• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    Und wieder das uralte Spiel zwischen Idealismus und Realität: Hält man den Idealismus hoch (=er muß mich begeistern), geht sich nix. Hält man die Realität hoch (= z.B. nicht alleine sein wollen), geht sich was, hat aber keinen Taug und wird beizeiten hingeschmissen.


    Alles in allem hats also so oder so keinen Taug anscheinend.


    Außer eben alleine glücklich sein, oder das Glück haben mit einem Traumprinzen/-prinzessin glücklich sein zu können....


    Wirklich drüber nachdenken tu ich zur Zeit auch nicht. Halt ab und an im Forum hier mal wieder Theorien wälzen, lästern, jammern usw., aber sonst beschäftigt mich das Ganze zur Zeit eher wenig. Wahrscheinlich gut so.

    Klar ist das gut so!


    Wäre auch schlimm, wenn man sich den ganzen Tag nur damit beschäftigen würde!


    Aber ich finde es so schrecklich, dass man als Single immer bemitleidet wird und die Leute scheinbar denken, man selber würde diesen Zustand pausenlos schrecklich finden! Das habe ich ja zum Anfang schon mal beanstandet! Erst gestern hat mich eine Kollegin auf der Arbeit gefragt:"Und hast du denn noch immer keinen neuen Freund, das ist aber schade." (mitleidiger Blick)


    Ich fühle mich nicht bemitleidenswert!

    Es ist ja immer so, dass man das will, was man nicht haben kann.


    Viele Leute in Beziehungen beneiden uns ja um das Singledasein (meine Freundinnen z.B., seit 3 bzw. 1 Jahr vergeben).


    Deswegen muss mich auch einer begeistern ... sonst schiele ich schnell wieder rüber ;-)


    Liegt vl am Alter.


    Aber wenn ich RICHTIG verliebt bin, dann guck ich nichtmal.

    Also gucken tu ich immer! Auch wenn ich verliebt bin! Aber dann halt nicht mit der Absicht, dass da was laufen könnte, sollte,...

    Hm, ich irgendwie nicht. Also ich nehm mir nicht vor, nicht zu gucken, ganz und gar nicht.


    Aber ich hab einfach kein Interesse ... während meine Freundinnen fast ausflippen bei einem, finde ich den zwar vl schön, aber weiter gehen die Gedanken einfach nicht.


    Nur, wenn in der Beziehung was schief läuft, habe ich festgestellt.

    Zitat

    Nur, wenn in der Beziehung was schief läuft, habe ich festgestellt.

    Kann ich bestätigen. Wenn ich verliebt bzw. glücklich in ner Beziehung bin, nehm ich zwar andere Frauen schon wahr, kann auch sagen: Sieht geil aus, ist nett/sympathisch, wäre u.U. was für mich usw., aber mich ziehts dann einfach nicht hin. Also dann eher freundschaftliches Interesse meinerseits oder eben spaßhaftes Flirten. Erst wenn in der Beziehung was gar nicht paßt, zeigen sich vielleicht Anfälligkeiten, meist aber nicht mal dann.


    Zwing mich dahingehend auch zu gar nix, sehs eher als Gradmesser; sollt ich Anfälligkeiten beobachten, weiß ich, daß in de Beziehung was faul ist. Und das ist besser, als blind an ner Beziehung festzuhalten. So ists bei mir jedenfalls.

    Ja bei mir auch! Schaue mir halt grundsätzlich gern schöne Menschen an. aber ich habe dann keine "Hintergedanken" wenn ich verliebt bin!

    Zitat

    Geht dann die Welt unter? Mal gucken.

    Nein, die Welt ist nicht untergegangen, zumindest nicht für mich! Vielleicht aber ein Stück für meinen Ex?! ???


    Wir hatten heute unser Treffen und ich hatte mir vorgenommen mich nicht weich klopfen zu lassen. Und als er mir dann gestand, dass er mich wieder haben will sagte ich "nein".... Zumindest nicht jetzt und sofort und auch nicht einfach so! Erst werd ich fallen gelassen wie ne heiße Kartoffel und dann soll ich auf ein Fingerschnippen wieder kommen? Ohne mich! Wenn es ihm wirklich ernst ist, dann muss er jetzt den Hintern hochkriegen und mir das auch beweisen bzw eben zeigen. Muss aber schon sagen, dass es ein netter Abend war mit ihm und mein Hund hat sich fast überschlagen, als er ihn sah.... Ohje

    @ Amberle

    Hatten wir das nicht weiter vorne schonmal?! Also ich bin ein "Augentier" und wenn für mich die Optik nicht stimmt dann sind mir z.b. innere Werte piepenhaken.... Ich brauch jetzt keinen Brad Pitt an meiner Seite oder sonst einen Schönling, der vor lauter gut aussehen sonst nichts kann, aber er muss zumindest in meinen Augen ein Sahneschnittchen sein! Wer mir optisch nicht zusagt, für den könnte ich nichts empfinden außer Freundschaft!


    http://www.holzforum-allgaeu.d…2007/HBM2007_zimmerer.jpg Das sind so die Typen, die mich zum verweilen und länger hinschauen bewegen...:-p Zimmerer in der Kluft.... x:)

    Zitat

    Wie ist denn das bei euch so mit der Optik? Legt ihr da viel Wert drauf, bei eurem Partner?

    ganz ehrlich gesagt: JA


    wenn mir jemand nicht gefällt dann komm ich mit dem nicht mal ins gespräch (wenn ich auf beziehung o.ä. aus bin). mag oberflächlich klingen, aber jeder der mir erzählen will, dass nur die "inneren werte" zählen und das aussehen egal ist, lügt imho!


    kann mir niemand erzählen, dass man jemanden anspricht, den man nicht kennt, der einem nicht gefällt weil man davon ausgeht, dass seine inneren werte überezugend sind...


    das aussehen ist nicht alles, keine frage, und anderes zählt bestimmt noch mehr. aber für mich eben grundvoraussetzung!

    Kringel, auf sowas stehst du? ;-D


    Ich bin mal wieder eurer Meinung ... wenn er mir optisch nicht gefällt, geht nichts. Das gewisse Etwas muss da sein, Sexappeal, und das findet man nunmal nicht bei einem, der einen optisch nicht anspricht ...


    Zu "glatt" mag ich gar nicht, auch die typischen Schönlinge eher nicht - etwas langweilig und ich vermute da meist gleich einen miesen Charakter oder zumindest egoistische Züge ... (hab einfach die Erfahrungen gemacht).


    Ich mag gerne Männer mit Locken x:) So Wuschelköpfe ... oder einfach etwas verwilderte, leicht überlange Haare ... *träum*


    Hochgegeelt geht gar nicht! Weiß auch nicht warum.

    Och nee... alles weg... also nochmal!

    Zitat

    Kringel, auf sowas stehst du?

    Zimmerleute in Kluft?! JAA! ;-D Schon immer und halt jetzt noch verstärkt, da mein Ex auch Zimmerer ist....


    Mein Exex wäre dann wohl eher Dein Typ. http://www.cinecitta.de/pic/shop/paycard-aragon-b.jpg Wenn ich Aragon seh, seh ich meinen Exex....


    Finds ja grad witzig wie unterschiedlich der eigene Geschmack so sein kann. Der Ex blond, blauäugig, Kurzhaarschnitt, der Exex schwarze Haare, braune Augen, lange Locken....


    Sagt mir halt wieder, dass ich nicht auf einen Typ fixiert bin. ;-D