• Wie wollen Frauen angesprochen werden

    Liebe Frauenwelt. Ich habe ein großes Problem. Ich traue mich einfach keine Frau die mir gefällt ansprechen weil ich nie weiß was ich sagen soll. Darum würde mich mal interessieren, was wollt ihr zB von einem fremden Mann der euch anspricht hören und was geht gar nicht. War heute zB im Schwimmbad und habe einige Meter von mir entfernt eine Frau gesehen…
  • 358 Antworten
    Zitat

    Es kommen ja keine brauchbaren Beispiele, nur dämliche Anmachsprüche oder allgemeines, nichts konkretes. Damit kann ich halt nichts anfangen.

    Hier gab es genug. Wenn das alles für dich unbrauchbar war: Ja dann lass es doch einfach damit Frauen einfach so anzusprechen und versuch es im Internet, beim Sport oder sonst wo. Dann musst du eben einsehen, dass du das nicht kannst. Was keine Schande ist, viele andere können es auch nicht...


    Es ist völlig unmöglich dir irgendwelche Gespräche vorzukauen, weil WIE das Gespräch nach Satz 1 (die dir auch ALLE nicht passen) INDIVIDUELL weitergehen muss. D.h. auf die jeweilige Frau bezogen, auf die Umgebung, die Situation etc.

    :p> lecker das Eis....ähm ich meine der Drink!!


    Ich mein du sollst sie fragen ob das zeug schmeckt (was sie gerade trinkt oder bestellt hat), weil du auch durst hast.....aussedem hat sie sich echt in schale geschmissen......hat bestimmt lange gedauert.......gäähhnn*


    o.k , ich schließe mich an , du brauchst einen Couch mit knopf im ohr und dann noch so ein Apparat wo man ablesen kann...... zzz

    Einfach mit wachen Sinnen durch die Welt gehen. Es gibt so viele Momente, die muss man nur erkennen:


    * Vorgestern: Auf der anderen Seite der Straße fährt eine nette Frau vorbei mit dem Fahrrad (ich dachte allerdings erst, es ist eine Bekannte). Hab herüber gewunken, "Hallo". Sie machte eine Vollbremsung und fiel dabei fast vom Rad. Sie fand das Winken so eine nette Geste und wir haben an Ort und Stelle eine Stunde gequatscht


    * Heute im Cafe: wollte nur einen Gutschein holen. Die Bedienung (gut sie war vieeel zu jung für mich) war irre schnell mit der Erledigung der Aufgabe. Hab ihr gesagt: "Das ist ja irre, wie Du da noch durchfindest" und schon war die Unterhaltung in Gange – wie gesagt zu jung für mich.


    * Heute im selben Cafe: beim Hinausgehen sitzt da draußen eine Frau in eher meiner "Zielgruppe" mit einem großen Eis. Hab Sie gefragt: "Hallo, was ist das denn für ein Eis, das habe ich ja eben gar nicht auf der Karte gesehen" und schon war das Gespräch in Gang.


    * Vor zwei Wochen im Zug: Mir gegenüber sitzt eine irre gut und sympathisch aussehende Frau (alles subjektiv *:) ). Sie hängt sich einen Kopfhörer mit Musik drin über den Kopf. Hab mir das 3 Minuten angeguckt (das = die Frau und den Kopfhörer), sie angestupst ... "Was is?" "Seh grad den Kopfhörer, ist das der neue Sennheiser fürs iPhone?" Er war es nicht, die Frau war vergeben, aber das Gespräch werde ich so schnell nicht vergessen. Wäre Sie nicht vergeben gewesen, hätten wir uns sicher wieder getroffen.


    So what? Augen auf, Maul auf und authentisch bleiben. MEHR BRAUCHT ES NICHT!

    Augenhöhe ist das Zauberwort. Stelle sie nicht auf ein Podest, und sei sie noch so attraktiv. Dumme Sprüche hört sie jeden Tag. Sei du selbst, KeinFisch hat das gut geschildert.

    Ich glaube es ist wirklich schwer Dir etwas zu erklären.


    Wenn Du jetzt Deinen Beispielsatz hast musst Du ja weiter reden. Nun reagiert die Frau ganz anders als in Deinem Drehbuch vermerkt. Dann musst Du doch darauf regieren können, Du bleibst aber sprachlos weil das ja so nicht vorgesehen war.


    Versuch Dich doch endlich mal von dem Wahn, dass Dir Beispielsätze weiterhelfen zu befreien. Du must Kommunikation lernen. Kommunikation bedeutet eben auch ein vollkommen spontanes eingehen auf die Situation. Mit Deinen Beispielsätzen scheiterst Du grandios.


    "Jeder der hier mitliest und eine Beziehung hat oder ist gebeten hier zu schreiben wie er mit seiner (damaligen) besseren Hälfe ins Gespräch gekommen ist."


    Gut mache ich gerne, habe es auch weiter vorne schon geschrieben. "Gehst Du mit mir ne Runde walken"! Sau blöd und eben Mega erfolgreich. Hilft Dir das was???


    Nochmals, jede Frau hat irgendwas an sich, dabei oder was auch immer, was ein Aufhänger sein kann.


    Aber gerne noch ein Beispiel: "Auch wenn draußen mieses Wetter ist, mit ihrem Lächeln lassen Sie hier im Raum die Sonne scheinen." War tatsächlich so. Na ja, vielleicht ein bisschen altmodisch. Sie hat sich sehr gefreut, war ein bisschen verlegen. Ja aber dann musst Du auch weiter reden können. Das Lächeln ist abgehandelt.


    So könnte ich Dir jetzt noch 50 Beispiele aufzählen. Bringt das was?

    @ Cleo Edwards v. Davonpoort

    War das beim joggen? Ja das habe ich mir auch schon überlegt, aber leider geht mir immer so schnell die Luft aus. Vielen Danke für deine Schilderung. :)^

    @ Dunkelbunt17

    Ebenfalls Danke, nach 14 Seiten kommt endlich was brauchbares. :)^ Das mit der Musik finde ich sogar recht gut.

    @ Aiyana89

    Kannst du lesen?

    Zitat

    :p> lecker das Eis....ähm ich meine der Drink!!

    Ich Hasse dich. Du amüsierst dich über das Leid anderer! Wenn ich das schreiben würde was ich mir über dich denke würde ich sicher gesperrt werden. :(v :(v :(v

    Zitat

    Wenn Du jetzt Deinen Beispielsatz hast musst Du ja weiter reden. Nun reagiert die Frau ganz anders als in Deinem Drehbuch vermerkt. Dann musst Du doch darauf regieren können, Du bleibst aber sprachlos weil das ja so nicht vorgesehen war.

    Du hörst mir nicht zu. Wenn sich nach 1-2 Sätzen kein Gespräch entwickelt bzw. von ihr nichts kommt dann kommt eh nichts heraus und ich kann wieder gehen. Aber genau an den 1-2 Sätzen hapert es. Und hier kommt es nicht darauf an wie sie reagiert denn ich spreche sie ja gerade erst an und sie hat außer ihren Namen noch nichts gesagt.

    Ich mache mich nicht lustig , sondern das ist meine art (mit der ich übrigens nie probleme bei frauen hatte), du bist nur so unfähig es zu verstehen. Beleidigst lieber die Leute !!


    Halt durch Junge , über 200 Beiträge haben wir schon.....


    beste Grüße


    Stefan

    Zitat

    War das beim joggen?

    Nein, ich ging vom Einkaufsladen nach Hause mit einer Tasche um die Schultern. Er muss mich aber schon im Einkaufsladen wahrgenommen haben.


    Beim Joggen empfehle ich dir deutlich niemanden anzusprechen, denn für gewöhnlich joggt man für sich, ist in Gedanken, hat seinen Rhythmus... und dann kommt so ein Idiot und spricht einen an. Nervig.

    @ Heldenplatz

    Und wenn du mich schon zirierst dann bitte NICHT aus dem zusammenhang reißen , das könnte mißverstanden werden!!


    Hier für dich: :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* .....du scheinst es zu brauchen!!

    Zitat

    Es kommen ja keine brauchbaren Beispiele, nur dämliche Anmachsprüche oder allgemeines, nichts konkretes. Damit kann ich halt nichts anfangen.

    Auch dämliche Anmachsprüche wären ja eine Steigerung, wenn du bisher gar nichts hinbekommst. Und das meine ich völlig ernst.

    Zitat

    @ Aiyana89


    Kannst du lesen?

    Scheinbar... sonst könnte ich nicht antworten. Aber danke der Nachfrage! Mit deiner freundlichen Art vergraulst du bald eh alle. Ich klinke mich aus. Meine Tipps Seiten davor waren scheinbar auch nicht gut genug. Viel Spaß noch beim Frauen aufreißen.. hoffe du bist in Realität etwas freundlicher zu denen... ]:D

    Habe gerade einen Satz auf YouTube gefunden, der mir sehr gut gefallen hat. "Ich hab dich von dahinten aus gesehen und wollte mal Hallo sagen". Das ist schonmal gut finde ich. Danach habe sich laut Erzähler sofort Smalltalk eingestellt. Jedoch sagt der Typ leider nicht wie es weiterging. Nur mit "Hallo sagen" ist es ja auch nicht. Vielleicht könnt ihr das vervollständigen.

    Zitat

    Ich sehe in der Disko, sehe eine Frau die mir gefällt, gehe hin und sage "Hallo mein Name ist Charlie". Sie wird ihren Namen sagen. und jetzt kommt es auf eure Hilfe an.

    Gib mir ein Ambiente.


    Ist sie alleine?


    Schwirrt ein Rudel Freundinnen um sie herum?


    Steht sie alleine in der Menge?


    Sitzt sie alleine an der Bar?


    Wie wirkt sie auf dich?


    Entspannt, amüsiert, geistesabwesend?


    Viele Personen in der Disko?

    Zitat

    "Jeder der hier mitliest und eine Beziehung hat oder ist gebeten hier zu schreiben wie er mit seiner (damaligen) besseren Hälfe ins Gespräch gekommen ist."

    Darf ich ja fast gar nicht sagen. Unsere ersten beiden Sätze:


    Versuch Nummer 1:


    Er: Nehmen die jetzt Weiber auch schon? (Machomäßig) (Es ging dabei um die Mitgliedschaft in einem Klub)


    Ich: Halts Maul! (Giftspritzenartig)


    Versuch Nummer 2: eine Woche später


    Er: Hast du ein Telefon auch?


    Ich: Ja


    Er: Und deine Nummer?


    Ich: Steht im Telefonbuch


    Er: Und dein Nachname?


    Ich: Steht daneben.


    Als er später gegangen ist hab ich die Nummer auf einen Zettel geschmiert und hab sie ihm auf der Treppe hinterhergeworfen. "Da, dass du endlich Ruhe gibst"


    Danach Sms und dann Funkstille. (Solange wir uns nicht sahen war alles ok, da war er ganz nett beim SMS schreiben)


    12 Jahre später das erste Date.


    Er: Willst du mich verarschen? Die Eisdiele hat geschlossen?


    Ich: Oh mein Gott du bist immer noch der gleiche wie damals.


    3 Stunden später an der Kinokasse:


    Er: ich bezahle.


    Ich: Nein, ich kann mein Kino selber zahlen.


    Er: Kommt gar nicht in Frage!


    Ich: Nein!


    Kinokartenverkäufer: Ich geb euch einen Platz ganz hinten, da is es dunkel und ihr könnt in Ruhe weiterstreiten.


    Fazit: Seit 4,5 Jahren ein glückliches Paar.


    Du siehst, es ist alles immer sehr individuell und kann auch mal vom Muster abweichen. Nicht meine Traumanmache, eigentlich alles sehr verwirrend. Aber der Funke war von Anfang an da, auch wenn er falsch gezündet hat. ;-D