• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    Ja also,ich frag dich als Mann, weil ich mal verstehen möchte, ob ich A recht damit habe und B wissen möchte, warum dass bei euch Männern so ist! Falls du mir da recht gibst!

    Verständlicher, ja.


    Frau A weiß natürlich, daß sie selber B mag, da geh ich mal davon aus.


    Jetzt schreibst du zuerst, daß B Frau A aber sehr gern mag und dann am Schluß, daß A das dann doch bezweifelt. Also entweder mag B die A oder nicht. A kann das natürlich ob irgendwelcher Gründe anzweifeln, aber was bringts? Wichtig ist doch erst mal, daß A den B mag. Und im Grunde genommen davon ausgeht, daß es umgekehrt auch so ist. Warum das immer an bestimmten Verhaltensweisen festmachen? Kenn den Mist selber nur zu gut, kleines Beispiel aus meiner Vergangenheit: A liebt B und B liebt A. B möchte Komplimente, Blumen, zum Essen ausgeführt werden usw. A kommt dem nicht in gewünschter Manier nach, B zweifelt an A´s Liebe.


    Blödsinn.


    Jeder setzt andere Prioritäten: In deinem Fall ists vielleicht so, daß B mehr auf persönlichen Kontakt baut, das gibt ihm was. Wenn B mit anderen Dingen beschäftigt ist, möchte er sich vielleicht darauf konzentrieren. So wie er bei Beschäftigung mit A vielleicht nicht auf andere Sachen blickt.


    Man kann alles positiv oder negativ auslegen, aber wenn A den B mag, sollte A eher positiv auslegen, ansonsten Schnitt ins eigene Fleisch.


    Die Angelegenheit ist nicht unbedingt was Mannspezifisches, kann man abgewandelt auch auf Frauen anwenden. Halt andere Inhalte.


    Das typisch männliche: Kenne keinen, der wirklich groß Lust hat, da immer groß rumzuschreiben usw. Es zählt der persönliche Kontakt.


    Ich persönlich beantworte die SMS aber trotzdem, zum einen aus Höflichkeiit, zum anderen weil ich weiß, daß Nichtantworten eben gern falsch verstanden wird. Und wenn ich jemanden mag, tu ich das dann auch gerne. Aber halt nicht zu extensiv, ich verweis dann irgendwann auch aufs nächste Treffen. Bissel schreiben geht, wirds zuviel, dann lieber gleich telefonieren. Und wenn das zuviel wird, lieber gleich treffen. So graduiert. Außer es geht halt ob Zeitmangel/Distanz oder sonstwas nicht anders.


    Ich diskutier z.B. recht gern hier im Forum mit Euch, aber wenn ihr um die Ecke wohnen würdet, würd ich lieber einfach vorbeischauen als meine Tastatur abzunutzen, ganz einfach.

    Hm, O.K.


    Ich kenne halt trotzdem mehr Frauen als Männer, die sich beschweren, dass Schatzi nicht oft genug anruft, SMS schreibt...


    Hab halt grad die Situation, dass ich nen Bekannten ganz gern "mag", den ich schon länger kenne und er Freitag nicht auf meine SMS geantwortet hat. Ich, sonst sehr selbstbewußt, denke nun, er hat evtl. kein Interesse...

    Hab ich doch geschrieben, jeder zeigt seine Wertschätzung und sein Empfinden anders. Hauptsache es paßt, wenn man sich sieht!


    Das "Geplänkel" zwischendurch ist doch nicht so wichtig (zumindest nicht in dem Maße, daß man gleich am Interesse des andern zweifelt).

    Ich würds nicht gleich als Problem sehen.


    Freu dich doch einfach aufs nächste Treffen und setz mal irgendwelche Erwartungen einfach mal aus. Und genieße es dann, wenns schön ist. Nicht an den falschen Punkten grübeln, das hält nur auf und ist unangenehm.


    grübeln am besten immer nur über Dinge, zu denen man persönlichen Abstand hat. Da wo man mitten drin ist, einfach leben, nicht drübernachdenken. Fährt man nicht schlecht damit.


    Ich grübel zur Zeit allgemein mehr, weil ich viel Dinge nicht auslebe mangels Gelegenheit...


    Muß auch wieder schauen, mehr zu leben, aber gar nicht so einfach alles.

    Ne, einfach ist das alles nicht! Ist halt auch doof, wenn dann mal wieder jemand kommt, bei dem man das Gefühl hat, dass man sich evtl. doch noch mal verlieben könnte! Ist dann schwierig, da so locker ran zu gehen! Zumindest für mich! Aber du hast recht! Grübeln ist da nicht so gut!

    Ihr Frauen im Forum hier habt ja anscheinend immer irgendwas am Laufen, könnt ich fast neidisch werden. Und ich weiß leider aufgrund meiner hellseherischen Fähigkeiten, daß bei mir die nächsten Monate, vielleicht sogar Jahre wieder gar nix dergleichen gehen wird (nein, das ist keine selffulfilling prophecy). Verdammt.


    Also weiterhin über Sinn und Unsinn, Hintergründe, Zusammenhänge, Prognosen usw. hier im Forum diskutieren. Auch ganz nett, aber auf Dauer müßte man dann doch die neu hinzugewonnenen Erkenntnise mal anwenden (ja, seit ich hier im Forum bin, hab ich in der Tat schon einiges dazugelernt, hoffe ihr konntet bisher auch ein wenig von mir "profitieren"!)

    Doch auf jeden Fall! Bist meiner Meinung nach jemand, der nicht nur drauf los schreibt, sondern sich auch Gedanken macht über das was er schreibt!


    Was am laufen? Ich weiß ja noch gar nicht ob da was läuft von seiner Seite! Ich würde mich aber freuen, wenn er es so sehen würde!


    Auf der anderen Seite weiß ich gar nicht, ob ich schon wieder "bereit" bin. Aber das würde ich eh nur erfahren, wenn ich es ausprobieren würde!

    Genau deshalb solltest du es auch ausprobieren, um es rauszufinden. Und vielleicht ist es die Sache bzw. der Mensch auch wert!

    ophieren mit euch,da komm ich grad heim und freu mich auf's philosophiren mit euch - und dann is hier nix mehr los ??? seid ihr denn wirklich schon soooo alt?

    leichter formatierungsfehler, sollte heißen:


    da komm ich grad heim und freu mich auf's philosophieren mit euch - und dann is hier nix mehr los. seid ihr denn wirklich schon soooo alt?

    offensichtlich! na dann geh ich halt auch mal an der matratze lauschen. zum einschlafen möcht ich euch übrigens auch noch mitgeben, dass mir, durch das viele durchsurfen durch dieses forum, schon auch der gedanke enstanden ist, dass die weiblichen "opfer" immer wieder relativ schnell "etwas am laufen haben" (wie unser lieber thisisyourlife so schön sagt) - ganz im gegenteil zu den männern hier. und darum finde ich, sollte uns die weibliche fraktion, zumindest in diesem faden, etwas mitleid spenden.


    als frau hat man's doch (fast) immer leichter...


    in diesem sinne - ein gutes nächtle und bis demnächst, wenn es wieder heißt: single sein ist scheiße ... oder etwa doch nicht?!

    Morgen!


    Musste mich gestern etwas früher aufs Ohr hauen! :-p

    @Amberle

    Es gibt im Moment einen, der was von mir will. Das sieht jeder, der ihn in meiner Nähe sieht! Ich find ihn auch nett, mehr aber im Moment nicht. Der antwortet auch nur sehr sporadisch auf SMS. Ruft lieber an oder noch besser: Kommt vorbei! Gestern abend z.b. Ich gerade weg wegen der Cocktails, ruft er an, er wäre gerade in meiner Ecke und würde mal vorbei kommen... Öhja. Wir waren ja in der Kneipe gegenüber bei mir, also sagte ich ihm, er solle dahin kommen. Er kam dann auch kurz vorbei, aber es war ihm etwas unangenehm.... Klar, saßen ja auch nur 10 gackernde Weiber an der Theke und haben versucht Cocktails zu mischen. :=o Er verabschiedete sich daher recht schnell. Bin nochmal mit ihm raus und er sagte mir dann, dass er sich später nochmal melden würde. Ich bin um 22 Uhr ins Bett, da hatte er sich noch nicht gemeldet, also schrieb ich ihm. Antwort kam heute nacht um kurz vor 2.... Diese SMS beantwortete ich dann heute morgen und stellte ihm auch eine Frage (bei SMS ohne Frage erwarte ich generell keine Antwort, da ich sowas auch nicht beantworte...) bisher keine Antwort. Ich vermute er hat heute verpennt - fängt normal um 7 an zu arbeiten und ich hab ihm um 20 vor 7 geschrieben - und hatte somit keine Zeit zum antworten. Ich käm jetzt aber nicht auf die Idee, dass ich ihm nicht "wichtig" wäre bzw er mich nicht mag, denn das sieht und spürt man!


    Also leg nicht soviel Gewicht in die SMS. Männer ticken da einfach anders! ;-)


    Ich frag mich eh, wie wir das früher ohne Handy gemacht haben! :-p Da kam man auf solche Gedanken gar nicht!