• Wie Weihnachten und Silvester alleine überstehen?

    Wie Weihnachten und Silvester alleine überstehen?
  • 35 Antworten

    Fallenangel


    Ja, Weihnachten verbringe ich auch supergerne mit meiner Familie, weil's immer lustig und schön ist. Aber Silvester ist da kein Muss.

    Zitat

    Das hatte ich mir letztes Jahr auch schon überlegt. Nur "ich mit mich" mal irgendwo anders hin. Nur leider war bis kurz vor Schluß nicht klar, ob meine Kleine nun zu ihrem Vater geht oder nicht – dann war's zu spät.


    Mal sehen, wie es dieses Jahr so kommt.

    Meintest du Weihnachten oder Silvester? Wenn du eine "Kleine" hast (ich dachte so klein wär die nicht mehr ":/ ), bist du ja nicht wirklich allein ;-) , da ist es wahrscheinlich umgekehrt etwas schwierig zu organisieren, wenn man mal allein sein möchte.

    Zitat

    Meintest du Weihnachten oder Silvester?

    Silvester – Weihnachten ist es mir schon wichtig mindestens meine Kinder um mich zu haben ;-)

    Zitat

    Wenn du eine "Kleine" hast (ich dachte so klein wär die nicht mehr )

    Nee, sie ist 14, aber bei uns immer noch die "Kleine", weil sie eben die Jüngste ist ;-D

    Zitat

    , bist du ja nicht wirklich allein , da ist es wahrscheinlich umgekehrt etwas schwierig zu organisieren, wenn man mal allein sein möchte.

    Eben. Natürlich kann ich sie auch mal eine Nacht alleinelassen wenn nötig. Oder ich kann auch Abends weggehen. Aber ich würde sie niemals an Tagen wie Silvester alleine lassen (können) :|N ;-). Das will ich auch gar nicht. Wir können auch gut miteinander feiern, ist kein Thema.


    Nur hat eben so ein "alleine Wegfahren" auch einen ziemlichen Reiz nach all' den Jahren in denen ich doch mehr Mutter als Frau war ;-).

    Zitat

    Nur hat eben so ein "alleine Wegfahren" auch einen ziemlichen Reiz nach all' den Jahren in denen ich doch mehr Mutter als Frau war .

    Kann ich gut nachvollziehen. Ich fahr übrigens auch zu meinem Geburtstag weg, weil mir der nicht wichtig ist und ich mir und anderen, zB den Kollegen, die albernen Gratulationen ersparen will. Geburtstag wär doch noch eine Option für dich ;-)

    Wie kommt es denn, dass du alleine bist?


    Weihnachten war ich die letzten Jahre immer allein. So schlimm finde ich das gar nicht. Ich mache mir einen gemütlichen Nachmittag / Abend, koche mir etwas und gehe dann noch in die Christmette (wo ich meistens ein paar Bekannte treffe und wir dann schon öfters danach noch einen Glühwein getrunken haben).


    Silvester war ich noch nie allein, hab mir aber schon das eine oder andere Mal gedacht, ich wäre besser zuhause geblieben. Diese oft eher gezwungene Partystimmung an Silvester finde ich manchmal etwas anstrengend. Wenn sich tatsächlich mal gar nichts ergeben sollte (könnte vielleicht dieses Jahr passieren) dann würde mich das gar nicht stören und ich würde schauen, dass ich früh ins Bett komme und an Neujahr, wenn die meisten anderen noch ihren Rausch ausschlafen, zum Snowboarden gehen.

    CoteSauvage

    Zitat

    Geburtstag wär doch noch eine Option für dich

    Nee...den will ich meinen Kindern -noch- nicht verderben, sie freuen sich darauf nämlich fast noch mehr als ich ;-D. Da warte ich noch ein paar Jahre bis er ihnen mehr oder weniger egal ist ]:D

    Die Vorschläge sind ja gut und schön. Aber ich kann mich da einfach dann nicht konzentrieren oder die Sachen geniessen, weil ich dann immer an einen (nicht vorhandenen) Partner denken muss bzw. an die Einsamkeit.

    Zitat

    Die Vorschläge sind ja gut und schön. Aber ich kann mich da einfach dann nicht konzentrieren oder die Sachen geniessen, weil ich dann immer an einen (nicht vorhandenen) Partner denken muss bzw. an die Einsamkeit.

    Was erwartest du dir denn dann von unseren Antworten auf deine Frage?

    Nicht vorhandener Partner?


    Würdest du auch an den denken, wenn du an einem geilen Strand mit hunderten anderer Leute feiern würdest, von denen auch viele Singles sind?


    Bestimmt nicht, oder?


    Also dann geh raus unter Leute, dann kommst du auf andere Gedanken oder flieg gleich am besten über Silvester weg oder lad du doch ein paar Leute zu dir ein und feier mit denen bei dir.