• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    ich weiß auch schon gar net wo mir noch ne so ne Frau (25-30) über den weg laufen sollte ???


    naja vielleicht bin ich ich auch einfach etwas blind :-o , ich hab keine ahnung :=o also als normal würde ich mich selber azch einschätzen aber sowas is ja immer relativ ^^ ;-D

    Suchen vs finden


    Suchen tue ich auch nicht, Kringel. Doch ich versuche mit offenen Augen durchs Leben zu gehen. Aber manchmal vermute ich bei mir auch schon Betriebsblindheit. Man sieht den wald vor lauter Bäumen nicht :=o


    Aussehen


    Also ich bin der Meinung, dass das Aussehen nicht unbedingt der ausschlaggebende Punkt ist. Klar, der erste Eindruck zählt - und der beruht eben meist doch auf Äußerlichkeiten. Denn ob ich jemanden kennenlernen will, kann ich eben nur aufgrund äußerlicher Kriterien beurteilen. Aber ich finde, das Auftreten ist wichtiger. Ein potentieller Partner muss doch nicht unbedingt schön sein, sondern interessant. Er muss etwas an sich haben, was mich reizt, damit ich ihn kennenlernen will. Wichtig ist, wie er wirkt.


    Normal


    Was ist denn bitte normal? Jeder Mensch ist individuell. Da kann es doch so etwas wie Normalität gar nicht geben ;-D

    Zitat

    das macht mich jetzt neugierig. :-) erzähl.

    Ich habe ein Profil bei Studivz und seinen Großcousin, den ich letztes Jahr im August zufällig kennenlernte, in der Freundesliste. Na ja und er kam über eben diesen Großcousin auf mein Profil, sah, dass ich ebenfalls reite und so kamen wir ins Gespräch. Interessanterweise habe ich vor genau zehn Jahren Bilder von ihm gemacht bei einer Pferdevorführung! Das wussten wir aber beide nicht... ;-D Na ja und bevor wir uns das erste Mal live trafen ist er mir zweimal an exakt der gleichen Stelle mit dem Auto begegnet!!! Das fand ich schon Hammerhart!

    Zitat

    Suchen tue ich auch nicht, Kringel. Doch ich versuche mit offenen Augen durchs Leben zu gehen. Aber manchmal vermute ich bei mir auch schon Betriebsblindheit. Man sieht den wald vor lauter Bäumen nicht

    Ich weiß nicht, ob er mir irgendwo aufgefallen wäre, wenn ich ihn einfach so irgendwo getroffen hätte, denn er ist nicht der Typ, den ich mir sonst ausguckte. Im Prinzip das absolute Gegenteil. Vorher immer große, kräftigere Typen, helle Haare, er ist nur minimal größer als ich, dunkelhaarig... Aber nach dem ersten Treffen - was ja jetzt auch schon wieder 4 Wochen her ist - hat es einfach Zooom gemacht. :-p


    Also Hoffnung nicht aufgeben! :)*

    Zitat

    Na ja und bevor wir uns das erste Mal live trafen ist er mir zweimal an exakt der gleichen Stelle mit dem Auto begegnet!!! Das fand ich schon Hammerhart!

    genial. *g* Na, vielleicht gibts ja doch sowas wie Schicksal.


    Aber an Märchenprinzen glaube ich dann doch wieder nicht. Ok, muss ja auch nicht gleich ein Märchenprinz sein.;-)


    Hauptsache es passt.


    Normal ist wirklich relativ.

    ich hab die Hoffnung ans Schicksal auch noch net ganz aufgegeben ;-D ,anders wird das bei mir eh nix


    aber hast scho recht Kira -hauptsache es passt :)^

    An allem Anschein nach passt es jetzt endlich mal bei mir. "Es hat einfach Wum gemacht." x:)


    Nur die Entfernung ist doof. Ich am einen Ende Deutschlands und er am anderen. Aber irgendwie klappt das schon.


    Also die Hoffnung nicht aufgeben. ;-)