• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    @ Amberle

    ja danke *:). das habe ich heute noch gebraucht. dann bin ich hier wohl falsch. Das ist ja der faden für die "normalen" Singles.


    Ach nur zur Info, Hasso ist mit ner Pudeldame durchgebrannt. Verräter ;-D

    @ Kringel79

    Zitat

    Gewisse Dinge muss er erfühlen, aber nur weil er ein Detail dann nicht hat würde ich ihn deshalb doch nehmen, wenn der Rest passt...

    Genau so sehe ich das auch. Den Perfekten partner gibts eh nicht. Und wenn wäre er bestimmt langweilig. So ohne Ecken und Kanten. Aber es gibt bestimmt welche die besonders gut passen. Wo halt die vielen positiven Dinge das negative mehr als aufwiegen.

    Ja, genau das meine ich!;-D


    Sach ich doch, Bekloppten-Faden! Den gibts wirklich! Unglaublich, aber wahr! Und ich fühl mich da sooooo wohl!

    Zitat

    "worauf es einem ankommt" heißt das

    Hey, keine ungerechtfertigte Kritik an meinen Ergüssen! Ich mische der Volksnähe wegen Hoch- mit Umgangssprache (hehe, geschickt herausgeredet, oder nicht?):-D

    Zitat

    Aber Man Entwickelt sich ja auch weiter, und dann würde man mit dem vorher ja auch nicht Glücklich werden

    Genau so ist es. Der Anspruch steigt mit dieser Entwicklung automatisch, ob man will oder nicht. Wobei das auch relativ ist. Wenn ich mich verliebe (und das ist selten) schau ich in dem Moment in keinster Weise auf meinen Anspruch. Denk mir dann: Bist wohl nicht von ungefähr verliebt, also warum groß über Ansprüche nachdenken. So ists dann auch, man verliebt sich wohl dann nur noch in Jemanden, der den eigenen Ansprüchen genügt.

    Zitat

    Verdammt----- wo ist Hasso geblieben

    Gute Frage. Den finden wir schon irgendwie. Ganz im Gegensatz zum miesen Untergrundwürfler. Vielleicht eher ein Trüffelschwein mieten?

    Zitat

    Aber es gibt bestimmt welche die besonders gut passen. Wo halt die vielen positiven Dinge das negative mehr als aufwiegen.

    jetzt gilts nur mehr herauszufinden wo sich die befinden...

    Ansprüche! Ja die habe ich auch! Aber ich denke mittlerweile auch, dass ich nur das verlangen kann, was ich selber auch bieten kann. Das war nicht immer so!:=o

    Zitat

    jetzt gilts nur mehr herauszufinden wo sich die befinden...

    Na pauschal würd ich sagen: Irgendwo da draußen!;-)

    Ich seh das so: Die Diskussion dreht sich über kurz oder lang eh wieder im Kreis, und dieses Gekreisel macht einen ganz schwindelig, so daß bekloppte Sachen aus dem Schädel fließen. Und die will man dann unbedingt mitteilen. Damit den anderen auch so schwindelig wird. Weil wir nämlich einen Herdentrieb haben und alle gleichzeitig bekloppt sein wollen (so wie viele Rassenvertreter am Wochenende in der Disco).

    Zitat

    Weil wir nämlich einen Herdentrieb haben und alle gleichzeitig bekloppt sein wollen

    Man kann es auch Gruppenzwang oder vielleicht auch Gruppendynamik nennen. Wir wollen doch alle einfach nur dazugehören, von jemandem geliebt werden und ein schönes Leben haben 8-)

    Genau:)^


    Ich schreibe drauf: Fast noch junge, 28 jährige, meist hübsche Frau mit Schuh- und Schokoladentick sucht Currywurst-liebenden, gern älteren Mann mit Sex in den Augen, der ihr Widerworte gibt;-D