Ha!!! Wusste ich's doch!!

    :)^ Es klappt, hihiiii!


    Und nun höre bitte, bitte mit deinem Infragestellen von allem auf....

    Zitat

    Ich mag sie sehr, fühle mich in ihrer Gegenwart gut und will mehr über sie erfahren.

    --> Toll! Was braucht es mehr??

    Zitat

    Aber bin ich verliebt? Muss ich es überhaupt sein? Kommt es noch?

    --> da kommt wieder der ständige Zweifler durch, der immer an die Zeiten mit der Ex denkt :-( ich glaube, dass du mittlerweile alles, was mit deiner Ex zusammenhing, durch eine rosarote Brille siehst 8-) .


    Außerdem kannst du -glaube ich- noch gar nicht fassen, dass es auch mal schnell gehen kann ;-) und keine Zeit für lange Planungen und Wenns und Abers blieb.


    Und?? War es nicht trotzdem schön ??


    Lass' dich fallen !!! das mit euch beiden klappt, jede Wette.


    Alles Gute!!

    :)^ ;-D


    Hör auf jedes Gefühl oder Nicht-Gefühl zu zerpflücken, hör auf dich zu fragen, was du jetzt eigentlich fühlen müsstest und warum du dies und jenes jetzt nicht fühlst. Lass endlich los und genieß die schöne Zeit!


    Bitte frag dich nicht jedes Mal wenn du sie siehst: "Bin ich schon verliebt?" Lass es einfach sein. ;-) Du wirst deine Gefühle nicht finden, wenn du dauernd krampfhaft danach suchst.


    Du wirst mit der Zeit von selbst merken, ob du weiterhin mit ihr zusammensein willst, ohne dass du diesen Gedanken erstmal ganz rational aus deinem Ich ausgraben musst. Das kommt von selbst. Wenn es funktioniert, dann ist es schön und wenn nicht, dann merkst du es schon und dann war es eben einfach eine fabelhafte Zeit mit einem netten Menschen.


    Liebe Grüße,

    Ihr habt ja recht...

    Ja, ich finde es echt schön was da passiert ist und natürlich hat mir auch die Nacht mit ihr gefallen!


    Und ja, ich freue mich schon total wenn ich sie heute Abend wiedersehe. Es gäbe also keinen Grund etwas daran auszusetzen... und das "aber" das an dieser Stelle nun eigentlich kommen müsste erspare ich mir jetzt einfach mal.


    Ich bin auch echt soweit, dass ganze ohne zu großen Stress anzugehen, zwar mein bestes zu geben aber alles auch einfach auf mich zukommen zu lasssen- denke das wird das Beste sein!


    Mehr Sorgen mache ich mir da bei ihr. Gerade schrieb sie mir, dass sie die ganze Zeit an mich denken muss, weil sie einfach nicht weiß wie das mit uns beiden wird- ich denke ich sollte eher mal ihr dieses Forum empfehlen ;-)


    Wie gesagt, freue mich auf heut Abend und wünsche euch in diesem Sinne auch noch einen schönen Tag!

    Erste Bilanz...

    So, nun sind wir beinahe eine Woche zusammen. Morgen sehen wir uns und auch für Sonntag haben wir was geplant (die nachträgliche Tandemtour). Davor haben wir uns nur Dienstag kurz gesehen aber wir chatten recht fleißig.


    Ansonsten freue ich mich einfach darauf sie zu sehen und Zeit mit ihr zu verbringen. Schwierig ist es immer nur wenn Freunde von mir herausfinden das wir zusammen sind und ich ihnen nicht klar sagen kann ob ich verliebt bin- dann schauen die mich immer ganz komisch an...


    So jetzt muss ich aber los.


    Schönen Tag euch!

    Sie ist DER Wahnsinn!

    Wow, was für ein Wochenende. Samstag war schon super toll aber Sonntag war unglaublich! Wir machten die Tandemtour und es hat riesig Spaß gemacht. Wir haben viel geredet, viel gelacht und einfach Spaß gehabt. Danach waren wir noch bei mir, haben Lasagne gegessen, die sie gemacht hat, einen Film geschaut und danach noch... naja ihr wisst schon... ;-D


    Und sie ist einfach... wow! Vor allem wenn ich sie mit meiner Ex vergleiche (was man ja eigentlich nicht machen sollte aber in diesem Fall kommt es ihr zugute). Ich meine bei meiner Ex musste ich fast gar darum flehen ein mal die Woche ran zu dürfen und dann war es noch so das ich eigentlich alles macht und sie einfach da lag.


    Aber Sie (ich nenne sie jetzt einfach mal meine Neue) kommt von ganz allein drauf, egreigt die Initiative und macht Sachen mit mir, die ich bei meiner Ex niemals angesprochen hätte- und das alles freiwillig ohne das ich auch nur einen Ton sagen muss!! Ich kenne das nicht und genau deswegen ist es so großartig! Ich meine SIE fragt MICH nach meinen sexuellen Vorlieben... und will diese dann bald in die Tat umsetzen :-o


    Wäre da nur nicht dauernd diese Ungewissheit über das was ich für sie empfinde...

    ich vermute

    ... dass du dir von deinen Gefühlen her vermutlich nie wieder sooo sicher sein wirst, wie bei deiner Ex ... einfach weil du dir da immer wieder gesagt hast, dass sie die einzige, tollste, beste,... ist. Wenn du so etwas jetzt denken würdest, wüsstest du ja, dass es eigentlich nicht stimmt, weil sie ja immerhin schon die 2te (bzw. 3te) ist.


    Also ganz im Ernst: du stehst dir mit deine Zweifeln selbst im Weg! (FInd eich zwar normal - also würde mir auch so gehen, aber gut ist das nicht!!) Glaub einfach dran, dass du Gefühle für sie hast!


    Viel Spaß und Glück und "glücklich sein" weiterhin!

    Zitat

    ... dass du dir von deinen Gefühlen her vermutlich nie wieder sooo sicher sein wirst, wie bei deiner Ex...

    Das befürchte ich langsam ein wenig. Es war halt wirklich so, dass ich mir bei meiner Ex sicher war, dass sie die einzig Wahre ist und immer sein wird- wie gesagt: ich war mich SICHER!


    Dann war sie weg, daran konnte ich nichts ändern. Doch dieses "sie ist die Einzige" blieb leider noch- ob auch bis heute kann ich nicht sagen... leider!


    Ich mag meine neue Freundin unheimlich gerne- mehr als das es für eine normale Freundschaft reichen würde aber ob es Liebe ist oder zumindest verliebt sein weiß ich noch nicht. Keiner von uns hat dem anderen bisher ein "ich liebe dich" oder "ich bin in dich verliebt" gesagt. Das einzige zu dem es kam war das sie mir am Montag sagte das sie mich ganz doll mag und ich es erwiderte.


    Ich werde es nun einfach auf mich zukommen lassen. Hoffe das ich mir bald darüber klar werde was genau ich für sie empfinde und das es dann das sein wird was ich mir erhoffe!

    Zitat

    Sie (ich nenne sie jetzt einfach mal meine Neue) kommt von ganz allein drauf, egreigt die Initiative und macht Sachen mit mir, die ich bei meiner Ex niemals angesprochen hätte- und das alles freiwillig ohne das ich auch nur einen Ton sagen muss!! Ich kenne das nicht und genau deswegen ist es so großartig! Ich meine SIE fragt MICH nach meinen sexuellen Vorlieben... und will diese dann bald in die Tat umsetzen

    Ich hab dir schon vor Ewigkeiten versprochen, dass es solche Frauen gibt, die die sich auch um DICH bemühen, die DIR gerne was Gutes tun möchten (nicht nur auf den Sex bezogen) und um die du nicht wie ein treudoofer Dackel herumscharwenzeln musst, damit sie dir gnädig sind. ;-D


    Schalt deinen Kopf aus und verabschiede dich von dem schillernden, gottgleichen Wesen "Ex", die - nun mal ehrlich gesagt - in den meisten Beziehungs- und Sex-Dingen so gar nichts getaugt hat. Du hast sie auf ein Podest gehoben, das sie nicht verdient hat.


    Genieß deine neue Beziehung und denk die nächsten Wochen mal einfach gar nicht. ;-D


    Alles Liebe! *:)

    Übrigens:

    Zitat

    Keiner von uns hat dem anderen bisher ein "ich liebe dich"

    Nach so kurzer Zeit würde ich niemals "Ich liebe Dich" sagen

    Zitat

    oder "ich bin in dich verliebt" gesagt

    Diesen Satz hab ich noch nie im Leben benutzt. ;-)

    Zitat

    Das einzige zu dem es kam war das sie mir am Montag sagte das sie mich ganz doll mag und ich es erwiderte

    Das ist doch schön. oder?


    Es ist ALLES in einem völlig gesunden Rahmen. Hör auf dir selbst auf die Zehen zu steigen.


    Und nun hör ich auf zu meckern. ;-D

    Nein meckern wollte ich schon gar nicht. Und ja, ich genieße es unheimlich das sie sich auch um mich bemüht (ich hatte da auch nicht nur von Sachen die mit Sex zu tun haben gesprochen). Sie ist großartig und gibt mir wieder dieses tolle Gefühl- ich glaube man nennt es "glücklich sein".


    Nein, ich werde nicht meckern- jetzt genieße ich erstmal ;-D

    Zitat

    Sie ist großartig und gibt mir wieder dieses tolle Gefühl- ich glaube man nennt es "glücklich sein".


    Nein, ich werde nicht meckern- jetzt genieße ich erstmal

    Du bist/warst aber auch ´ne schwere Geburt ;-)


    Schön zu lesen..ich fühls Dir nach.


    *:)