• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    Kringel, stimme dir voll zu!


    Außerdem war mein Ex für mich der Schönste, und ich finde ihn heute auch noch superschön. Andere hingegen finden sein Gesicht doof, oder seinen Hüftspeck. Ist eben Ansichtssache!


    Ich will einen, den ich optisch mindestens so toll finde, und der mir auch charakterlich gefällt. Und eben auch was im Kopf hat. Denn ich bin nicht dumm, und wenn der andere nicht versteht was ich sage, dann gute Nacht ;-)


    So einen möcht ich ...


    Und keinen anderen, weil was soll ich damit ;-) Dann verpass ich vl noch Mr. Right, weil ich gelangweilt neben Mr. Wanneberight auf der Couch sitze.


    Nö, Danke ;-D

    Wahrscheinlich verstecken sie sich in den gleichen Löchern, wie die männlichen Singles?!


    Dadurch, dass ich zur Zeit viel mit einem Freund unterwegs bin (29, Single) seh ich auch, dass es genausowenig "normale" weibliche Singles gibt...

    Also..

    Sie sollte mind. 100 cm groß sein, ein Haus auf Malle besitzen und nebenbei schönheitschirugie studieren ;-)


    Ach...habe ich mein Kinderwunsch erwähnt? :=o;-D

    Die Bewerbung oder die Frau?! ;-D


    Ok, Spaß beiseite.... Damit kann ich leider nicht dienen. Haus auf Malle hab ich nicht, von Schönheitsops halt ich nichts und Kinder stehen zur Zeit noch ganz unten auf der Wunschliste... :-/ Nur mit der Größe kann ich weiterhelfen.... Die überbiete ich um 66cm! ;-D

    Nun,

    dann bin ich 26 cm grösser ;-)


    Jeep, ich finde es wirklich schwer "heute" jemanden kennenzulernen - dabei kann "Sie" ruhig kompliziert sein - das hält ja fit ;-D

    Meine Freundin und ich haben als wir am freitag unterwegs waren, mal so festgestellt, dass man zwar angeguckt, aber selten angesprochen wird! Ein Kollege von uns meinte, dass sei weil wir so unnahbar und selbständig rüber kommen. Ja, soll ich mich denn jetzt immer grinsend in die Ecke stellen, damit mal einer kommt?

    Hm..

    das wäre mal eine Idee ;-)


    Ich finde es wirklich schwer zu erkennen ob von ihrer Seite Interesse vorhanden ist. Vielleicht deute ich es immer falsch?! Ich bastel mal ein Schild - "Bitte Ansprechen" ;-)

    Und ich mach mir ein T-Shirt wo draufsteht: "Sie dürfen mich gern ansprechen, so unnahbar wie ich wirke, bin ich nicht!"

    Ich war gestern sehr zurückhaltend und wurde zum ersten Mal nicht angesprochen.... :-/ Irgendwie scheint man doch auszustarhlen in welcher Verfassung man gerade ist...