• Wie wollen Frauen angesprochen werden

    Liebe Frauenwelt. Ich habe ein großes Problem. Ich traue mich einfach keine Frau die mir gefällt ansprechen weil ich nie weiß was ich sagen soll. Darum würde mich mal interessieren, was wollt ihr zB von einem fremden Mann der euch anspricht hören und was geht gar nicht. War heute zB im Schwimmbad und habe einige Meter von mir entfernt eine Frau gesehen…
  • 358 Antworten
    Zitat

    Der TE kann mit unseren aussagen einfach nichts anfangen , deshalb komme ich immer wieder zu dem schluß , das er nicht in der Lage ist es zu verstehen , oder.....nicht verstehen will!!!

    Ja ich kann mit dem Großteil der hier geposteten Aussagen nichts anfangen, aber nicht weil ich es nicht verstehe sondern weil die Aussagen mir nicht weiterhelfen da sie einfach unkonkret oder billige Anmachsprüche sind aber fast keine ordentlichen Beispielsätze wie ich sie so gerne hätte. Das würde mir viel weiterhelfen.

    Zitat

    Wahrscheinlich hat er irgendwo gehört, dass Frauen auf Arschlöcher stehen. :p>

    Kannst du außer mich vernadern auch noch etwas? Verpiss dich endlich!

    Zitat

    aber fast keine ordentlichen Beispielsätze wie ich sie so gerne hätte.

    Dann schreib doch mal selber wenigstens einen einzigen "ordentlichen Beispielsatz" als Beispielsatz, damit wir wissen, was du dir darunter überhaupt vorstellst. ;-D

    Nachdem hier einfach nichts ordentliches weitergeht versuche ich einen Neustart:


    Ich suche nach Beispielsätzen wie man eine Frau anspricht. Es soll konkret und seriös sein und keine billige Anmache. Ich suche eine Freundin bzw. im Idealfall eine Frau für's Leben und keine schnelle Nummer. Ich möchte nicht beim ansprechen auf die Knie fallen sondern auf Augenhöhe ganz unverbindlich ein Gespräch anfangen und erst mal im Gespräch herausfinden um ich überhaupt interessiert an ihr bin.

    Zitat

    Dann schreib doch mal selber wenigstens einen einzigen "ordentlichen Beispielsatz" als Beispielsatz, damit wir wissen, was du dir darunter überhaupt vorstellst. ;-D

    Könnte ich das dann müsste ich nicht hier um Rat betteln.

    und wie wäre es dann einfach mit Ehrlichkeit? Warum gehst du nicht auf eine Frau zu, die dich interessiert und sagst erst einmal einfach nur "Hallo". Darauf muss sie ja irgendetwas erwidern und dann kannst du doch ganz ehrlich sagen, dass du nicht gut darin bist, eine hübsche Frau anzusprechen und einfach auf einen Kaffee einzuladen. Aber dass du genau das eigentlich gerne tun würdest. Und dann fragst du sie, ob sie mit einem schüchternen (oder was auch immer du bist) Mann wie dir trotzdem etwas trinken gehen würde. Wenn sie dann lächelt, hast du gute Karten. Wenn ihr sogar zusammen darüber lachen könnt, hast du gewonnen. Zumindest in aller Wahrscheinlichkeit den Kaffee mit ihr.

    Das "Hallo" ist schnell ausgesprochen. Und natürlich wird sie dann auch "Hallo" sagen. Aber dann bin ich wieder an der Reihe und muss irgendwas weiterreden. Und da ist bei mir Endstation.


    Auf einen Kaffee einladen finde ich blöd, wenn man sich im Bad oder in der Disko befindet. Warum nicht gleich an Ort und stelle sprechen? Das würde eher auf der Straße oder im Supermarkt gehen.

    Zitat

    Es soll konkret und seriös sein und keine billige Anmache

    "Guten Tag, mein Name ist Herr [dein Nachname]. Ich vhabe die Absicht mit Ihnen etwas Ernstes aufzubauen, bitte lassen Sie mich wissen, wann Sie Zeit für eine nähere Unterredung mit mir haben.". ;-D Also wenn das nicht seriös ist...

    Zitat

    Das "Hallo" ist schnell ausgesprochen. Und natürlich wird sie dann auch "Hallo" sagen. Aber dann bin ich wieder an der Reihe und muss irgendwas weiterreden. Und da ist bei mir Endstation.

    Also ich denke so vorgefertigte Beispielsätze bringen dir nicht wirklich was. Lerne deine Umgebung und deine Mitmenschen zu beobachten. Registriere Kleinigkeiten aus denen sich dann ein Gespräch entspinnen kann.


    Beispiel Schwimmbad: Ich trage beim Schwimmen einen wasserdichten MP3 Player. Der fällt eigentlich nur dadurch auf dass der Kopfhörer grün blinkt. Wäre jetzt schon mal ein Punkt wo du ansetzen könntest.


    Lächeln, Blickkontakt, auf Reaktion warten- wenn lächeln zurück dann gehst du hin und kannst nachfragen ob dass den ein wasserdichter MP3 Player ist, ob das gut funktioniert, welche Marke und dann kommt man schon locker ins Gespräch- wenn die Chemie passt. Wenn nicht, dann hast du dich nach einem MP3 Player erkundigt und hakst es als kleine Übung ab.


    Verstehst du was ich meine? Es gibt soviele Situationen die du nutzen kannst um ein Gespräch aufzubauen, du musst sie nur sehen.


    Wenn eine Frau am Smartphone spielt, einfach unverbindlich fragen: Ist dass das neue Samsung XY, wie sind Sie zufrieden damit? Ich habe ja noch so ein altes und bin schon am liebäugeln mit diesem Samsung XY. Wenns passt dann läufts weiter mit dem Gespräch, wenn nicht dann hast du dich einfach erkundigt und mehr als "verpiss dich" kann sie nicht sagen.


    Wenn dir kein trockener, urkomischer Spruch einfällt, egal. Auch freundlich kann man ans Ziel kommen. Bevor du dich richtig blamierst, lieber auf die unverfängliche Art und Weise.

    Zitat

    Also ich denke so vorgefertigte Beispielsätze bringen dir nicht wirklich was.

    Das sagen wir hier seit 12 Seiten. ;-D Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen: das direkte Ansprechen von unbekannten Frauen ist nichts für den TE.


    Ich würde an seiner Stelle mich auf mein Umfeld beschränken: Ausbildung, Arbeitsplatz, Sport, Hobbys, Vereine, Freundeskreis... Da hat man überall Gelegenheiten, sich erst mal zu beschnuppern. Man kann etwas über Interessen und Hobbys herausfinden. Oder über den Beziehungsstatus. ;-) Dann hat man schon mal gmeinsame Gesprächsthemen und dann kann man weitersehen.


    Alternativ Internet: Single-Börsen oder Foren suchen zu Interessen und Hobbys. Wobei einem klar sein sollte, dass Foren nicht der Kontaktanbahnung dienen. Aber gemeinsame Anknüpfungspunke schaffen Möglichkeiten.


    Und zuletzt: an den Umgangsformen arbeiten! Da hapert's doch ganz massiv. :-D

    Zitat

    Das sagen wir hier seit 12 Seiten.

    Ich hab mich nicht durch die 10 Seiten vor meinem ersten Post durchgeackert. Es ist heiß, ich kann nicht soweit denken. ;-D

    Zitat

    "Guten Tag, mein Name ist Herr [dein Nachname]. Ich vhabe die Absicht mit Ihnen etwas Ernstes aufzubauen, bitte lassen Sie mich wissen, wann Sie Zeit für eine nähere Unterredung mit mir haben.". ;-D Also wenn das nicht seriös ist...

    Seriös bestimmt aber auch altmodisch. Mit seriös - mir ist nichts besseres eingefallen - wollte ich mich nur von diversen Anmachsprüchen unter der Gürtellinie abgrenzen.

    Zitat

    Beispiel Schwimmbad: Ich trage beim Schwimmen einen wasserdichten MP3 Player. Der fällt eigentlich nur dadurch auf dass der Kopfhörer grün blinkt. Wäre jetzt schon mal ein Punkt wo du ansetzen könntest.


    Lächeln, Blickkontakt, auf Reaktion warten- wenn lächeln zurück dann gehst du hin und kannst nachfragen ob dass den ein wasserdichter MP3 Player ist, ob das gut funktioniert, welche Marke und dann kommt man schon locker ins Gespräch- wenn die Chemie passt. Wenn nicht, dann hast du dich nach einem MP3 Player erkundigt und hakst es als kleine Übung ab.

    Genau in diesem Fall hat sich aber etwas ergeben. Damit habe ich ja nicht das Problem. Ich habe ein Problem wenn es keinen Kopfhörer und auch sonst nichts gibt was ich ansprechen kann. Und da helfen Beispielsätze schon weiter. Damit meine ich nicht dass ich mir ein Lexikon anlege und dann nachschlage welchen Satz ich nun aus der Schublade zaubern soll. Sondern damit ich ein Aha-Erlebnis bekomme und sehe über was man alles reden kann um ins Gespräch zu kommen. Nochmal: Mir würden solche Beispielsätze sehr helfen. Jeder der hier mitliest und eine Beziehung hat oder ist gebeten hier zu schreiben wie er mit seiner (damaligen) besseren Hälfe ins Gespräch gekommen ist.

    Zitat

    Wenn eine Frau am Smartphone spielt, einfach unverbindlich fragen: Ist dass das neue Samsung XY, wie sind Sie zufrieden damit? Ich habe ja noch so ein altes und bin schon am liebäugeln mit diesem Samsung XY. Wenns passt dann läufts weiter mit dem Gespräch, wenn nicht dann hast du dich einfach erkundigt und mehr als "verpiss dich" kann sie nicht sagen.

    Auch hier müssen alle Faktoren mitspielen. Und im konkreten Fall wüsste ich nicht mal welche Handymodelle gerade "in" sind. Ich habe ein I-Phone und keine Ahnung was Samsung für Modelle hat.

    Zitat

    Ich würde an seiner Stelle mich auf mein Umfeld beschränken: Ausbildung, Arbeitsplatz, Sport, Hobbys, Vereine, Freundeskreis... Da hat man überall Gelegenheiten, sich erst mal zu beschnuppern. Man kann etwas über Interessen und Hobbys herausfinden. Oder über den Beziehungsstatus. ;-) Dann hat man schon mal gmeinsame Gesprächsthemen und dann kann man weitersehen.

    Da gibt es nichts zu holen. An meinem Arbeitsplatz sind nur ein paar Menschen und niemand würde in Frage kommen. Sport betreibe ich keinen. In einem Verein bin ich auch nicht. In meinem (kleinen) Freundeskreis sind alle vergeben. Bin immer der einzige Single am Tisch.

    Zitat

    Alternativ Internet: Single-Börsen oder Foren suchen zu Interessen und Hobbys. Wobei einem klar sein sollte, dass Foren nicht der Kontaktanbahnung dienen. Aber gemeinsame Anknüpfungspunke schaffen Möglichkeiten.

    Ich schreibe täglich Frauen in Singlebörsen an und das seit Jahren. Habe auch immer wieder Dates aber bisher ist nichts herausgekommen.

    Zitat

    Und zuletzt: an den Umgangsformen arbeiten! Da hapert's doch ganz massiv. :-D

    Da redet der richtige.

    Bei Single-Dating-Seiten gibtz es genau zwei möglichkeiten:


    1. Du meldest dich dort an und wartest bis zum jüngsten gericht , das dich eine Anschreibt....


    2.Du meldest dich dort an und schreibst die Weiblichkeit von dir aus an und bekommst Übung.


    aber wenn du so deine potenzielle Partnerin aussuchst , wie du hier BEISPIEL (man möge sich über die Bedeutung des Wortes bewusst sein!!!)Sätze zerpflükt und das berühmte haar in der Suppe sucht , die Leute beleidigt , DAS ULTIMATIVE sucht.....


    ohhhh , Leute......


    Ich bin weiter überzeugt , der TE ist nicht in der Lage das ganze hier zu verstehen.


    Ich nehme Abstand davon das er was dafür köööönnnte , aber ich bin überzeugt davon , das er nicht fähig ist!!


    Also das nächste :p> ich bin gespannt auf die Verlängerung , so spannend war nicht mal die WM.....


    An den TE : :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Beste Grüße


    Stefan

    @ scarhand01

    Ich schreibe permanent Frauen an in Singlebörsen. Mich hat erst 2 mal jemand angeschrieben.


    Ansonsten hast du nur Gemeinheiten geäußert, dazu muss ich mich nicht äußern.

    Zitat

    Und da helfen Beispielsätze schon weiter.

    Wie kommst du denn darauf, wenn du keinen einzigen Beispielsatz benennen kannst und somit auch noch nie ausprobieren konntest?

    Zitat

    Ich schreibe täglich Frauen in Singlebörsen an und das seit Jahren. Habe auch immer wieder Dates aber bisher ist nichts herausgekommen.

    Und du meinst, das lag an fehlenden "Beispielsätzen"?

    Zitat

    Da redet der richtige.

    Meine Beiträge sind gerne ein bisschen sarkastisch. ;-D Deine sind teilweise massiv unverschämt.