• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten
    Zitat

    Gibt es darauf eigentlich ne gute Antwort?

    Keine Ahnung, vielleicht sowas wie:


    "Bevor du hier aufgetaucht bist, wars noch nicht so!" ;-D

    Zitat

    Ja, ich war am WE echt ka.. drauf, was das Singledasein betrifft.

    Kenne ich. So ein WE kann einen ganz schön fertig machen....

    Zitat

    also die beste Gelegenheit, ein paar Freunde zu finden, die mit mir demnächst um die Häuser ziehen, shoppen gehen, zusammen studieren... bin ja schon sehr gespannt. Erstmal passende, ehrliche, gute Freundinnen finden.

    Genau, zieh mit den Frauen um die Häuser und dann reißt ihr reihenweise die Kerle auf LOL

    Zitat

    Die "Männersuche" kann ich sowieso nicht beschleunigen, und Freundinnen hat man eh länger als Beziehungen (normalerweise).

    Na,na,na... du sollst doch nicht suchen ;-)

    Zitat

    Sei mir nicht böse thisisyourlife, aber wenn ich dich so reden/schreiben höre/lese, könnte ich doch packen und schütteln!

    Ja, geht mir genauso wie Amberle! Mensch! Du wirst 29, nicht 79! Mein "Single-Nachbar-Freund" hat seit Samstag nun auch wieder ne Freundin, nach 3 Jahren Solo sein und er ist jetzt 29,5! Und er hat auch keinen megariesen Freundeskreis.... Aber ich sag es halt immer wieder: Hier bei uns auf dem Land scheint es doch einfacher "neue" Leute kennenzulernen, weil man auf jedem Fest IMMER einen trifft den man kennt und wenn man ihn nur flüchtig kennt und dann kommt man kurz ins Gespräch und dann kennt der wieder jemand, der jemand anderen kennt.... Was ich in den letzten 8 Wochen neue Leute kennengelernt hab ist echt enorm! Sicher - sind jetzt keine super engen Freunde oder so, alles lockere Kontakte, aber somit erweitern sich die "Ecken" wieder, über die man neue Leute kennenlernen kann! Auch wenn es sehr oberflächliche Bekanntschaften sind, ist doch egal. Somit hat man mehr Optionen jemand zum weggehen zu finden! Die wenigen richtigen Freunde hat man ja trotzdem noch! Und die anderen sind zum "ablenken" da! :-p


    Wenn ich mir so Deine Beiträge durchlese (thisisyourlife), dann hab ich dieses seltsame Gefühl, dass Du alles planen möchtest, alles irgendwo kontrollieren möchtest und das so extrem, dass letzendlich gar nichts geht! Mir fehlt da irgendwo das spontane, das ungezwungene. Jede Situation wird bis ins Detail analysiert, geplant, interpretiert und was weiß ich....


    An was liegt es, dass Du niemanden findest, der etwas mit Dir unternimmt? Es kann doch in einer Stadt ab einem gewissen Alter nicht nur noch Päarchengruppen geben?!


    Dadurch, dass ich schon recht früh angefangen habe mir verschiedene Freundeskreise aufzubauen hab ich vielleicht auch das Glück immer irgendjemand zu finden, der etwas mit mir macht.... Gestern war z.b. erstmal Brunch mit meinen Päarchenfreunden angesagt. Zwei Päarchen, zwei Singles. War super! Um halb 2 war die Veranstaltung zu Ende und alle hatten für den Nachmittag/Abend schon etwas anderes vor. Also packte ich mein Handy aus und schrieb verschiedene Leute an. Und ich fand auch jemand, der den Mittag und den Abend mit mir verbrachte! Wir waren erst ne Runde wandern, dann ein Eis essen und kehrten zum Schluß bei mir ein um noch einen Film zu gucken. War echt ein netter Tag.


    Natürlich hab ich auch mal die Phasen, in denen ich denk: Mensch, alle glücklich außer mir! Aber stimmt das wirklich? War ich in der Beziehung wirklich IMMER glücklicher als jetzt im Moment? Nein! Da gabs auch genug Momente wo ich mir dachte: Jetzt Single sein! Das ist einfach das Paradox! Das was man hat will man nicht, aber dafür das was man nicht hat. Wie heißt es so schön: Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist immer grüner!

    Zitat

    Und dann geht die Unterhaltung zum Trecker fahren über.

    Gut, ein Thema mit dem man mich durchaus in ein Gespräch verwickeln kann, wenn auch nicht in ein abendfüllendes, aber als Kind vom Land kann ich mein Interesse für die Landwirtschaft nicht leugnen. :-p Und ich muss gestehn, dass ich mich mit so "Bauern" teilweise lieber unterhalte als mit hochtrabenden Studierten, die sich ständig irgendwelche Flusen von der Jacke pflücken... :=o

    Deswegen habe ich "Männersuche" ja auch in Anführungszeichen gesetzt :-p Wir wollen ja nicht das oberste Single-Gebot brechen ... "Du sollst nicht suchen!"


    (Wobei ich bei meinem Ex durchaus auf der Suche war. Theoretisch klappt es also trotzdem. Womit wir wieder dabei wären, dass es ganz egal ist, was wir machen, es bringt uns nicht schneller voran .. wie deprimierend.)


    Nennen wir es ab jetzt das "Gefunden-werden" ;-)


    Thisisyourlife würd ich übrigens auch gern mal schütteln. Du scheinst teilweise echt in die Depression abzurutschen! Du schließt ja schon jetzt aus, in den nächsten 10 Jahren überhaupt jemanden finden zu können. Nanana! ;-)

    Zitat

    Natürlich hab ich auch mal die Phasen, in denen ich denk: Mensch, alle glücklich außer mir! Aber stimmt das wirklich? War ich in der Beziehung wirklich IMMER glücklicher als jetzt im Moment? Nein! Da gabs auch genug Momente wo ich mir dachte: Jetzt Single sein! Das ist einfach das Paradox! Das was man hat will man nicht, aber dafür das was man nicht hat. Wie heißt es so schön: Das Gras auf der anderen Seite des Zauns ist immer grüner!

    Kann dir voll und ganz zustimmen. In der Beziehung hat man auch genug dinge wo man manchmal sich sagt, man wäre lieber single.

    Zitat

    Gut, ein Thema mit dem man mich durchaus in ein Gespräch verwickeln kann, wenn auch nicht in ein abendfüllendes, aber als Kind vom Land kann ich mein Interesse für die Landwirtschaft nicht leugnen.

    Meine Kollegin hats auch nicht sehr gestört, sie kennt sich mit Treckern ganz gut aus ;-). Sie fand aber schon den Anfang total blöd.

    Zitat

    ..mit hochtrabenden Studierten, die sich ständig irgendwelche Flusen von der Jacke pflücken...

    die pflücken dir Flusen von der Jacke:-o? Das ist ja wie : Anfassen aber nicht füttern :-)

    @.autumn.

    Gebote sind ein gutes Thema. Wir sollten mal die 10 Gebote für singles aufstellen. Wenns dann nicht klappt weiß ichs auch nicht.....


    Schönen Gruß vom LANDE *:)

    Zitat

    die pflücken dir Flusen von der Jacke ? Das ist ja wie: Anfassen aber nicht füttern

    Nicht mir - sich! :-p Halt diese völlig steifen Typen, die so von oben auf die "armen Leute vom Land" schauen und dabei einen Stock im Allerwertesten haben! ;-D


    1. Gebot


    Du sollst nicht suchen


    2. Gebot


    Du sollst nichts erzwingen


    ......


    wer macht weiter - bin gerade etwas unkreativ!


    |-o

    5. Du sollst niemals pessimistisch werden


    Komme übrigens auch vom Land sozusagen :-D Kann mit Treckern aber eigentlich nichts anfangen.

    Ja die Welt ist klein und wundern würde es mich nicht... :-p


    6. Du solltest nicht den erstbesten nehmen, nur damit Du nicht mehr alleine bist!

    Zitat

    6. Du solltest nicht den erstbesten nehmen, nur damit Du nicht mehr alleine bist!

    Genau, auch wenns schwerfällt. Und den 2. besten schon mal garnicht. Nimm lieber den richtigen ;-)


    Ist aber ein bischen viel: Du sollst nicht.......


    Wie wärs mal mit:


    Mach dies, mach das?


    Okay, alles zurück. hab mir gerade mal DIE 10 Gebote angesehen, und die sind voll von du sollst nicht :-o.


    Was ich nicht alles so nicht soll..... ich würde lieber wissen was ich machen kann/soll ;-D

    Zitat

    Ja die Welt ist klein und wundern würde es mich nicht...

    Vielleicht bist du ja die nette Blondine von nebenann? wer weiß, wer weiß ;-D

    So. komm grad aus der Arbeit. Hat sich ja einiges getan. Sehr erfreulich.

    Zitat

    Allerdings zeigt für mich jeder stärke, der versucht an seinen Problemen (z.B. psychischer Natur) zu arbeiten und aktiv was zu tun

    Ja. Sich bemühen zählt auch was.

    Zitat

    [Wer am anfang ein wenig Dick aufträgt und sich toll macht (dabei am besten nicht durchschaut wird ) der kriegt die Frauen ab/z]


    Auch ja. In Bayern sagen wir dazu: "Wer ko, der ko." Durchschaut wirds sowieso, bei den entsprechenden spielts nur keine Rolle. Frau durchschaut sowas grundsätzlich immer auf jeden Fall, Naturinstinkt.

    Zitat

    Aber auf Grund von Angststörung (soziale Phobie)...

    Auch so ein Allerweltsbefund wie meiner. Existenzielle Krisen und Sozialphobie hat in der westlich orientierten Welt so gut wie jeder, nur eben graduiert. Sowas also keineswegs total ernst nehmen!

    Zitat

    Ja. Sich bemühen zählt auch was.

    Ich meine mehr bemühen als : Er bemüht sich stets ;-)

    Zitat

    Auch so ein Allerweltsbefund wie meiner. Existenzielle Krisen und Sozialphobie hat in der westlich orientierten Welt so gut wie jeder, nur eben graduiert. Sowas also keineswegs total ernst nehmen!

    Hm, Befund hin Befund her. ich weiß wie es mir geht. Und jeder der Ängst mal so richtig (auch über längere Zeit) mitgemacht hat, der sollte das schon ernst nehmen.


    Wie man es nennt ist eher nebensächlich denke ich. Die Menschen brauche halt eine Erklärung. Ohne gehts nicht wirklich;-)