Vielleicht lag da der Fehler auch bei mir, weil ich viel zu wenig auf der "ich will mehr als nur Freundschafts- Ebene", was das auch immer sein mag. Ich meine, ich hatte nie den Mut ihre Hand zu halten, wir haben uns nur mal kurz an Silverster umarmt... aber eigentlich verstehe ich sie auch nicht.


    Wir haben uns so oft lange in die Augen geschaut und auch wenn ich noch keine Erfahrung habe, bin ich mir sicher, das da einfach mehr war... oder war ich einfach blind?? Ich weiß echt nicht mehr!


    Naja, jetzt wart ich halt auf ne nachricht von ihr... ich hasse warten! ;-)

    Eigentlich würde ich an Deiner Stelle erstmal abwarten bis sie sich meldet.Andererseits kann es sein,daß sie denkt, Du bist irgendwie eingeschnappt und willst nichts mehr von ihr wissen....Daher hat sie erstmal Angst und meldet sich nicht mehr.Oder aber sie hat jetzt die Panik und ist deswegen ganz weg.


    Im übrigen kommt mir grad die Idee,daß Du die Sache mit dem "Ihr alles sagen" auch hättest umgehen können.Indem Du ihr einfach zum richtigen Zeitpunkt.... langsam und einfühlsam lediglich einen romantischen Kuss auf den Mund gegeben hättest.Alles andere wäre ihr dann von alleine klar geworden. War grad so ein Einfall von mir.Wenn sie es nicht gewollt hätte,hätte sie ihren Mund ja weggezogen.Du hättest dann einfach nur frech aber dabei auf jeden Fall charmant und sympathisch gegrinst.

    Das mit dem Küssen is halt so ne Sache... so dumm es sich auch anhört aber ich habs halt noch nich gemacht und auch wenn sich das jetzt noch viel viel dümmer anhört, ich habe keine ahnung wie ich da anfangen sollte (mund offen/mund zu, mit/ohne zunge)... wie gesagt hab keine ahnung, bin halt ein absoluter looser was das betrifft.


    Das beste war ja sowieso, als ich es ihr gesagt hatte und sie kurz ein bisschen verwirrt (sorry mir is kein besserer ausdruck eingefallen) geguckt hat, hätte ich- wäre ich ein bisschen selbstbewusster und würde nicht so viel denken- sie ganz einfach geküsst...


    was glaubst du wie oft ich mir das inzwischen schon überlegt und vorgestellt habe? Aber ich war einfach zu feige und hab vielleicht auch gedacht, dass sie diesen nächsten Schritt machen müsste... es muss ja nicht immer alles von mir kommen, oder doch???


    Sorry wenn sich in diesem post irgendetwas so anhört als würde ich mich über dich ärgern- es ist der ärger über mich selbst, keine Sorge- ich danke dir für deine Einschätzung!

    Hi du!


    Tut mir leid, dass es jetzt doch nicht so gelaufen ist...


    Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was in ihr vorgehen könnte.


    Ich mein, was du uns geschrieben hattest...das hörte sich echt nicht so an, als würde sie gar nichts für dich empfinden.


    Vielleicht braucht sie doch noch irgendwie Zeit...hat selbst noch nicht große Erfahrung...ist sich nicht noch 100% klar darüber, was sie denkt...oder will halt doch nichts von dir...keine Ahnung...


    Mhm.


    Aber dir geht es nicht alleine so, eine Freundin von mir hat mir gestern gerade erzählt, sie hat einem, mit dem sie sich super versteht, und in den sie sich verliebt hat, vor ein paar Tagen ihre Liebe gestanden, und er hat gesagt "Ich muss weg" ;-)


    Ernsthaft. Da fragen wir uns auch noch alle, was das zu bedeuten hat...


    Ich würd jetzt mal abwarten, ob sie sich meldet...wenn nicht, musst vielleicht doch dich wieder melden, und dann abwarten, wie sie reagiert und was passiert, auch wenn das dumm für dich ist..


    Machs gut,


    lg,


    diamond

    Mir ist schon oft aufgefallen, daß manche Leute, Reaktionen zumindest teilweise falsch deuten......


    Naja... wegen dem Kuss,da hätte ich erstmal nur einen einfachen,also ohne Zunge,mit ganz leicht gespitztem Mund und leichter Hingabe gewählt und diesen dann nur wenige Sekunden lang.Hinterher hätte ich sie dann ganz leicht angelächelt.Um sie jedoch am Anfang leicht auf den Kuss vorzubereiten, hätte ich die letzten Sekunden vor dem Kuss SO mit einem leichten Lächeln auf ihre Lippen geschaut,daß es ihr irgendwie schon auffällt.


    Ich selber habe das noch nie so ausprobiert.Werds aber bei Gelegenheit mal so machen,wenn die Zeit dafür gekommen ist.

    Kuss!?

    hallo!


    Also ich hätte es nicht so super gefunden einfach geküsst zu werden! Also dann wär möglicherweise echt alles vorbei gewesen.


    So wie du das Mädel beschreibst (etwas auf ihre Eltern fixiert usw) denke ich, dass sie einfach noch zeit braucht! vielleicht ist sie echt überfordert gewesen mit der Situation.... Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie dich total nett findet und evt. auch etwas empfindet, aber sich ihrer gefühle aus welchen gründne auch imemr noch nicht so klar ist. Vielleicht hat sie schon irgendwie damit gerechnet, dass irgednwann mehr draus wird - nru nicht so bald?! vielleicht hat sie einfach mit einer längeren kennenlernphase gerechnet? so lang ist 8 Wochen? (passt ungefähr, oder?) ja nu noch nicht.... Lass ihr noch ein paar Tage zeit - wenn sie sich dann nicht meldet, dann melde du dich irgendwie - wobei ich mir unshclüssig bin, ob du einfach auf ihrer Ebene weitermache solltet und so tun solltest, als wär gar nix passiert, oder sie direkt drauf ansprechen soltlest -was nun los ist


    Übrigens glaub ich auch, dass es gut war, dass du ihr gesagt hast, dass du sie nicht drängen willst.


    zzz

    hm

    ja, keine Ahnung, ich war in der Situation ja nicht dabei. ich denke schon, dass sie weiß, dass du voll dahitner stehst - sonst sagt man sowas ja nicht - aber egal - das ist jetzt ja eh vorbei...


    Wartezeit!? vielleicht noch bis Montag abend? oder Dienstag?

    nochmal kurz wegen dem Kuss....

    Wie konnte ich DAS vergessen....Mann jetzt fällt mir gerade ein,daß das ein Mädel mal bei mir so gemacht hat.Das ist zwar schon ziemlich lange her.Da saß ich mit ihr auf der Couch in meiner Wohnung nebeneinander und dann überraschte sie mich mit einer Kussattacke.Da war ich schon ziemlich verdutzt.Hatte dann auch die Kußsituation erstmal abgebrochen,weil ich mich erst kurz dran gewöhnen und wieder einkriegen mußte.Son kleinen Schock hatte ich da SCHON.Kann mich aber ein bisschen dran erinnern, dann mit ihr nach einiger Zeit weitergemacht zu haben.War ne komische Situation...... Aber sie war mir ja im Vorfeld sympathisch und von daher hatte ich da keine größeren Probleme mit.

    :-)

    dass du stirbst wünsche ich dri natürlich nicht... ich dachte auch erst sonntag abend...:-) aber das findest du vermutlich auch zu lange.... naja - ich bleibe dabei, dass ich es für gut halten würde so lange zu warten... letztlich bleibt es wohl deine Entscheidung - und vielleicht ist die ja auch die bessere... wer weiß das schon - das kommt wohl auch ganz auf das Mädel drauf an...


    p.s. ich wurde auch mal geküsst, einfach so - war etwas angetrunken und habe darum auch mitgemacht... allerdings habe ich das ganze dann doch abgerochen...es stellte sich dann aber auch heraus, dass der Typ nur küssen wollte und sonst nix... ich fand den auch vorher sympathisch und wenn er mir gesagt hätte, dass er sich in mich verliebt hätte, hätte ich auch weiter geküsst - aber dennoch glaube ich nicht, dass langfristig was draus geworden wäre.


    zzz

    Also auf ihrer Ebene würde ich nicht sofort weitermachen, oder halt so tun als ob nichts gewesen wäre. Ist glaub ich auch nicht gut für dich, wenn es dann einfach so weitergeht, das kann einen fertig machen.


    Wenn sie sich nicht meldet, dann würde ich auch bis Monatg oder Dienstag Abend mal warten und dich dann erst melden. Seht ihr euch vorher nicht in der Schule eigentlich?


    Ich würde sie jetzt auch auf keinen Fall, auf ein Statement zur Situation hin drängen, obwohl sie dir , wie ich finde, eine Erklärung schuldig ist.


    Wart einfach mal ab.


    Und dass du bis dahin stirbst glaub ich auch nicht ;-).


    Redest du eigentlich auch mit einem Freund über die Sache? Kann auch sehr helfen.


    Lenk dich am Besten ein wenig ab, geh am Wochenende mal aus, auch wenn dir nicht danach ist und mach ordentlich einen drauf! 8-)

    Eure Vorschläge sind komisch und ihr wollt bestimmt auch wissen warum ich das so sehe... ;-)


    Ich wollte mich wirklich ein wenig ablenken und habe mich mit einem Freund und seiner Freundin (dieselben mit denen ich auch Silvester verbracht habe) getroffen. Wir waren Billard spielen und wollten danach was trinken gehen. Auf dem weg dorthin (ich bin gefahren) kam meinem Freund die Idee meine Angebetete (sorry mir viel kein besserer Ausdruck ein) anzurufen ob sie mitgehen wolle, da wir ganz in der Nähe ihres Wohnortes waren. Ich sagte er solle es lassen (obwohl ich innerlich eigentlich nix dagegen hatte) und er hat sich auch nicht davon abbringen lassen. Mein Freund und seine Freundin wissen jedoch nichts von meinem Geständnis...


    Sie war sofort bereit mitzukommen und wir waren was trinken. Keiner von uns hat jedoch was über das von Vorgestern gesagt, wahrscheinlich auch wegen den anderen beiden. Bei mir kams noch dazu, das ich sie wirklich nicht drengen will.


    Es war mal wieder lustig aber passiert ist wieder nichts...


    Als ich dann die beiden Mädels nach Hause gebracht hatte, habe ich ein wenig mit meinem Freund über das ganze geredet, ihm habe ich es schließlich zu verdanken, das ich sie kennen gelernt habe. Er erzählte mir dann, das seine Freundin an Silverster mit meiner Angebeteten gesprochen hat und (nach ihrer Meinung) deutlich rausgehört hat, das sie sich mehr mit mir vorstellen könnte. Mein Freund hat mir dann noch geraten einfach mal ihre Hand zu nehmen (warum kam mir das nur bekannt vor? ;-) ) und er sagte mir, das er doch gute Chancen für mich sieht- ich habe ihm aber trotzdem nichts von meinem Geständnis gesagt.


    So das ist heute Abend passiert. War vielleicht doch ein bisschen viel auf einmal- muss das mal richtig einnordnen...


    Wünsch euch allen ne gute Nacht!