• Wie wollen Frauen angesprochen werden

    Liebe Frauenwelt. Ich habe ein großes Problem. Ich traue mich einfach keine Frau die mir gefällt ansprechen weil ich nie weiß was ich sagen soll. Darum würde mich mal interessieren, was wollt ihr zB von einem fremden Mann der euch anspricht hören und was geht gar nicht. War heute zB im Schwimmbad und habe einige Meter von mir entfernt eine Frau gesehen…
  • 358 Antworten
    Zitat

    "Ich hab, ich kann, ich weiß, ich bin-Typen". (Ich habe ja in meinem Garten einen eigenen Pool und war auch deutscher Meister in 100 m Freistil und das kleine Seepferdchen hab ich auch. Ausserdem noch einen Jetski in meinem Koikarpfenteich und in meiner Garage steht ein 1:1 Nachbau der Titanic die ich nächstes Jahr vom Stapel laufen lasse, ich bin ja sooo ein Wasserfan." *würg*

    Super, wirklich super!


    Also nimmerniedlich, wenn du ein Kerl wärst, würdest du mit so einem Spruch bei mir aber landen (wenn ich frei wäre) – immer unter der Prämisse dass das alles genau in dieser Wortwahl von statten geht.


    Ich hab echt den Verdacht Heldenplatz will es nicht kapieren auch "ernstes" anbraten darf fröhlich, lustig und lachhaft sein. Liebe geht vielleicht durch den Magen, aber Verliebtsein geht über die Grinsemuskulatur (zumindest bei mir).

    PS: ein Typ der mir so bierenst kommt und als ersten Anmachspruch bringt "Kant oder Hegel?" der ist a) nicht witzig (das kommt bei mir gaaaaanz schlecht) und b) nimmt er sich selbst zu ernst (kommt auch genauso schlecht wie a)) – über tiefsinniges kann man auch nach 5 Minuten plaudern.


    Bei meinem Herzallerliebsten war es nach 20 Minuten Gespräch so weit das ich gewusst hab – wenn ich ihm auch gefall, behalt ich den. Zumindest für's erste (inzwischen auch auf's weitere). Aber das hat 20 Minuten gedauert! Und wir hatten vorher schon geschrieben und telefoniert und gesmst. Und ich bin echt wirklich superschnell beim mich entscheiden.


    Ich habe heute keine Ahnung mehr was wir damals geredet haben, aber ich weiß genau was er angehabt hat, wie er dreingeschaut hat und wie ich mich gefühlt habe.


    Man kann niemandem in einem oder auch zwei Sätzen überzeugen. Nein, no, njet, nee, non!

    Zitat

    Also nimmerniedlich, wenn du ein Kerl wärst, würdest du mit so einem Spruch bei mir aber landen (wenn ich frei wäre) – immer unter der Prämisse dass das alles genau in dieser Wortwahl von statten geht.

    Ich sags ja immer, wenn ich ein Kerl geworden wäre, ich wär der größte Abschlepper überhaupt. ;-D


    War jetz vielleicht ein bisschen zu offensichtlich, aber ich glaube man versteht auf was ich hinaus will.


    Typen die einem die Story von der toten Sau erzählen aber nix gebacken kriegen.


    ("Ich bin ja so unersetzlich für meinen Chef und total wichtig und beliebt in der Firma, darum verdien ich auch so viel und mein Auto ist ja eh das tollste und sooo tief da kommst du über keine Bleistieftmine mehr drüber. Und ach erst die Felgen, die kommen aus Dubai und wurden extra für mich desingt. Die gibts nur einmal auf der Welt.. ausserdem kauf ich mir jetzt ein Haus, aber ich hab dem Makler schon gesagt dass ich mindestens 20 Zimmer brauche davon 5 Badzimmer, vollverspiegelt versteht sich, weil ich ja eh die geilste Sau im Tierpark Gottes bin".) und ihr Gelaber auch noch absolut ernst meinen und sich selbst so wichtig nehmen.


    Wenn sowas in lustiger Absicht kommt, und ich merke dass es ein Scherz ist weil es so übertrieben wie in meinem Beispiel ist, ja dann ist das schon ok. *:)

    Zitat

    mein Auto ist ja eh das tollste

    Ich stand gestern auf dem Parkplatz im Auto, als jemand mit seinem teuren Schlitten ankam. Der Parkt ein und ratscht erstmal mit seinen Felgen am Bordstein lang. Autsch.

    Zitat

    Dann bist du auch noch zu dumm zum Suchen. %-|

    Und du bist offenbar zu blöd entsprechende Links hier zu posten! Oder hast du auch nichts gefunden und redest du deppat daher.

    Zitat

    Nach diesem Beitrag von dir zweifle ich, ob du das hier alles ernst meinst. So schwer von Begriff kann man fast nicht sein.

    Ich meine es todernst. Aber viele hier sehen das ganze hier offenbar recht easy aber für mich ist es das eben nicht.

    Zitat

    Hier ist eigentich nur einer, der das glaubt. Alle anderen versuchen ihm beizubringen, dass das Käse ist.

    Hör endlich auf mir Unwahrheiten zu unterstellen!!!


    Stuhlbein und Pseudynom bitte verpisst euch aus dieser Diskussion wenn ihr zu blöd seit meine Beiträge zu lesen und mir immer vorwerft ich würde nach einem ultimativen Standardsatz suchen obwohl ich das schon 17 mal dementiert und erklärt habe.

    Zitat

    Ich mag es nicht wenn man mich plötzlich überfällt und einfach anlabert. Ich will erst sehen dass da jemand Interesse zeigt. Ausserdem muss ich erstmal in Flirtstimmung kommen.

    Interessant. Ich habe wieder gehört, man sollte sofort auf jemanden zugehen. Wenn man zuwartet wirke das unsicher und abturnend.

    Zitat

    Hallo that's amore, was mir gerde auffällt. Jungs sind blau, Mädchen rot. Warum bist Du grün? ???

    Conchita ]:D

    Zitat

    Interessant. Ich habe wieder gehört, man sollte sofort auf jemanden zugehen.

    Jede Frau ist anders. Di wirst nicht bei jeder mit dem gleichen Spruch landen. Oder wundert es dich tatsächlich?

    Zitat

    Interessant. Ich habe wieder gehört, man sollte sofort auf jemanden zugehen. Wenn man zuwartet wirke das unsicher und abturnend.

    Bei mir nicht. Ich will mich da schon ein bisschen vorbereiten. Einfach hingehen und anlabern mag ich nicht, da fühl ich mich überrumpelt und wenn das passiert bin ich oft einfach kurz angebunden.

    Zitat

    Jede Frau ist anders. Di wirst nicht bei jeder mit dem gleichen Spruch landen. Oder wundert es dich tatsächlich?

    Natürlich reagiert jede Frau anders, das ist mir schon klar. Aber bisher stand in jedem "Ratgeber" man soll sofort auf jemanden zugehen und nicht lange herumüberlegen ... letzteres tue ich immer ... offenbar doch nicht das schlechteste.

    Zitat

    Cooool , doch schon 10 Seiten !! :)* :)*


    :p>


    jaaa , ich weiß :-X

    Kann man solche unnötigen Zwischenpostings bitte unterlassen? Danke! Dann gäbe es auch keine 10 Seiten.

    Zitat

    Bei mir nicht. Ich will mich da schon ein bisschen vorbereiten. Einfach hingehen und anlabern mag ich nicht, da fühl ich mich überrumpelt und wenn das passiert bin ich oft einfach kurz angebunden.

    Da das ist mir eh lieber. So schnell fällt mir eh nichts ein, muss mich ja auch vorbereiten. Aber in jedem Ratgeber stand eben man muss unbedingt sofort hingehen sonst ist "alles verloren".

    Ich finde das durchaus POSITIV und nicht UNNÖTIG , das hier mittlerweile 10 Seiten zusammengekommen sind.


    Nur leider ist der TE entweder nicht in der lage es zu lesen oder nicht in der Lage es zu verstehen!!


    Beste Grüße


    Stefan

    Ich mag es nicht unvermittelt angesprochen zu werden von mir völlig unbekannten und fremden Menschen, die bis gerade höchstens als menschliche Hindernisse auf meinem Weg von A nach B existiert haben. Vorher Blickkontakt aufzunehmen und abzuwarten, wie darauf reagiert wird, halte ich bei völlig fremden Personen für sinnvoller als überraschende Ansprachen aus dem Nichts heraus.


    Außerdem denke ich, dass so eine Anrede nicht lang sein muss, es reicht, dass man sein "Kennenlerninteresse" rüberbringt. Sowas wie Hi, ich finde du wirkst sympathisch/finde dich irgendwie sympathisch und würde dich gerne kennenlernen o.ä. ist immer noch besser als irgendwelche "Du kannst lesen?"-Beleidigungen rauszuhauen oder rumzulügen wie z.B. wenn man vortäuscht den Weg zu Objekt xy wissen zu wollen.


    p.s.:


    Wenn ich draußen rumsitze und lese, möchte ich – richtig – lesen, nicht quatschen. Erkennbar ist das u.a. daran, dass ich keinen Blickkontakt zu anderen aufnehme. ... So als kleiner Tipp, um nicht an meinesgleichen zu geraten draußen beim Ausprobieren deiner Thread-Erkenntnisse.

    Zitat

    Natürlich reagiert jede Frau anders, das ist mir schon klar. Aber bisher stand in jedem "Ratgeber" man soll sofort auf jemanden zugehen und nicht lange herumüberlegen ... letzteres tue ich immer ... offenbar doch nicht das schlechteste.

    Ich finds halt einfach auch höflicher erstmal den Blickkontakt aufzubauen und dem Gegenüber damit eine Chance zum Rückzug zu lassen. Ich denke so kann man auch gleich seine Chancen ein bisschen abchecken.


    Wenn du dich dem neuen Nachbarn vorstellen möchtes bleibst du ja auch vor der Haustür oder der Gartentür stehen und machst dich bemerkbar. Oder hättest du es lieber wenn man gleich in den Garten oder das Haus rennt? :-D

    Entschuldigt vielleicht bin ich wirklich zu alt und zu begriffsstutzig. Weiß jetz wirklich nicht was es bedeutet mit dem grün. Conchita und ]:D könnte ich ja vielleicht noch zuordnen. Aber das ist doch nicht der Grund oder???? Lasst mich doch mal nicht dumm sterben.