leichter gesagt als getan

    Irgendwie macht sie einen unnahbaren Eindruck, schreibt nicht mal etwas persönliches, sie lässt mich einfach nicht an sich herantreten. Obwohl sie, wenn sie nicht vollkommen blind ist, mitbekommen haben sollte, wie es eigentlich aussieht, da ich auch mal betont hatte sie gern besser kennenlernen zu wollen, auch weil sie mir besonders aufgefallen war usw., da kann sie eigentlich nicht sagen, in etwa zu wissen was Sache ist.


    Andererseits habt ihr natürlich vollkommen recht, mit rumtaktieren komm ich in der Sache nicht voran und vor allem: aufgeschoben ist nicht aufgehoben;-)

    Danke kammilla, dass du mir nicht in den Rücken fällst ;-)

    @benji

    Im Moment, kann ich dir halt aus dem Grund nicht viel sagen, weil ich einfach viel zu wenig weiß. Wer ist sie, wie lange "kennst" du sie, habt ihr euch überhaupt schonmal gesehen... all diese Frage stelle ich mir hier gerade...

    das lässt sich klären...

    also ich hab sie mal bei einer Veranstaltung gesehen und wusste dass sie bei nem Kumpel von mir in der Jahrgangsstufe ist. Da ich aber seinerzeit verpasst hatte, sie mal anzusprechen, hab ich mir dann die Email Adresse organisiert und sie mal angeschrieben und dabei auch betont, dass ich ihre Erscheinung angenehm und sympatisch fand und sie damals leider nicht angesprochen hab. Nun wollte ich sie halt unbedingt besser kennenlernen, was ich ihr auch mitgeteilt hab und seit etwas mehr als 14 Tagen schreiben wir uns Emails, nur weiß ich nicht genau, woran ich bei ihr bin. Das hatte ich ja vorher schon geschrieben, dass sie ein wenig unnahbar rüberkommt usw. z.B. sagte sie mir, dass sie ungern telefonieren würde, ok ich kenn wirklich Leute bei denen das der Fall ist, ist halt nur ein doofer Zufall...oder sie blieb auch stets recht unpersönlich, wenn wir bei icq chatten...

    @ Benja

    klar kann es irgendwann zu spät sein. Aber es kann auch zu früh sein, tönt jetzt vielleicht ein wenig komisch. Aber ich schreibe das weil ich es selber erlebt habe. Ich habe ihn, jetzt ist es mein Freund, über den Chat kennengelernt. Und so Kontakt über Email und MSN gehabt. Also ähnlich wie ihr. Er wollte sehr früh telefonieren und mich treffen. Für mich war aber alles ein wenig zu schnell, ich wollte es langsam angehen und ihn einfach so über Email und MSN besser kennenlernen. Da er mir mehrmals probierte anzurufen, manchmal waren es ungünstige Momente zu telefonieren oder ich habe ihn weggedrückt, weil ich keine Lust hatte schon mit ihm zu telefonieren. Habe es aber sehr geschätzt mit ihm zu chatten. Hat auch seinen Reiz mit jemandem zu sprechen/schreiben den du fast nicht kennst.


    So hats bei mir dann ziemlich lange gedauert bis ich bereit war ihn zu treffen. Dafür ists danach ziemlich schnell gegangen. :-)


    Also setze die Frau ja nicht unter Druck und versuche einfach ganz normale Gespräche (über ICQ und Email) mit ihr zu führen. So baust du ein Vertrauen auf und sie wird, wenn sie Interesse an dir hat, dann wahrscheinlich selbst auch einen Schritt auf dich zu machen.


    Hoffe konnte dir ein wenig helfen mit meiner Geschichte.

    @Nirva

    Es ist auf jeden Fall hilfreich und interessant mal die Lage des anderen geschildert zu bekommen, der "erobert" werden will. Ja, diese Gedanken hab ich eben auch, bzw. Ängste, dass ich durch ein überstürzen mir alle Chancen verbaue, was natürlich auch fatal wäre. Ich will ja gerne Verständnis für sie aufbringen, am besten gäbe sie mir ein Signal: "ich bin noch nicht so weit" oder sowas in der Art indirekt. Andererseits hab ich echt Bammel, dass ich es zu lange rauszögere und dann der Zug abgefahren ist:-(

    benja benja benja... wie gut kann ich dir Nachfühlen!!! :-)


    Es stimmt, es ist ein Drahtseilakt! Zum einen nicht drängen aber zum anderen auch nicht locker lassen... wie fest du im endeffekt "ziehst" kannst du wohl am besten beurteilen. Vielleicht liegt ja dein Bauch richtig, möglicherweise auch dein Herz, dass dir sagt wann du den Schritt wagen sollt, oder es ist einfach einen Frage des Gespürs und deine Nase ist gefragt.


    OK, das war wohl weniger hilfreich aber da ich selbst nicht weiß wie ich diese Balance damals geschafft habe, kann ich dir wohl auch schlecht helfen...

    @turnover

    schönen Dank für dein Mitgefühl...naja die Situation ist nicht ganz die gleich, weil du hattest sie schon lange soweit, dass ihr was unternommen habt aber es ist durchaus vergleichbar, nur auf einer anderen Stufe bisher


    Gute Nacht und vielen Dank euch allen bis hierher

    Wunderschön :-)

    deine Geschichte Turnover... Ich hab mir den ganzen Faden in einem Stück durchgelesen und war sehr gerührt. Ich bin in genau der gleichen Situation wie du es warst.. und das hat mir wirklich geholfen deinen weg an ihre Seite zu verfolgen.. Ich hoffe ich bekomm das auch hin..


    Bis dahin.. erstmal .. Diss *:)

    @Diss_Counter

    Aber natürlich schaffst du das!!!


    Wenn ich das mit meinem Ungeschick hinbekommen hat, wird es wohl jeder andere auch schaffen ;-)


    Aber mal im ernst jetzt. Schreib was dazu, wenn du willst. Da du ja alles gelesen hast, wirst du bemerkt haben, dass es hier viele mit deinem Problem gibt und zumindest ich werde es lesen!

    @benji

    Klar, kann man die Situationen nicht vergleichen aber die Angst sie zu verlieren, speziell wenn ich was falsch machen sollte, hatte ich genau wie du und habe sie sogar jetzt noch! Doch ich denke das diese Angst nicht nur negatives bringt. Sie macht dich vorsichtig.


    So long

    Danke..

    Ungeschick ist gut.. du kennst mich net.. Aber wie gesagt ich erkenn mich in diesem Thread ständig wieder...


    Ich konnt mir schon so viel Hilfe aus diesem Thread hier holen.. Dankeschön.. Ich ahb auch das Problem wie du es hattest.. Dieses Klischeedenken.. "Wenn ich ihr sagen will dass ich in sie verliebt bin" generell meine Gefühle auszudrücken.. Aber ich werd mich mit leinen Gesten und Zeichen bemerkbar machen, wenn man das so sagen kann. Hab bloss Angst dass Sie meine Anäherungsversuche ablehnt.. aber wie das hier schon geschrieben wurde.. Ich werd mir und ihr Zeit lassen. In der Hoffnung auch in Ihr Gefühle für mich zu endecken.. nur bin ich da immer so Selbstkritisch dass ich das vieleicht nicht sehe..


    Leider haben wir auch noch nicht so den regelmässigen Kontakt.. aber das wird sicher..

    also ich muss mal sagen von eurer seite aus hab ich das noch nie so gesehn, dass ihr genauso wenig wisst was ihr machen sollt, wie wir manchmal. da wird mir mal wieder klar, dass es eigentlich alles gar nich soooooooo kompliziert ist, weil beide geschlechter in mancherlei hinsicht sehr ähnlich denken. vielleicht sollte man sich das mal öfter zu herzen nehmen.


    und es ist ja wirklich so, woher wollt ihr wissen, was die frau will oder nicht will.:-/ aber ich denke ihr bekommt das alles hin, wenn ihr auf euer gefühl hört und genug mut habt zu ihnen zu stehen.


    in dem sinne, viel erfolg! *:)

    HHuuuuuuHuuuuuu

    Hi alle!


    Mensch hier gehts ja mächtig runde, kaum ist man ein paar Tage nicht da :)^


    Wie gehts euch so??

    @Benja:

    Ich sehe die Sache genauso wie nirwa. Du solltest auf jeden Fall nicht zu schnell sein und sie überrumpeln, gerade wenn ihr euch noch nicht so gut kennt.


    Wenn ich mal regelmäßig Kontakt habt und du auch merkts das es ihr gefällt sich mit dir zu unterhalten kannst du ja mal so Andeutungen machen.


    z.B. Frag sie wo sie gerne weg geht und so.. und ob ihr da vielleicht mal hinwollt, oder ob ihr euch einfach mal auf nen Kaffee treffen wollt da du immer das Bedürfnis hast ihr so viel zu erzählen und das von Person zu Person am Besten geht.


    Da gibt es tausende gute Möglichkeiten..


    aber lieber etwas langsamer an die Sache rangehen und erstmal schauen in was für einem Verhältnis sie von ihr aus zu dir steht.


    Ein kleines Update von meiner Geschichte :-):


    Da wir letztes Wochenende beide schlecht Zeit hatten, haben wir nicht miteinander unternommen. Also bin ich mit meinen Kumpels ins Kino. Wenn treff ich? Genau.. :-)


    Hatten aber nur einen kurzen Smalltalk weil unser Film schon begonnen hatte.


    Dann hab ich ihr mal wieder geschrieben wie es ihr so geht usw. und sie kann sie ja mal Ende der Woche melden wegen Wochenende.


    Sie meine: klar mach ich, wär cool wenn wir was zusammen machen würden :-)


    I'm lookings forward to it.


    In dem Sinne, schönen Abend noch


    Gruß, Froeschle. :)^ :)^

    Hallihallo!


    Hey, es ist ja wieder richtig was los hier :-)


    Da ich jetzt schlafen gehen muss, wollt ich euch allen nur mal eine gute Nacht und viel Glück wünschen, jedem auf die Weise, wie er es braucht :-)


    Und morgen werd ich mir mal alles genau durchlesen, dazu komm ich jetzt leider nimmer...


    lg,


    diamond