommen. Na, ja ganz wohl war mir bei der Sache nicht. Wir haben miteinander geschlafen und sie hatte die gleich Gänsehaut wie früher. Warum hat sie das getan? Sie sagte sogar das es wunderschön war. Merke ich jetzt langsam gar nichts mehr? Was wollte sie damit bezwecken?


    Danke für Eure Meinungen.