• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    @liali

    Zitat

    ...dass es selbst unter BWL-Studenten nette Exermplare gibt

    ;-D;-D;-D;-D;-D


    Der Oberhammer diese Aussage.


    Lerne gerade BWL, höhre die Lügen der Banker im Radio, sehe meinen BWL-Prof vor mir und dass seine Thesen von letzter Woche heute schon nichts mehr Wert sind...


    ...und dann deine Aussage.


    Nein, klar hab ich auch schon nette BWLer getroffen, nur es passt heute so gut.


    Zu den Fragen: Es ist so, dass ich blöderweise einem Bekannten von der Frau erzählt hab und dass sie ein Kind hat und das waren so grob die Inhalte, was er mir dann gemeint hat erklären zu müssen.


    Ich hatte bisher so richtige Dates eigentlich nur eines (es hat gelangt), sonst lerne ich jemanden über jemanden kennen. Aber mir viel doch auf, dass es unheimlich schwierig ist. Das Mädchen damals hat manches erzählt, was ich nicht zu wissen brauchte und manches nachgefragt, was eingentlich nicht zum Thema gehörte. Sie wollte beispielsweise mir von Ihrer Familie erzählen und von meiner wissen. Zu viel wissen. Ich hab mich wieder mit Ihr getroffen, weil ich gemeint hab, dass es was bringt "Fehler zu verzeihen". Nein, mach ich NIE wieder. Beim nächsten mal ist sie vor nem Schaufenster mit Hochzeitsbildern stehen geblieben... und ich's Maul nicht halten können: "Willst du mich unter Druck setzten?" War kein kluger Kommentar, aber ich war so baff, was die sich so erlaubt, kurz die Kontrolle verlohren. ;-)


    Ich denke, dass beim ersten Date entschieden wird, ob man sich nochmal trifft. Ausser Oberflächlichkeiten passiert da nichts. Reines Punktespiel und man muss verdammt aufpassen, was man sagt. Wenn man sich allerdings das zweite Mal sieht und sich darauf freut, sieht die Welt ganz anders aus. Vielleicht ist das dann so stabil, dass die Info mit dem Kind nicht weh tut, beim dritten Mal sollte Sie aber schon kommen. Oder ich weiss ja nicht, wie schnell das bei dir gehen soll. Und es ist auf alle Fälle so, dass derjenige, der dir in die Augen schaut auch was zu verlieren hat. Er wird immer überlegen wieviel er zu geben bereit ist - du ja auch?

    Ich finde, dass man schon beim ersten Date erwähnen sollte, dass man ein Kind hat! Irgendwo gehört das Kind doch mit dazu!


    Ist jetzt zwar nicht das gleiche, aber ich erwähne z.b. auch immer gleich, dass ich nen Hund habe! Der Typ kann nämlich noch so toll und nett sein, wenn er keine Hunde mag, ist er nichts für mich.

    Zitat

    Beim nächsten mal ist sie vor nem Schaufenster mit Hochzeitsbildern stehen geblieben...

    Könnte Dir mit mir auch passieren, hat aber rein berufliche Gründe! :-p Ansonsten find ich das schon etwas krass...

    ;-) Ach ja, die BWL-Studenten.... Ich hab früher eben gedacht, dass das alles lngweilige Oberschnössel sind, die nur auf die Kohle aus sind ;-D


    Das mit dem Kind sag ich inzwischen übrigens immer gleich bei der ersten Verabredung/Kennenlernen. Dann sind gleich die Karten auf dem Tisch. Allerdings lass ich das immer so nebenbei in das Gespräch einfließen und thematisiere das quasi so nebenbei ;-). Ergibt sich dann ja meist bei so fragen nach dem Grund der langen Studiendauer oder der Wohnsituation.


    Das mit den Hochzeitbildern finde ich auch ganz schön extrem. Da wäre ich doch glatt schreiend weggerannt ;-D

    Ich hab mich für den Spruch aber trotzdem entschuldigt, nur weil sie als Gewohnheitstier da ... naja, sollte hier ja auch nur der Auflockerung dienen.


    Ich muss doch sagen liebe Liali - ich bin etwas verwundert über deinen Post: Du schreibst, dass du das mit deinem Sohn in nem Halbsatz erwähnst.


    Mal direkt gefragt: Denkst du nicht, dass so eine Info einen vollen Satz verdient? Ich würde sowas für eine Beziehung elementares (weil es geht um das Fortpflanzungsprogramm) nicht unter nem Absatz würdigen. Du erweckst den Eindruck, du willst das verstecken oder es ist dir unangenehm von deiner Blöse zu erzählen. Klar, is bestimmt unangenehm, weil die Reaktion des Anderen sehr entwürdigend sein kann.


    Oder anders gefragt, willst du damit überraschen, positiv überraschen?


    Sorry, wenn ich heute nich so nett formuliert hab, war nicht so ein toller Tag. *:)

    @Liali


    kannst mir auch einfach so ein Foto schicken ;-)


    Aber ich kenne das, was du schreibst. "freunde" und bekannte können es nicht verstehen, warum es bei mir nie klappt, aber ich glaube das ist ein Standartspruch, den jeder single anhören muss.

    @ schüchtern

    wenn wieder mal so ein Spruc kommt von wegen "warum bist Du den immer noch Single"


    Sag einfach "Ich konnte mich bei den über 8 Mil. Singl´s einfach noch nicht entscheiden "


    ;-D;-D


    Aber der mit abstand dümmste spruch von nem Bekannten war: "Wenn ich nicht meine Frau geheiratet hätte, dann hät ich Dich genommen" ???


    Also bitte 1. Wenn er Sie nicht gekannt hätte, hätte er mich auch nicht gekannt.


    2. Selbst wenn er mich genommen hätte, wollte ich Ihn nicht "


    :=o

    @ Sunnykat

    Solche Sprüche werden immer aus Situationen heraus gesagt, wo die Person keine Angst haben muss, das sie es wirklich "beweisen" muss. Aber sie nerfen wirklich. Vor kurzem habe ich ein bekanntes Paar wieder getroffen, und ein Thema war gleich wieder, warum ich noch Single sei

    @ Steinkautz

    Zitat

    Denkst du nicht, dass so eine Info einen vollen Satz verdient?

    Da hast du sicherlich recht. Doch ich wüsste gar nicht, wie das sonst einbringen sollte. Ich streue die "Info" lieber an einer Stelle ein, wo es sich eben ergibt. Ich will mich ja nicht vorstellen: "Hallo ich bin X und habe ein Kind" Das ist schließlich nur ein Aspekt meines Lebens, die mich ausmacht. Und außerdem erlebt man es im Alltag schon oft genug, dass man nur auf diese Rolle "reduziert" wird. Doch ich bin doch sooo viel mehr!!


    Ja, und dann spielt da natürlich auch die Angst vor ablehnung mit. Eben weil ich bisher schon schlechte Erfahrungen gemacht habe. Und was man bzw frau dann manchmal noch so hier im forum (nicht in diesem Faden ;-) ) list ...

    Zitat

    Oder anders gefragt, willst du damit überraschen, positiv überraschen?

    Interessanter Gedanke. Früher habe ich gerne schockiert. Eigentlich dachte ich, ich wäre über dieses Stadium hinaus. Aber vielleicht will ich damit wirklich auch ein bißchen schockieren. Eben, weil keiner damit rechnet ;-D :-/

    @ schüchtern

    Zitat

    kannst mir auch einfach so ein Foto schicken

    aha und was willst du dann anhand meines fotos beurteilen ;-)


    ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt noch ein aktuelles habe ;-D

    @liali

    Also ich werde auch immer Vorqualifizert, je nach dem wie und wann ein Treffen mit einem unbekannten Menschen stattfindet. Das passiert immer. Mal werde ich nach meinem Aussehen qualifizert und dann aber auch nach dem Auto, das ich fahre. Aber inzwischen gehe ich so weit, dass ich versuche das so weit wie möglich zu steuern. Und wenn es drauf an kommt, miete ich mir ein Auto und ziehe statt T-Shirt ein Hemd an, statt Sambas Freizeitschlappen oder Lederschuhe usw.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du zu einem Date gehst ohne dich zu schminken. Also versuchst du den Eindruck des Gegenüber zu lenken.


    Mach doch das auch mit dem, was du sagst. Nur weil du beim ersten Date nicht alles hast erzählen können - nun ja, darauf kommt es doch da nicht an. Wenn du halt das Risiko haben möchtest, gleich zu wissen, ober er ein Kind gerade jetzt in seine Lebensplanung passt - immer raus damit. So kannst du beweisen, es ist für dich normal, ebenso, wie das mit einem Freund zu kombinieren. Dann musst du ihm das Denken abnehmen, deine Lösungsvorschläge präsentieren: "Am Wochenende ist mein Sohn bei seinem Vater." Oder so. Wenn du das Thema definiert bringst kann aus Höflichkeit keiner aufstehen und flüchten. Dann kannst du deinen Inhalt bringen, das Gespräch lenken, zeigen es ist alles unter Kontrolle. Ich denke immer noch, im zweiten Treffen zu sagen: Ich hab ein Kind, es ist alles unter Kontrolle, ein Mann hat Platz in meinem Leben. Sage es erst dieses Mal, weil ich will aber nicht darüber vorverurteilt werden, wie das schon X-mal der Fall war.


    Und heyy, was hier in diesem Forum so steht ist desshalb interessant, weil hier sind alle "problembehaftet", suchen Hilfe - ich auch. Aber das, was Menschen sagen, sagt nur etwas über Sie selbst aus. Und da können die reden übers Wetter, den Verkehr egal was.


    Naja, ich hoffe, ich habe dir ein bissle Schwung in ne andere Richtung geben können. Weil du warst ja nicht so ganz mit deiner Situation zufrieden, wenn ich deine Post's so gelesen hab.


    Also nur so, man kann sich mit mir auch über anderes Unterhalten, wo ich das jetzt hier angefangen hab:


    Schönes Thema wäre Autos: Passt wunderbar zum Thema Single zwischen 25 und 30 ;-) und ist ein schöner Kontrast zum Pflanzen - Single - Faden oder dem "Mir ist heute morgen kalt" - Singlefaden *:).


    Oder?

    @ Steinkautz

    Ich habe die Info früher immer länger für mich behalten. doch alle meine Freunde meinten, ich solle das lieber gleich sagen. Und so mache ich das inzwischen. Denn es ist ja schon ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Und irgendwie käme ich mir das wie eine Lüge vor, wenn ich das erst ein bißchen später erwähne, weil es ja schon alle Bereiche meines Lebens beeinflusst. Und über die unterhält man sich ja dann ;-)


    Aber du hast recht, vielleicht sollte ich dann gleich nähere Erläuterungen einwerfen, dass das das Kind tatsächlich jedes Wochenende bei seinem Vater ist und ich so viel Zeit habe ;-D Dann wirkt das vielleicht nicht ganz so schlimm :-D


    Und über Autos unterhalten. Wieso passt das hier so gut :-/ ß Ich leb in einer Stadt, wo ich alle Wege bequem zufuss oder mit dem fahrrad erledigen kann. Da brauch ich gar kein Auto ;-D

    @liali

    Also gut, ich wollte ja eigentlich nicht wirklich aber dann halt


    Fussball!


    Prima Sport!


    Sonst noch wer eine Meinung?


    Also Auto - wär schon nicht schlecht gewesen. Wollte demnächst ein neues noch älteres Auto, aber egal. Ja, ÖPNV is natürlich auch ein super Thema, hatte ich doch diese Woche seit über einem Jahr die erste S-Bahnfahrt. Und ich wusste gleich wieder, dass mein Leben langweiliger geworden ist dadurch. Da hat doch einer gemeint Döner essen zu müssen. Es war voll, schlechte Luft und die hat gestunken nach DÖNER. Sowas hab ich nicht mehr erlebt, seit meine Verflossene im Auto, im Winter, neben mir Döner aß. Und daneben einer mit der Bierflasche, sooo dicht und von der Sorte Mitte 20 und alles Scheissegal. Und das Beste war dass es Vollmondwar, so dass ich beim anschließenden 25 Minutenspaziergang vonner Haltestelle heimlaufen musste. Aber so hatte ich schon die Chance abzuspannen. Sonst fahr ich eigentlich Fahrrad.


    Sollen wir jetzt eigentlich nicht noch einen Thread aufmachen, wie ich das Rauchen aufgebe? Wo wir grad Themen erarbeiten?

    Schwachsinn, der Mond kann nix dafür, dass die Haltestelle so weit weg ist. Und dass man halt beim Spazieren läuft ... zzz

    Zitat

    Aber inzwischen gehe ich so weit, dass ich versuche das so weit wie möglich zu steuern. Und wenn es drauf an kommt, miete ich mir ein Auto und ziehe statt T-Shirt ein Hemd an, statt Sambas Freizeitschlappen oder Lederschuhe usw.

    Also sowas fänd ich total :(v Wenn ich nicht sein kann wie ich bin - auch oder gerade beim ersten date - dann ist es sowieso nicht der richtige Mensch für mich! Ich fahre ein inzwischen 17 Jahre altes Auto - und? Mein Freund fährt gar kein Auto... Männer die sich über ein Auto definieren waren mir schon immer zuwider. :-p Ein Auto muss für mich einen Zweck erfüllen. Fertig. Klar find ich das ein oder andere Model auch schön und überlege vielleicht auch es mir zu kaufen, aber nicht um damit anzugeben... Ebenso beurteile ich auch niemand nach dem Auto das er fährt...

    Zitat

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du zu einem Date gehst ohne dich zu schminken.

    Ich bin von Natur aus schön, ich brauche keinen Kleister... Das einzige, was ich bei mir betone sind meine dunklen Augen mit etwas Kajal. Mehr besitze ich gar nicht... Wems nicht gefällt bitte, der ist aber auch nicht mein Typ, denn mit so geleckten Anzugschnöseln, die einen Stock im Hintern haben konnte ich noch nie etwas anfangen! :-p Da hat ein Cowboy in staubigen Klamotten und ausgebeulten Jeans eher Chancen bei mir. ;-D


    Verstellen find ich daher einfach nur blöd... Hatte mich letztes Jahr einmal so verstellt, weil ich ne Freundin besucht habe und die unbedingt in die angesagteste Disse der Stadt wollte, wo man eben nur "gestylt" rein kommt. Ich hatte dann Dinge an, die ich normalerweise beim arbeiten trage - da fühl ich mich darin auch wohl- beim weggehen ist das aber absolut nicht mein Style und ich kam mir total bescheuert vor. Fazit: Nicht ein Typ hat mich angesprochen und ich war extremst frustriert, denn normalerweise bin ich es schon anders gewöhnt... Aber ich habe es mit Sicherheit ausgestrahlt, dass das nicht ich bin. ;-)