Wieso bekomme ich nur Männer ab, die nicht mein Typ sind?

    Hey Leute,


    nun ich bin 29 Jahre, schwul und ein Super-Spätzünder. Habe leider mein Schwulsein über die Jahre versteckt und hatte ständig Angst, aber jetzt bin ich endlich aus dieser Phase raus und bin auf der Suche.


    Ich habe Online bei verschiedenen Gay-Plattformen einen Profil erstellt. Nun beginnt das Dilemma. Ich bekomme zwar täglich Anfragen von verschiedenen Männern, die mich kennen lernen wollen, aber die sind alle überhaupt nicht mein Typ. Ich denke nicht, dass ich wahnsinnig hohe Ansprüche habe. Am wichtigsten ist mir das Gesicht eines Menschen und die Persönlichkeit. Körper ist für mich zweitrangig. Ich selbst schreibe auch nur Typen an, die für mich durchschnittlich sind (nein keine Fitnessmodels oder Muskelberge), aber diese antworten eh nie oder schreiben gleich dass ich nicht deren Typ bin.


    Sobald ich mich aber auf die Männer einlasse, die eigentlich nicht mein Typ sind, entwickeln sich oft super Konversationen und sie zeigen sehr großes Interesse. Als Freunde wären sie ja ok, aber sexuell reizen sie mich halt nicht.


    Das ganze geht schon seit Monaten so und ich weiß nicht was ich falsch mache. Manchmal denk ich mir, du bist einfach zu hässlich für die schwule Welt und solltest deine Ansprüche runterdrehen. Dann kommen meine Freunde und sagen, dass ich mich nicht ständig schlecht reden soll und dass ich eh gut aussehe und einfach weitersuchen soll. Ja sie haben vllt Recht, aber ich bin echt schon extremst ungeduldig.


    Hatte hier wer schon ähnliche Erfahrungen?

  • 5 Antworten

    Vielleicht hast du ganz einfach ein unvorteilhaftes Foto/Fotos in deinem Profil? Frag doch mal deine Freunde ob sie finden, dass dein Foto sowie die Angaben auf deinem Profil dich so wiedergeben wie du live bist.

    Zitat

    Vielleicht hast du ganz einfach ein unvorteilhaftes Foto/Fotos in deinem Profil? Frag doch mal deine Freunde ob sie finden, dass dein Foto sowie die Angaben auf deinem Profil dich so wiedergeben wie du live bist.

    Das ist schon mal ein guter Tipp. Gehöre leider zur Gruppe von Menschen, die überhaupt nicht fotogen sind. Aber werde das mal in Angriff nehmen. Die meisten Profile haben aber auch total amateurhafte Fotos, aufgenommen mit der Webcam oder Selfies, auch nicht gerade Knüller. Ganz wenige Profile haben als Hauptbild professionelle Headshots, vllt wäre das eine gute Taktik mehr Profilbesuche zu generieren? Was mir allerdings gerade bei Gay-Plattformen auffällt ist, dass sehr viele Leute viel Haut zeigen und quasi schon fast nackt sind. ??? %-| Muss man echt unbedingt diesen Schritt gehen um Attraktivität auszustrahlen? ":/

    Du suchst vorrangig Sex, richtig?


    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, je geiler das Profilbild desto mehr geht was.


    Ich will jetzt nicht von mir anfangen, wurde schon getadelt, auch zu Recht.


    Aber ich habe mir sehr viel Mühe gegeben für meine Profilbilder.


    Ich beschreibe es mal so:


    Ich liege auf dem Bett, halbnackt, dazu ein Sacko ohne Hemd, dazu nen Gürtel, die Hose kurz über du weisst schon.


    Mein Gesichtsausdruck erotisch, lustvoll, begehrenswert.


    Und es lief bei mir sehr gut. Also ich habe mich präsentiert wie das willige kleine Miststück auf einem goldenen Tablett und es hat gefruchtet.


    Mir ist insgesamt aufgefallen das alle Profile die ähnlich sexy provokativ sind auch sehr sehr begehrt sind.


    Während so 0815 Profilbilder kaum Beachtung kommen.

    Zitat

    Ich bekomme zwar täglich Anfragen von verschiedenen Männern, die mich kennen lernen wollen, aber die sind alle überhaupt nicht mein Typ.

    Habe auch dutzende Anfragen von Männern bekommen die mich 0 gereizt haben. Ich habe aber Männer kennen gelernt die sahen auf dem Bild aus wie ne Bombe und im realen Treffen nicht mehr so. Und Typen wo ich dachte, ach komm ich probiers jetzt mal und die dann echt besser aussahen als auf dem Foto. Nicht jeder ist fotogen denk dran..


    Magst du dich mal beschreiben und was du für Männer suchst?

    Hey Farce,


    Danke für deine Antwort, du scheinst dich wirklich gut auszukennen, was für ein Glück :)^


    Meine größte Schwäche ist leider, dass ich überhaupt nicht ins Mainstream-Bild passe. D.h. ich bin weder schlank noch durchtrainiert. Ich war schon immer bisschen übergewichtig. Ich bin 1.81m groß, 95kg und sehe südländisch aus (die meisten halten mich für italiener). Die Körperzonen die ich an mir mag: Arme, breite Schultern, breite Brust. Ich denk ein Tanktop wäre da ziemlich sexy?


    Das meiste Körperfett habe ich um Bauch, Hüfte und Oberschenkel, daher ziehe ich meist lockere Hemden an, wo ich viel kaschieren an (bringt aber nix wenn ich dann nackt bin)


    Beine sehen relativ normal und trainiert aus (ich fahre auch wahnsinnig viel Rad), mein Hintern ist nicht gerade klein ;-D Habe aber gemerkt, dass es in Jockstraps oder Hotpants richtig heiß aussieht.


    Mein Gesicht wirkt mehr süßlich/niedlich. Ich hab diesen unschuldigen Blick gut drauf. So welche Tipps hast du nun für mich?


    Ich versuche aber auch nebenbei abzunehmen und trainieren, nur dauert das seine Zeit. Ich will nicht noch länger für Sex/Dating warten.


    Was ich suche:


    Ich bin eher mehr in der Bären-Szene unterwegs, weil dort die Männer nicht gleich ausflippen, wenn sie mal einen Bauch sehen. Gesicht muss mich primär reizen. Körper ungefähr so wie meines, kann aber auch schlanker sein oder muskulös (die krieg ich aber eh nicht). Altersmäßig ungefähr mein Alter +/- 5 Jahre, wobei mich der Daddy-Type auch ziemlich reizt.

    Also, ich wollte eigentlich nicht so ins Detail wieder gehen, weil manche unterstellen mir Bestätigungssucht - womit ich aber auch klar komme.


    Ich bin Fitnessmodel, also jetzt nicht Topmodel-Like, aber ich hab ein symetrisches Gesicht, stylische Haare, definierter, junger gebräunter Körper.


    Ich selbst bin auch Südländer, Eltern kommen von Kroatien.


    Braune Haare, babyblaue Augen. Ich bin halt echt der Mainstream-Typ, das musste ich auch erstmal verstehen das ich dem Ideal entspreche. Dabei finde ich mich jetzt gar nicht so attraktiv, aber was solls.


    Ich bin in Planetromeo rein weil ich erstmal wissen wollte was da geht. Und dann sind mir schnell diese ungarischen / polnischen Escortboys aufgefallen die auch alle so Twink / Babyboymäßig aufgefallen sind. Halt skinny, jungenhaft, hübsch.


    Die haben sich präsentiert wie kleine Miststücke und hattten abnormal viele Gästebucheinträge / Profilaufrufe und so dachte ich mir okay.


    Kamera raus, heiß posen. Ich kann das halt weil ich auch ein wenig aus dem Modelbereich das gelernt habe, wenn man mit öl eingeriebenem halbnacktem Körper posen soll.


    Dann hab ich die besten Schnappschnüsse hochgeladen und mein Profil eben geschmückt, sehr versaut:


    Suche Armor der seinen prallen Pfeil in mich bohrt x:)


    Dazu das ich nur passiv bin und auf ältere Männer 50+ stehe.


    Mir haben natürlich abnormal viele Leute geschrieben die jünger waren, auch manche in meinem Alter.


    Habe viele ignoriert, wurde sehr oft auch beleidigt ala "Warum schreibst du mir nicht? Bist ein scheiss Fake-Profil um Leute zu verar*en?" oder "Denkst auch du bist unfickbar nur weil du gut aussiehst" usw.


    Habe echt vieles erlebt da.


    Zu dir:


    Die Bären-Szene kenne ich nicht, das ist auch nichts für mich die Jungs sind mir da ein bisschen zu mollig / haarig.


    Aber ich denke von deiner Beschreibung aus passt du da gut hin.


    Ansonsten nimm ab, treibe Sport.


    Es stimmt schon Online-Dating ist halt echt heute so: Je heißer und versauter umso besser.


    Wir können uns sonst auch gerne mal privat austauschen, ist ja nicht gerade jugendfrei was wir hier schreiben und was auf Planetromeo abgeht ]:D