Wow, sie hat geschrieben...

    Sie will sich morgen nach der Schule mit mir treffen.


    Das kann dann wohl nur das Ende bedeuten. Oder fällt euch was ein? Mir nicht...


    Fühle mich grad irgendwie wie ein Verurteilter, der morgen hingerichtet werden soll und nun nur noch darauf warten kann, bis es soweit ist.


    Dann mal bis morgen...

    Nein, sie hat einfach nur gefragt ob wir uns treffen können um zu reden.


    Nachdem ich ihr geantwortet hatte, hat sie noch geschrieben, dass sie mir eine gute Nacht wünscht.


    Es ist ein komisches Gefühl. Nicht wütend und auch nicht sauer. Irgendwie stumpf, so als würde alles in Zeitlupe und hinter einer beschlagenen Glasscheibe ablaufen.


    Werde mir jetzt noch mal überlegen, was ich ihr dann noch sagen will- hätte es am liebsten schon hinter mir...


    Naja, war alles in allem ne schöne Zeit. Schade, dass es jetzt zu Ende ist.

    Turnover, das tut mir so leid.


    Ich habe so ca. vor 1,5 Jahren, als sich eure Beziehung anbahnte, öfters geschrieben, aber dazwischen meist nur noch mitgelesen.


    Und jetzt muss ich hier lesen, das eure Beziehung - und das auch noch auf so unschöne Weise - wohl zu Ende geht.


    Du Armer, lass dich mal knuddeln :°_


    Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.


    Gibt es denn irgendeinen Auslöser, warum sie Schluß machen könnte? Ich denke immer, man muss doch einen Grund haben, warum man sich plötzlich komisch verhält...(Sorry, falls es irgendwo steht und ich es nur nicht gelesen habe)


    Ich wünsch dir jedenfalls für morgen ganz viel Kraft, egal, wie euer Gespräch ausgeht.


    Wenigstens wirst du morgen Gewissheit haben...


    Schick dir mal ein Krafsternchen --> :)*


    Lg,


    diamond

    Den Grund (falls es einen geben sollte) werde ich dann wohl hoffentlich morgen erfahren.


    Zumindest war es gut, dass ich mir seit Mittwoch so wenige Hoffnungen gemacht habe- dadurch bin ich momentan noch recht gelassen- den Umständen entsprechend.


    Naja, werd dann mal schlafen gehen...


    Ich erzähl euch dann morgen wies gelaufen ist. Bis denne!

    The End

    So, damit ist nun Schluss. Wir haben uns getroffen, kurz geredet und uns dann friedlich und ohen Streit getrennt- das ist doch zumindest was... :°(


    Als Grund meinte sie, ihr Leben einfach nicht mehr im Griff zu haben. Befriedigt bin ich mit dieser Aussage nicht aber es war für mich einfach auch zu schmerzlich um nachzuhaken.


    Sie meinte, dass sie momentan einfach nicht mit ihrem Leben klar kommt. Als ich sie fragte was "momentan" bedeutet, schwieg sie und als ich beifügte, dass ich sicher nicht warten werde um für sie auf abruf bereit zu sein, machte sie nach nochmaligem Fragen dann endgültig Schluss.


    Ich habe mich dann bei ihr für die schöne Zeit bedankt, habe ihr nochmal gesagt, dass sie nicht immer so selbstkritisch sein soll und dann ohne größere Umschweife Lebe wohl gesagt- ich konnte einfach nicht länger...


    Momentan bin ich einfach leer. Richtig weinen kann ich auch nicht. Womöglich, weil ich in den letzten Tagen schon so viele Tränen verbraucht habe, dass nun der Vorrat erschöpft ist.


    Ich bin ihr nicht böse- habe sogar eher Mitleid mit ihr. Ihr hat es auch Leid getan, dass hat sie gesagt und ich habe es in ihren Augen gesehen.


    Ich bin jetzt gerade dabei alles was mich an sie erinnert wegzuwerfen. Angefangen habe ich in meinem Handy, in dem ich ein paar liebe sms von ihr gespeichert hatte. Als ich sie mir nochmal kurz durchlas (ich konnte einfach nicht anders) habe ich eine von vor einem Monat gelesen, in der sie mir noch schrieb, dass sie mich über alles liebe...


    Naja, ist ja auch egal.


    Das wäre dann wohl auch das Ende dieses Threats. Ich meine er läuft unter "Beziehungen" und damit ist es ja nun vorbei.


    Wie dem auch sei, es war eine schöne Zeit, mit Erinnerungen, die ich nie vergessen werde.


    Ich bedanke mich, bei allen, die mir hier geholfen haben, mich unterstützt, aufgemuntert, beglückwünscht, getröstet und aufgebaut haben. Ich danke euch, für die Tipps und Ratschläge, die ihr mir gegeben habt.


    Werde auf jeden Fall noch ein paar Tage weiterlesen, doch dann (wie auch allem anderen, dass mich an sie erinnert) den Rücken kehren.


    Machts gut, Freunde ich werde euch nie vergessen.


    Gruß Turnover

    :-|

    :°_


    Das tut mir leid... Werf nicht alles ganz weg. Nimm dir ein karton und tu dort einige Sachen von ihr rein, die dich an schöne DInge erinnern, dann stell ihn irgendwo ganz hinten in Schrank oder in Keller oder geb ihm diene Mum zum wegstellen... Und irgendwann, kannst du dir die Dinge ohne Schmerz zu empfinden angcken und dich über die vergangene Zeit freuen.


    Jetzt brauchst du wahrscheinlich erstmal viel Ablenkung.. Ich kenn das, mein Freund hatte sich nach fast 2 1/2 Jahren von mir getrennt, ich hab mich auch nur leer gefühlt und es ging einfach garnichts mehr, das einzige was mir geholfen hat, war darüber mit Freunden zureden und Sport.


    Wer dich und den Thread hier auch ganz sicher nicht vergessen...

    Hi

    ich habe zwar selbst nie was in deinem thread geschrieben, aber immer mitgelesen und mitgefiebert...


    hab immer gern die neuesten nachrichten verfolgt, weil du eine schöne art hast zu schreiben und mich so manches mal an mich selbst erinnert hast! @:)


    ich bewundere dich, wie du jetzt damit umgehst...


    ganz ehrlich, ich hatte auch schon erwartet, dass sie wohl schluss macht, nach allem was du in den letzten tagen geschrieben hast. :-/


    du hast dich jedenfalls sehr edel verhalten (auch wenn das jetzt ein schwacher trost ist) und scheinst auf dem richtigen weg zu sein, sie gehen zu lassen... :°_


    ich wünsche dir für die nächsten wochen viel kraft und mut... darüber hinaus alles glück der welt für weitere zwischenmenschliche beziehungen und menschen an deiner seite, die dich lieben!


    es ist gut, dass du die schönen erinnerungen in dir behältst, denn wenn du jetzt mit einem rotstift auch alles schöne ausstreichst, ist dir am wenigsten geholfen...


    ich drück dich mal und wünsch dir ganz viel kraft! :)*

    Turnover

    Ich hab's gerade gelesen. Das tut mir so schrecklich leid, ich kann gar nicht in Worte fassen wie. :°_ Wie gesagt hab ich den Thread von Anfang an mitverfolgt, jeden Tag geguckt wie es sich entwickelt und konnte das Grinsen nicht aus meinem Gesicht bringen, als ich las, dass du tatsächlich mit ihr zusammenwarst. Wie es gelaufen ist, ist wirklich sehr traurig, auch dass du jetzt immer noch Ungewissheit über das "Warum" hast. Vielleicht kann sie dir irgendwann den Grund genauer erklären, vielleicht könnt ihr irgendwann mal darüber reden und vielleicht würde dir das helfen. Ich weiß nicht.

    Zitat

    Ich bin jetzt gerade dabei alles was mich an sie erinnert wegzuwerfen

    Tu das bitte nicht! Wirklich, ich bitte dich inständig! Wie Cien schon gesagt hat, pack alles in eine Schachtel/Kiste, verschließ sie gut und sperr sie irgendwohin, wo du sie lange nicht mehr zu Gesicht kriegst. Irgendwann, wenn dein Schmerz verflogen ist, wirst du (ich wage zu sagen: 100%ig) das Bedürfnis haben, dir die Dinge wieder anzusehen und dich wird ein Gefühl von Wärme überkommen, wenn du dich an die schöne Zeit mit ihr zurückerinnerst. Von meiner ersten Beziehung hab ich alles weggeworfen, bis auf 1 Foto, aber ich bin froh, dass ich zumindest das habe. Ist schön, es ab und an anzuschauen.


    Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit, die du bestimmt meistern wirst. :)* Wir würden uns bestimmt alle freuen, wieder mal von dir zu hören!


    Alles Gute!

    Das tut mir wirklich sehr leid für dich:°_


    Hab deinen Thread immer fleissig mitverfolgt, ich finde es toll, wenn man sich,wie du, so viele Gedanken über alles macht(auch wenn das manchmal für einen selbst nicht so gut ist) und seine Gefühle so schön ausdrücken kann.


    Ich wünsche dir nur das allerbeste für die Zukunft:)*

    Tu das bitte nicht! Wirklich, ich bitte dich inständig! Wie Cien schon gesagt hat, pack alles in eine Schachtel/Kiste, verschließ sie gut und sperr sie irgendwohin, wo du sie lange nicht mehr zu Gesicht kriegst. Irgendwann, wenn dein Schmerz verflogen ist, wirst du (ich wage zu sagen: 100%ig) das Bedürfnis haben, dir die Dinge wieder anzusehen und dich wird ein Gefühl von Wärme überkommen, wenn du dich an die schöne Zeit mit ihr zurückerinnerst.

    @Fenta: :)^

    Dem möchte ich mich ausdrücklich anschließen! Vor einem dreiviertel Jahr bin ich umgezogen und habe beim Räumen zwei alte Postkarten und zwei Fotos von meiner ersten großen Liebe vor über dreißig Jahren gefunden. Ich habe mich ja sooo darüber gefreut und hüte sie jetzt wie meinen Augapfel.:-)