Kann sie das falsch verstanden haben?

    Zugegeben, die Überschrift ist wahrscheinlich nicht so passend, aber überlegt das am besten selbst.


    Ich hatte euch ja erzählt, dass ich sie heute Mittag gefragt habe, ob wir am Sonntag was zusammen machen. Sie sagte zu und ich schlug vor, das wir was Essen gehen und dann überlegen, was wir noch machen sollten. Darauf schrieb sie, dass sie überhaupt kein Geld mehr hätte, wodurch das Essen gehen nicht gehen würde. Ich sagte ihr dann, das ich sie einladen würde damit dieser (wie ich ihn nannte) "durchdachte" Plan aufgehen würde.


    Sie antwortete darauf nicht mehr...


    Könnte sie meine Einladung (aus welchen Gründen auch immer) falsch verstanden haben? Vor allem, da ich sie schon oft (da halt meist spontan) eingeladen habe.


    Aber wahrscheinlich mach ich mir da wieder zu viele Gedanken... ich bräuchte nen "Ausknopf" für meinen Kopf ;-)


    Danke fürs lesen! Gute Nacht!

    Stimmt,

    ich hätte sie wirklich fragen sollen, auf was sie Lust hat... :-|


    Naja, noch ist es ja nicht zu spät...


    Aber warum wäre es dir peinlich eingeladen zu werden? Ich meine, wir gehen ja nie in irgendwelche Nobelschuppen, wo das kleine Glas Wasser 10 Euro kostet... ;-)


    Naja, auf jeden Fall freu ich mich schon riesig drauf- euch allen einen schönen Tag!!

    Mhm,


    ich versteh auch nicht ganz, was man daran falsch verstehen kann.


    Naja, vielleicht ist es ihr wirklich unangenehm, so oft eingeladen zu werden, kann schon sein. Mir war es das, als ich noch nicht mit meinem Freund zusammen war, teilweise auch, weil ich immer das Gefühl hatte, ich kann ihm nichts "zurückgeben" dafür, verstehst du was ich meine? Und wenn ich ihn einladen wollte, so als Gegenleistung, wollte er das damals auch nicht. Habs aber trotzdem ab und zu gemacht (bzw. mache es immer noch), damit ich mir nicht ganz so "komisch" vorkomme ;-)


    Du kannst sie ja wirklich heut noch fragen, ob sie denn nicht so gerne essen gehen würde, weil sie nicht mehr geschrieben hat, und was ihr lieber wäre.


    Wenn sie selbst nicht so genau weiß, was sie heute machen will, kannst du ja nochmal bekräftigen, dass es dir wirklich nichts ausmachen würde, sie einzuladen, sondern dass du das gerne machst, und dann kannst du sie ja entscheiden lassen, was sie im Endeffekt am liebsten machen mag.


    Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß heute!


    Ich bin heute den ganzen Tag daheim, weil mein Freund leider ne ziemliche Grippe hat und ich ihn jetzt schon seit Dienstag (und da auch nur ganz kurz) nicht mehr gesehen habe *schnief*


    Lg,


    diamond


    *:)

    @Diamond

    Du ärmste!


    Wenn sie sich schlecht fühlen sollte, weil ich sie immer einlade und sie es nicht zurückgeben kann, dann kann sie mir das doch sagen. Ich würde dann ganz einfach sagen, das sie mir schon mehr zurückgibt als ich ihr je geben könnte... ;-) -was auch wirklich stimmt.


    Wünsch euch auf jeden Fall nen schönen Abend!

    Wunderschöner Abend...

    Wen es interessiert, hier mein "Bericht" von gestern Abend:


    War wieder einmal super mit ihr! Das mit dem einladen war dann doch nicht so schlimm für sie, außer das sie am Anfang immer geschaut hat was am billigsten ist. Als ich ihr dann aber jedes mal beteuerte, das sie sich doch bitte das aussuchen soll, was sie will, gings dann und das war für mich und (glaub ich) auch für sie dann ganz OK.


    Wir waren ein bissl was essen, haben wieder die ganze Zeit gequasselt und... ja sie hat mich einfach wieder verzaubert! x:)


    Wir sind dann noch ne ganze weile durch die Stadt gelaufen und zwar so lange und weit, das wir beide kurz nicht genau wussten wo wir überhaupt waren. Gestern hätte ich vielleicht sogar den Mut gehabt beim laufen ihre Hand zu halten, doch sie hatte sie die ganze Zeit in ihrer Jackentasche... :-/


    Ansonsten war eigentlich nix besonderes. Doch ich würde euch doch schon gerne nochmal fragen, ob ihr es ungewöhnlich fändet mit jemandem (anderen Geschlechts/oder in anderen Fällen gleichen Geschlechts) oft Abends auszugehen, den man "nur" nett findet?


    Schönen Tag noch!

    ich hab shcon ganz gespannt auf deinen Bericht gewartet....

    naja, ungewöhnlich finde ich das prinzipiell nicht. Das kommt aber wohl aufs Alter und auf die gesamte Situation an. Auf jeden Fall fände ich es äußerst!!!! ungewöhnlich, wenn das Mädel sich gar nix dabei denkt! Ich denke es ist gewöhnlich, in so einer Situation darüber nachzudenken, ob mehr draus werden kann/soll und wenn man das nicht möchte, dieses zu klären. Da sie das nicht tut, fände ich es wirklich ungewöhnlich wenn sie gar nichts für dich empfinden würde. (außer sie ist total fies und nutzt dich als Bezahhler ihres Essens aus, was ich aber nicht glaube ;-))


    Worüber redet ihr denn so? oder ist dir diese Frage zu pesönlich, dann antworte halt nicht...

    Unsere Gesräche fangen meist ganz normal an...

    ich erzähl was von meinem Tag, sie von ihrem und dann kommen wor einfach ins Gespräch. Sie hat viele ähnliche Interessen wie ich (Sport, sie macht grad Führerschein-ich hab meinen seit nem halben Jahr, Schule-obwohl ich es eher nicht zu "interessen" zählen würde, Lesen, Kino/Filme, usw.) Zudem reden wir auch viel über unsere Vergangenheit- sie war mehrere Jahre auf nem Internat und hat da halt so manches zu erzählen und ich kann nie genug davon hören... :-)


    Ich glaube auch überhaupt nicht, das sie das was sie jetzt macht, oder besser gesagt nicht macht (...also mir nicht zu sagen woran ich bei ihr bin) aus böser Absicht macht. Hab sie gleich heute wieder gefragt, ob sie am Wochenende wieder was machen will und sie hat sofort ja gesagt und auch das sie sich schon drauf freue... doch, ich glaube wirklich, das wir langsam beide mehr wollen (sprech zwar aus wenig Erfahrung, doch ich spüre es einfach...). Irgendjemand muss uns nur noch nen kleinen Schubs geben... doch ich hoffe immer noch, das sie derjenige sein wird...


    p.s. @meditazzz: vielen dank für dein Interesse. Ich freu mich über jeden der mitliest und was dazu postet!!!

    ich glaube dass das bei euch formen annimmt! wenn sie dir erzählt, dass sie sich freut, ist das glaube ich ein gutes zeichen. gibts bei euch demnächst nicht vielleicht ne größere party oder so in eurer umgebung? da könntet ihr ja hingehen...meistens klappt das bei solchen sachen immer ganz gut, glaub ich :-)

    Party...mh wüsste jetzt nix größeres in der nächsten Zeit...

    aber wäre auf jeden Fall mal ne Möglichkeit. Warum, hast du da schon erfahrungen gemacht oder findest du es einfach so ne gute Idee??