Er ist immer unterwegs (wenn er nicht schläft) und er hat sein Handy immer auf lautlos? Also Festnetz hat er nicht? Auch nicht im Job? Habt ihr die ganzen Jahre auch nicht miteinander telefoniert?


    Dass jemand auf einer monatelangen Reise - wenn es nicht gerade eine Exkursion im Dschungel ist - nicht erreichbar ist finde ich übrigens auch sehr strange.

    Er hat es immer lautlos. Ich hab ihn paar mal gefragt ob er zeit zum tele hat. Wir haben schon paar mal in den usa versucht zu tele,die Verbindung war kacke und ohne wlan einfach teuer um ewig zu tele. In Europa noch hat er zig mal angerufen am tag. Auch aus den Usa hat er hundert mal täglich geschrieben. Er hat den Kontakt immer gesucht.


    Festnetz gibt's nicht.

    Da bin ich ja gespannt ob dafür noch jemand eine harmlose Erklärung findet. Für mich sieht das alles danach aus, dass er jetzt an einer anderen Frau interessiert ist, wahrscheinlich ist es eine die mit ihm verreist ist. Dass er während der USA Reise regelmäßig mit dir geschrieben hat, spricht für mich nicht dagegen; es ist schon ein Riesen Unterschied ob der Partner virtuell oder real da ist. Viele Fremdgeher schreiben mit der festen Partnerin, während sie mit einer anderen unterwegs sind. Dass er es nicht mal geschafft hat aus USA mit dir zu telefonieren, spricht eher dafür, dass er das auch gar nicht wollte. Freunde von mir kaufen sich eine ausländische SIM-Karte, wenn sie länger im Ausland sind, eben um telefonieren zu können. Und monatelang ohne ein Hotel mit WLAN? Und zurück kommt er mit einer Lüge an dich. Wenn du ihn drauf ansprichst schiebt er dir den schwarzen Peter zu, mit dem Ergebnis dass du noch ein schlechtes Gewissen hast. Das alles zusammengenommen und zusätzlich das, was du in deinen letzten Beiträgen beschrieben hast, stinkt doch.


    Ich neige zwar absolut nicht zu Übergriffigkeiten, aber wenn nach 4 Jahren Beziehung so plötzlich so krass der Wurm drin ist, und der Herr nicht ans Handy zu gehen geruht und auch keine Zeit/ Lust hat mich mal zurückzurufen, wenn er gerade nicht auf Achse ist (arbeitet er denn jetzt nicht wieder?), würde ich sogar in Erwägung ziehen, mal bei ihm vorbeischauen. Da wäre mir ein Klärungsversuch wahrscheinlich doch wichtiger als Stolz.

    Ich hab ihn vor paar Tagen gefragt ob er jemanden kennengelernt hat. Nach dem ich hier öfter die Vermutung gehört habe . Er hat es verneint. Was natürlich eine Lüge sein kann aber wenn er es eh beenden will, hätte er nur ja sagen müssen . Er weiß genau, ich wäre sofort weg. Das wäre für ihn der einfachste Weg mich loszuwerden.


    Wie gesagt, er hat es schon öfter versucht mich anzurufen während der USA Reise, allerdings war der Empfang so schlecht dass wir uns aufs schreiben beschränkt haben. Das war für mich aber ok. Er hat mir da schon gezeigt wie sehr er an mich denkt. Ich glaub nicht dass er auf der Reise eine Frau kennengelernt hat. Allerdings verwundert es mich auch sehr wieso er plötzlich non stop online ist . Das ist so untypisch . Zumal er ja angeblich auch keine zeit hatte bzw nicht wusste wann.

    Zitat

    Er hat es verneint. Was natürlich eine Lüge sein kann aber wenn er es eh beenden will, hätte er nur ja sagen müssen . Er weiß genau, ich wäre sofort weg.

    Mag sein, aber sicher nicht ohne zu stressen. Ich denke es ist weitaus einfacher, auf Tauchstation zu gehen bzw sich unkonkret arschig zu benehmen als zu sagen "Ja ich hab ne andere kennengelernt". Das führt doch nur zu weiteren Fragen von dir wie: Wann? Wieso? Hat er dich schon früher angelogen? usw.

    Es ist nicht so, dass man sich nach 4 Jahren durch und durch kennt. Dazu kommt, dass Menschen sich gelegentlich auch mal gänzlich anders verhalten, als sie und andere gewohnt sind. Das kenne ich von mir selber. Verlasse dich nicht allein auf das, was du von ihm kennst. Sieh dir an, was er jetzt tut bzw. nicht tut. Es ist schade für dich.


    Ich kann nur von mir sprechen, sein Verhalten ist unverzeihlich. Da müsste jetzt schon viel von ihm kommen, dass ich davon wieder abrücken würde. Unabhängig davon ist es natürlich schmerzlich.

    Oh man, du hast aber auch endls Geduld.


    Sicher wird er aber jetzt als Ausrede sagen: na du hast dich ja getrennt.


    Aber es ist echt nicht mehr i.O. von ihm, dass er nicht mal vorbei kommt, um zu reden / sich auszusprechen. Nach so vielen Jahren Beziehung und nach so langer Abwesenheit könnte man das echt erwarten.

    Zitat

    Er hat es immer lautlos. Ich hab ihn paar mal gefragt ob er zeit zum tele hat.

    Hast du oder er es denn jetzt in D mal versucht? nicht anfragen, einfach mal anklingeln... und wenns nur 5 Minuten in der Mittagspause sind, oder kurz am Abend. Das sollte schon einen besseren Bezug zur Person herstellen, wenn man nicht nur ein Profilbild und einen Bildschirm sieht...

    Nein. Ich laufe ihm nicht nach. Er wusste ich will ein Gespräch und hab fast danach gebettelt. Da ruf ich ihn nicht noch an. Es ist ja grad kein organisatorisches Problem. Er will offenbar nicht. Und ich gebe die Hoffnung für heute auch auf.

    Oh man, das tut mir sehr leid. Ich warte die ganze Zeit eigentlich auf eine Nachricht, dass er vor der Tür stand...


    Das Ganze hat irgendwie eine komische Eigendynamik entwickelt und ich kann mir gut vorstellen, dass die rein schriftliche Kommunikation per Handy da ihren Teil dazu beigetragen hat.


    Sollte es das wirklich so alles gewesen sein, wäre es für mich eine der seltsamsten Trennungen ehrlich gesagt. Schade, dass wir seine Sicht der Dinge nicht wissen.


    Ich hoffe dennoch auf ein kleines Wunder und drücke dir/euch die Daumen.

    Oh man, das tut mir sehr leid. Ich warte die ganze Zeit eigentlich auf eine Nachricht, dass er vor der Tür stand...


    Das Ganze hat irgendwie eine komische Eigendynamik entwickelt und ich kann mir gut vorstellen, dass die rein schriftliche Kommunikation per Handy da ihren Teil dazu beigetragen hat.


    Sollte es das wirklich so alles gewesen sein, wäre es für mich eine der seltsamsten Trennungen ehrlich gesagt. Schade, dass wir seine Sicht der Dinge nicht wissen.


    Ich hoffe dennoch auf ein kleines Wunder und drücke dir/euch die Daumen.

    Zitat

    Sollte es das wirklich so alles gewesen sein, wäre es für mich eine der seltsamsten Trennungen ehrlich gesagt.

    Ich würde eher sagen, wenn es jetzt so endet, hat es vielleicht doch schon ne weile nicht mehr richtig gepasst. Für wen auch immer.


    Die beziehung hat es nicht auf die nächste stufe gepack. Sehr schade...


    Ich schick mal egal wie es grad läuft ne virtuelle unarmung.