Zitat

    aber irgendwie können wir als Mitleser ja auch nix machen...

    Doch, ihr macht was und dafür danke ich euch. Das Warten ist echt schlimm aber ohne euch wäre es noch schlimmer.


    Ach ja, wenn wir schon von Warten reden, ich tue es immer noch. Doch ich werde ihr nicht schreiben, auch wenn ichs nicht ok von ihr finde. Ich weiß ja auch nicht mehr was richtig und was falsch ist. Ich weiß nur, dass es mich fertig macht.


    Werde mich heut Abend mit nem Freund treffen und ein bisschen um die Häuser ziehen. Vielleicht hilft das...

    hi...


    ja ich find's super dass du dich bemühst ihr nicht zu schreiben...ich glaub auch irgendwie dass es besser ist, ihr nicht zu schreiben...


    ...weil nur so kann sie feststellen ob sie dich richtig doll vermisst...


    Wenn du dich nicht meldest, muss sie auf jeden Fall selbstständig Kontakt zu dir suchen, vielleicht braucht sie etwas Raum um mal von sich aus auf dich zugehen zu können, weil du ihr sonst immer entgegenkommst?


    Ich hoff ich verwirr dich hier nicht noch mehr mit meinen Gedanken, kann alles absoluter Blödsinn und Mist sein, was ich hier sag...


    Da hat Meike311 echt recht...

    Zitat

    aber letzlich kann alles falshc und alles richtig sein!

    Zitat

    Ich kannd eine Freundin nicht verstehen und an deiner stelle würde ich mich bei ihr melden...

    hmmm deine Freundin, weiß ja selbst anscheinend gar nicht was sie will (sonst müsste sie ja nicht über diese Sache X nachdenken) deswegen schreibt sie nicht...ich mein sie weiß anscheinend selbst nicht was sie will, was soll sie dir da schreiben...


    Trotzdem... müsste sie doch wissen wie quälend diese zeit der völligen Ungewissheit für dich ist...


    Auch wenn ich sie verstehen kann find ich das nicht gut von ihr, bzw. irgendwie nicht richtig fair...


    Trotzdem wünsch ich dir recht -wenn irgend möglich- viel Spaß heute Abend!!! :)^ *:)

    Zitat

    Trotzdem... müsste sie doch wissen wie quälend diese zeit der völligen Ungewissheit für dich ist...

    und genau deswegen, wäre es nur fair, dass sie sich meldet. ihr verhalten ist sehr egoistisch... finde ich

    I'm still waiting...

    Habe mir, als ih gestern Nacht mal wieder nicht einschlafen konnte, die Frage gestellt was wäre, wenn sie einfach niemals schreiben würde. Wenn sie einfach ihr Leben weiter leben würde, so als hätte sie mich nie getroffen??


    Vielleicht genießt sie momentan, die viele Zeit für sich und denkt überhaupt nicht an mich... Ja, ich weiß das das Quatsch ist aber mir kommen zur Zeit eben immer solche Gedanken.


    Vielleicht hab ich ihr aber gar nicht SO deutlich zu verstehen gegeben, dass sie sich melden soll, wenn sie einen Entschluss (über wasauch immer) getroffen hat, oder?


    Ich schrieb ihr: "Denk drüber nach. Wenn du mich brauchst weißt du wo du mich finden kannst. Ich warte solange."


    Kann sie das missverstehen???


    Naja, ich warte dann mal weiter- langsam hab ich da echt Übung drin...

    :°_


    Kann sie nicht missverstehen, vorallem kennt sie dich und weißt wie du bist, ich finde das langsam echt mies von ihr...:(v Ich mein auch wenn sie sagt: "hab ein bisschen nachgedacht jetz ist alles wieder gut", wirst du daran immer denken müssen und bei der kleinsten Andeutung dich daran erinnern und den Schmerz wieder fühlen... Und vorallem misstrauisch werden...


    Ich versteh deine Freundin nicht, ihr seid doch keine Kinder mehr, in einer Bezihung redet man miteinander, wenn mal mal eine Nachdenk-Pause baucht ok, dann aber doch nicht für solange....

    ja so langsam...

    ... finde ich es auch echt ziemlich gemein von ihr...


    ich denke irgendwann heute abend oder so, kannst du ihr evt. ne sms schreiben...?? ich fände allerdings was ehrliches (so in etwa: "Ich halte diese Ungewissheit nicht mehr aus, wenn du gar nix sagst! Sag doch bitte zuindest wielange du noch nachdenken willst und worüber") besser als so trallala "Ich wollte nur mal wissen wie es dir geht".


    Ich drück dir die Daumen, dass sie sich selber bis heute abend meldet!!!

    Ich danke euch, ihr Lieben! @:)

    Was ich mittlerweile am wahrscheinlichsten halte ist, dass sie morgen, wenn wir uns in der Schule SEHEN, mit mir reden will- dann ist es aber wahrscheinlich, dass sie Schluss macht, weil ich sicher weiß, dass sie sowas nicht per sms machen würde.


    Das würde zumindest teilweise erklären, warum sie gar nichts schreibt. Oder würdet ihr da zumindest schreiben, dass ihr Morgen mit demjenigen reden wollt??


    Hab da schon Angst davor. Auch, wenn ich mich in den letzten Tagen schon mehr oder weniger damit abgefunden habe, dass Schluss ist, weiß ich echt nicht, wie ich dann reagieren soll.


    Habe mir zwar schon mal ein paar Zeilen aufgeschrieben, von Dingen, die ich ihr noch sagen will aber ob ich davon dann was herausbekomme, bezweifle ich. Ich hab das auch eher gemacht um einfach mal meine Gedanken besser zu ordnen, als das ich es als Vorlage für den Fall der Fälle nehmen will.


    So long...

    Was ist eigentlich vorgefallen, dass sie Schluss machen sollte? Dafür muss es doch ein Grund geben, man überlegt sich doch nicht von heute aufg morgen, dass man kein Interesse mehr an dem Jenigen hat, mit dem man schon 1 Jahr zusammen ist!


    Am liebsten würd ich deiner Freundin ja mal sonst was erzählen, wie sie mit dir umgeht und so...


    Also ich hätt ihr ja schon längst ne SMS in etwa so geschrieben:


    " Mir ist absolut klar, dass du deine Ruhe haben wolltest und ich dir die auch eignetlich geben wollte. Aber ich halt es nicht mehr aus, das ghet mich doch auch etwas an. Mit jeder Minute die ich länger warte geh ich mehr und mehr kaputt... Sag wenigstens wie lange du noch brauchst, damit ich mir nicht immer Hoffnungen machen muss wann du dich melden könntest, der ob du dich schon gemeldet hast! Wenn du über UNS nachdenkst geht es mich schliesslich auch etwas an, und dieses ungewisse warten macht mich krank! :-( "


    Einfach ehrlich das schreiben, was amn denkt, sie nimmt auch keine Rücksicht auf deine Gefühle, und wenn sie den ENtschluss getroffen hat sich von dir zu trennen bringt dir eine liebe nette SMS auch nichts mehr.... :/

    *turnoverauchganzdollknuddel*


    wieso wird eigentlich davon ausgegangen dass sie Schluss macht, "nur" weil sie eine Woche nachdenkt?


    Sie hat ja nichmal was über Gefühle oder so geschrieben...man oh man ich kanns irgendwie nicht fassen...


    ---> 1 JAHR ---und dann von heute auf morgen ne Runde nachdenken um um dann Schluss zu machen


    find ich irgendwie echt seltsam... das kann doch nicht so schnell gehen:-o??


    Ich würd sie bitten ein Treffen ausserhalb der Schule zu machen... ich mein, in der Schule...in der kurzen Pausenzeit habt ihr doch gar nicht genug Zeit um darüber zu reflktieren usw...???

    Soll ich oder soll ich nicht?

    Überlege auch gerade ob ich ihr schreiben soll. Ich meine kennt sie mich so schlecht? Sie weiß ganz genau, dass ich mir den Kopf drüber zerbreche- sie hat ja am Mittwoch selbst noch geschrieben, sich solle mir nicht so viele Gedanken machen auch wenns schwer ist- aber sie weiß ganz genau, dass ich es trotzdem machen würde...


    Ich denke, jede Sekunde, die sie nicht schreibt ist ein Beweis, dass sie Schluss machen will. Ich meine, auch wenn man viel zu tun hat (wovon ich nicht ausgehe) hat man doch fünf Minuten am Wochenende Zeit um demjenigen, den man liebt eine kurze sms zu schrieben oder anzurufen oder was weiß ich?!


    Bitte, sagt mir ob ihr es für richtig haltet ihr zu schreiben?


    Habe mir folgenden Text überlegt (auf Vorlage von Cien):


    "Ich bin fertig. Das Warten und die Ungewissheit machen mich kaputt. Bitte sag mir was Sache ist oder wie lange du noch zum Nachdenken braucht. Ich kann einfach nicht mehr."


    Was meint ihr- noch ein "Ich liebe dich!" (was immer noch der Wahrheit entsprechen würde) hintendran setzten oder weglassen?


    Bitte helft mir!

    Ich habs gemacht,

    sie sms ist weg.


    Jetzt heißt es aber wieder warten. Eine ihrer schlechteren Angewohnheiten ist ihr Handy immer irgenwo herumliegen zu haben.


    Ich bin echt fertig. Ich kann nicht mehr...