• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    Achso, wollte ja eigentlich noch was schreiben! Bin grad super gut drauf! War vorhin etwas down und da ich Leerlauf hatte hab ich mich mit der Gitarre in die Ecke gesetzt und mal ein paar Lieder rauf und runter gespielt! Musik ist einfach Balsam für die Seele! Jetzt kann ich wieder mit guter Laune an meine Arbeit gehn!

    Ich muß mir auch dringend ein Hobby suchen für die Wintermonate!


    Heute ist so ein Tag, wo ich gern mal raus gegangen wäre um zu flirten und um jemanden kennenzulernen! Aber heute hat niemand Zeit!


    Dann gehe ich eben Babysitten!:-/

    Ach, ne! Er ist ein toller Mann, aber ich bin nicht verliebt! Ich fühlte mich wohl ein wenig hingezogen zu ihm, aber das reicht mir nicht!

    @ parodontax

    Gut auf den Punkt gebracht. Beim Wochenendweggehen nehm ichs genauso wahr wie du. Dieses Wochenende werd ich mirs mal wieder antun: Zusehen, wie die mit Sicherheit vorhandenen Gelegenheitsaufreisser wieder zuschlagen. Und meinereiner leer ausgeht. Hoffe auf gute Musik und Tanzfläche. Der Rest ist eben das übliche Reallife-Kino. Läuft jedes Wochenende der gleiche Film: mit gleichen Hauptdarstellern, gleichen Komparsen, gleichem Drehbuch, gleichen Zusehern. Nur zu schade, daß da wirklich jedwedes Überraschungsmoment fehlt. Da wenn ich mich mit nur einem Kumpel privat treff, ists weitaus weniger berechenbar, wie der Abend verlaufen wird. Erstaunlicherweise ist mehr Dynamik und Unvorhersagbarkeit beim bekannten als beim "Neuland" vorhanden. Werd halt einmal mehr versuchen, selber Akzente zu setzen und das Beste dabei hoffen. Falls sich was anderes zusammengeht, laß ich das Weggehen gleich ganz bleiben. Es entgeht einem ja doch nichts. Nur vermeintliche Chancen, die gar keine sind. Und wenn man sich dem nicht aussetzt, gibts auch keine Enttäuschung. Ich weiß, nur wer mitspielt, kann gewinnen, aber bei nicht vorhandenen Gewinnchancen bringt auch das Mitspielen nichts. Meine Freunde gehen alle schon lange nicht mehr weg aus besagten Gründen, ich packs dann ab und zu noch alleine, aber der Megaspaß ists ohne Leute, die man dabei hat, wirklich nicht. Weil dann gründet ja der Hauptspaß auf irgendwelche Gegebneheiten mit neuen Leuten, und da geht sich nix. Also alleine ein paar Bierchen genießen, der Musik lauschen, paar Stunden auf Tanzfläche abgehen, dem bunten Treiben zusehen. So ist für mich weggehen. Und das kanns doch wirklich nicht sein. Ich will ja nicht gleich die Traumfrau aus der Disco rausziehen, oder jedes Wochenende ein Abenteuer, aber ein paar Flirts, Gespräche, soziale Kontakte, positives Feedback usw. müsste meiner Meinung nach schon dazugehören, damits Spaß macht. Aber weit gefehlt. Und ich behaupte nach wie vor: An mir liegt das nicht. Ich hab noch die gute alte Partygesinnung. Noch vor 8 Jahren, als ich 20 war, stellte sich das auch etwas anders dar, da wurde gemeinsam gefeiert und getanzt und das ganze als gemeinsames Event wahrgenommen und als solches behandelt. Da ging während der Partys noch mehr, und danach traf man sich mit neuen Bekannten in deren Wohnung oder meiner. Sicher hab ich mich selber in der Zeit auch ein wenig verändert, der Zeitgeist aber noch mehr. Die Leute feiern alleine bzw. die geschlossene Gruppe feiert alleine. Mir immer wieder ein Rätsel, warum die Leute dazu aus dem Haus gehen, wenn sie die anderen Leute gar nicht brauchen, könnten sie genauso gut alleine daheim feiern, Musik selber auswählen und weniger Geld ausgeben. Aber sie brauchen anscheinend ne Menge unbeteiligter Statisten, für was auch immer (wahrscheinlich zum posieren oder Egoaufwertung).


    Tus mir trotzdem an. Und muß dann hinterher ungewollt doch wieder alle über einen Kamm scheren und feststellen, daß es die berühmten Ausnahmen gar nicht gibt. Natürlich wird sich hier wieder jemand finden, der dem entgegenet: "Selbsterfüllende Prophezeiung, das strahlst du aus, dann wirds auch so. Und du scheinst es ja so zu wollen, damit du hiinterher wieder enttäuscht bist und was zum jammern und schimpfen hast" Dazu sage ich definitiv: Nein, so ist es nicht.

    Zitat

    Ich wäre ja dafür, dass wir hier mal eine interne Bildergalerie machen! So kann ja jeder behaupten, dass er gut aussieht!


    Also PN an mich wo man diese ganzen Singlemänner bewundern kann!


    Kringel79

    Wieso? ne Userbildergalerie gibt es doch {:(

    @ amberle

    ja schade, aber kam mir ehrlich gesagt gleich ein wenig verdächtig vor, dass er dich die ganze Nacht nur umarmt hat und nicht versucht hat dir näher zu kommen. x:)

    @ tiyl

    fand deine beschreibung der vorgänge in einer single-börse auf der vorigen Seite sehr gut, genau zum selben Resume bin auch gekommen.


    Auch die Einstellung einfach mal ausprobieren, schaden kanns ja nichts, funktioniert bei mir nicht, weil ich mich nur totärgere. Dieses Nichtbeantworten und Ignorieren macht mich total aggro und ich krieg nach kürzester Zeit echt Hass auf Frauen. So schlimm sind sie im echten Leben wirklich nicht. :-)


    Entweder haben sich da nur besonders schlimme Exemplare versammelt oder sie benehmen sich plötzlich ganz merkwürdig.


    Das Thema Singlebörse ist für mich jedenfalls gestorben.

    Zitat

    Wieso? ne Userbildergalerie gibt es doch

    Wo denn?! ???

    Zitat

    ich packs dann ab und zu noch alleine, aber der Megaspaß ists ohne Leute, die man dabei hat, wirklich nicht.

    Also alleine weggehn wäre nun auch nicht unbedingt mein Ding! Es muss mindestens noch eine Person dabei sein, was aber bei meinem Freundeskreis kein Problem ist. Irgendjemand findet man immer! Komisch irgendwie, wir sind gleich alt, empfinden das weggehen aber beide anders... ;-D Hab manchmal das Gefühl ich bin einfach bei mitte 20 stehengeblieben...


    Vielleicht liegts einfach doch daran, dass das weggehn hier auf dem Land ein komplett anderes ist, als in der Stadt.... Wenn man in ne Kneipe geht trifft man dort auf alle Altersklassen. Da sitzen die Alten bei den Jungen und umgekehrt.... Dann ist hier ja von April bis Ende Oktober jedes WE ein anderes Fest in irgendeinem Dorf und dort trifft man immer irgendjemand den man kennt! Das einzige was sich in den letzten Jahren verändert hat ist, dass man sich nicht mehr an speziellen Punkten trifft zum weggehn.... Als es noch keine Handys gab traf man sich immer Freitags und Samstags an bestimmten Plätzen. Bei uns wars ne Kneipe, im Nachbarort traf man sich am Marktplatz usw.... Durch die Handys fällt das jetzt weg. Man telefoniert bzw schreibt rum und macht so aus, wo man hingeht....

    Zitat

    Die Leute feiern alleine bzw. die geschlossene Gruppe feiert alleine.

    Ist hier zum Glück nicht so! Da stehen dann zwar auch immer Gruppen zusammen, aber im Verlauf des Abends wird das dann bunt gemischt!


    So und jetzt muss ich mich fertig machen, damit ich auf die Rolle kann! ;-)

    Doragon, die ganze Nacht ist übertrieben! Haben ja maximal 2 Stunden gepennt! Ich glaube allerdings, dass er mich schon ziemlich mag und hätte ich den ersten Schritt gemacht, wäre er schon drauf angesprungen, denke ich!


    Der gute Mann ist 37 und ist seit 5 Jahren Single! Der wird einen Teufel tun und mir, seiner Bekannten, beim ersten Versuch an die Wäsche gehen!;-D


    Aber er hat mir erzählt, dass er das mit dem Sex und so gar nicht so vermisst:-/


    Wohl wirklich besser die Finger von lassen!;-)

    Hey Leute!


    Gestern kams zum Supergau! Traf meinen Ex und wir haben geredet unter absolut blöden Bedingungen.... Er etwas getrunken ich auch... Sagt er mir, dass er es bereut hat mit mir Schluß gemacht zu haben, aber jetzt, wo ich ja schon mit ihm abgeschlossen hätte, eben halt nicht mehr zurück könnte. Aha. Man hat mich das fertig gemacht! 6 Wochen ist die Trennung jetzt her, ich gerade soweit, dass es mir wirklich besser ging und dann kommt er mit so ner Scheiße! Sagte ihm dann, dass er jetzt am Zug wäre und dass er, wenn er mich wirklich haben wolle, drum kämpfen müsse. Er erwartet nach wie vor dass ICH den ersten Schritt mach. Nö, bin ich bescheuert!? ER hat Schluß gemacht, also muss er kämpfen, nicht ich, oder seh ich da was falsch? Ist wohl eh nur verletzter Stolz bei ihm, weil er halt schon gemerkt hat, dass es mir auch ohne ihn gut geht!


    Boah nee, ich will das alles nicht! Ich will die Sache abhaken! Und nicht mit ihm bereden müssen, ob er sich jetzt sicher ist mit mir oder nicht.... Soll er bitte erst wieder kommen, wenn er weiß was er will. Wobei ich mich frag: Wenn man das nach 6 Wochen Trennung immer noch nicht weiß, WANN dann?!


    Und zu allem Übel seh ich ihn heute abend wieder.... Außer ich geh nicht weg heut, aber da krieg ich ja die Krise.... Woanders hingehn geht halt nicht. Meine Leute sind alle dort... Werde dann wohl das gleiche machen müssen wie gestern: Frustsaufen und hoffen, dass er mich mit der Scheiße in Ruhe lässt!


    Gegen einfach nur reden hätte ich ja nix gehabt, aber sowas? Schwanke gerade zwischen auf 180 sein oder todunglücklich... Aber eins weiß ich: Heute abend "knackt" er mich nicht. Das gestern kam zu plötzlich, zu unerwartet, ich war nicht darauf vorbereitet und bin eingeknickt wie ein Halm im Wind... Kopf hoch, Brust raus und immer ein Lächeln auf den Lippen heißt die heutige Devise und Gespräche in der Richtung werd ich nicht zulassen. Wenns ihm wichtig ist, soll er sich nächste Woche nochmal mit mir treffen!

    Zitat

    Gegen einfach nur reden hätte ich ja nix gehabt, aber sowas? Schwanke gerade zwischen auf 180 sein oder todunglücklich... Aber eins weiß ich: Heute abend "knackt" er mich nicht. Das gestern kam zu plötzlich, zu unerwartet, ich war nicht darauf vorbereitet und bin eingeknickt wie ein Halm im Wind... Kopf hoch, Brust raus und immer ein Lächeln auf den Lippen heißt die heutige Devise und Gespräche in der Richtung werd ich nicht zulassen. Wenns ihm wichtig ist, soll er sich nächste Woche nochmal mit mir treffen!

    meine ex kommt morgen auch vorbei, weil sie mir noch ein paar sachen, die sie in der wohnung gefunden hat, bringen will. na ich bin gespannt wie das wird...


    sonst gehts mir ganz gut eigentlich. komm immer besser mit der sache klar. jetzt gerade allerdings, nachdem ich kurz mit ihr telefoniert hab wegen dem treffen morgen, denk ich halt sehr viel an sie. aber in 2 stunden gehts auf ein geburtstagsfest und da werden hoffentlich auch hübsche mädles unterwegs sein. mal sehen :-)

    Mein Ex wollte auch noch kommen und seine Sachen abholen! aber ich bin froh, wenn er es nicht tut! Ich weiß nicht, wie es mir dann geht!:-/

    na abend...bzw. morgen...

    wenn ich das hier wieder lese...oh man..das kommt mir alles so bekannt vor. Meine Ex hatte heute...naja samstag mir ne sms geschrieben, ob ich mit ihr zum See komme..bissle Luft schnappen.. wir haben uns jetzt auf Sonntag geeinigt - da ich keine Zeit hatte... Ich sehe es wieder kommen - mir geht es danach sicher wieder scheisse ( will sie aber auf einer anderen Seite wiedersehen ) ...wärend sie wahrscheinlich mal wieder besser mit der Situation klar kommt als ich ....


    Es gibt Tabletten gegen Magengeschwüre...es gibt Viagra..und etwas gegen Krebs.... warum nicht gegen Liebeskummer?


    So - bin wech.