• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    Ich finde an jeder Jahreszeit etwas reizvolles. Da ich von Ende Oktober bis Mitte/Ende April die Pferde wiederaufgestallt habe gibts bei mir auch im Winter viel Aktivität draußen. Ob ich will oder nicht. Auch wenn es mich manchmal nervt, an den meisten Tagen bin ich doch froh, wenn ich in den Stall gehen kann. Zumal ich mir die Arbeit ab diesem Winter ja mit ner Freundin teile, also auch wieder Gesellschaft habe. Zu dem ist im Winter Karneval und da ich da auch aktiv bin heißt das in der heißen Phase mindestens 2-4 mal in der Woche mit den anderen treffen zum Brainstorming, Trainieren und Reden schreiben.


    IAußerdem kann man im Winter Skifahren gehn!;-D Ist das nichts für Dich?

    Ja, die "Gaulviecher" beschäftigen einen natürlich immer. Langeweile kommt da mit Sicherheit nicht auf.


    Skifahren? Hat mich nie so richtig gezogen. Mal ein wenig Langlauf gemacht, alpin reizt mich weniger. Schlittschuhfahren hab ich vor 5 Jahren erst gelernt, macht Spaß (kann fahren aber nicht bremsen, von dem her noch mehr Spaß:-D), Schlittenfahren mit Kumpels ist auch recht lustig.

    Ich freu mich schon auf die neue Saison! Wenn ich mehr Kohle hätte würde ich viel öfter fahren! :)^


    Jaaa! Schlittschuh laufen ohne bremsen, das kann ich auch! ;-D


    In der letzten Saison hab ich ja mal das Snowboardfahren getestet. Ui, nix für mich! Ich hab ca 1 Stunde für ne 10 Minuten Abfahrt gebraucht! |-o


    Wo sind eigentlich alle anderen Singles aus dem Faden hier?! Alle wieder vergeben oder wo treibt Ihr Euch rum?!

    @ thisisyourlife

    wow. ok. viel zu lesen.*g*

    Zitat

    Zweifel zu hegen, nach dem Haken zu suchen,

    ok. ja. dazu neige ich leider. je besser etwas scheint desto misstrauischer werde ich. Weils meistens dann eben doch nicht so toll war wie es zu Anfang schien.

    Zitat

    Wenn ich eine Person kennenlernen will, weil mich diese interessiert (in welcher Weise auch immer) und diese Person dieses Anliegen ablehnt, bezeichne ich das nicht als Korb.

    Ja. aber was ist das denn? Ich meine ist ja doch schon im gewissen Sinne eine Ablehnung, die einen unter anderem etwas runterziehen kann.

    Zitat

    Die Person kriegts auch tatsächlich so mit und gibt zu erkennen, daß sie für sowas nicht zu haben ist. Das ist ein Korb.

    Hm. So gesehen hätte ich noch keinen richtigen Korb bekommen.


    Er dürfte zwar gemerkt haben, dass ich was von ihm will. Aber deutlich gesagt das er nichts von mir will hat er nicht. Er hat mich einfach nur vergessen. Was ziemlich hart war, als ich ihn an Silvester anrief und er nicht wusste wer ich bin. Erst nachdem ich es ihm erklärt hatte.

    Zitat

    "Willst du mit mir gehen?" Die Frage ist unnötig.

    und vor allem kindisch. ^^°

    Zitat

    Er kommt ja nuir dadurch faktisch zustande, weil man u.U. es eben "trotzdem" probiert, man spürt doch sehr wohl im Vorfeld, ob beim andern was da ist oder nicht.

    also ich spüre sowas nicht. Und da er mich auch zu sich nach hause eingeladen hatte, hatte ich auch nicht gedacht das er völlig desinteressiert ist. Und bei dem mit dem ich später zusammen kam, hätte ich das vorher überhaupt nicht gedacht.

    Zitat

    Ok, hol ich noch weiter aus.

    aber bitte nicht hauen, wenn du soweit ausholst. *g*

    Zitat

    Geduldig sein und abwarten, bis man jemanden trifft, der an meiner Person ein ähnlich geartetes Interesse hat wie ich an ihr.

    das ist aber leider auch keine Garantie. Man denkt sich alles super und eine Weile geht das auch gut und dann ist es plötzlich wieder aus. Weil er seine Gefühle einfach abschalten kann. Was ich unfair finde. Wir Frauen können das nicht.

    Zitat

    Ich würd mich z.B. auch recht gerne im Moment verlieben, aber was hilfts?

    ich weiß nicht. Tut so fies weh, wenn es dann aus ist.

    Zitat

    Da gehört schon das entsprechende Gegenstück dazu.

    ja schon. Aber woran erkennt man es. Ich dachte ja auch ich hätte es gefunden und er war es dann doch nicht.

    Zitat

    Und so kenn ich auch das Konzept des Unglücklichverliebtseins nicht.

    Ich schon. Und ich wünschte es wäre nicht so. Am liebsten würde ich Gefühle erlöschen lassen, wie ich eine Kerze auspuste. Nur leider ist das nicht so einfach. Selbst wenn man sich einredet nichts zu empfinden. Das Herz hämmert dann doch wieder wie wild.

    Zitat

    Wenn ich nun Anzeichen von Verliebtheit entwickle, von der Gegenseite aber nix kommt, ists mit meiner Verliebtheit schnell wieder vorbei.

    beneidenswert. Ich neige leider dazu mich in Dinge reinzusteigern und dann gegen den Kopf gestoßen zu werden.

    Zitat

    Mich interessieren nur längere Beziehungen, entweder geht sich sowas oder eben nix.

    mich auch. Aber das hat meinen Ex irgendwie nicht interessiert. Bzw. hat es ja dann doch nicht lange gehalten, obwohl ich mir gut hätte vorstellen können, mit ihm alt zu werden.

    Zitat

    Und so bring ich es mit 29 bisher auf 2 längere Beziehungen und große Durststrecken mit Leerlauf.

    24 und nur eine Beziehung. Wie erwähnt leider keine Langzeitbeziehung. Wie viel Leerlauf da war kannst du dir selbst ausrechnen. ^^°

    Zitat

    Sorry wieder mal für die Länge meiner Ausführungen.

    ach. ich gewöhne mich langsam dran. ^^

    Zitat

    Erzwingen läßt sich im Leben gar nichts, aber es gibt für alles Erfolgsstrategien, um Dinge zu begünstigen und Wahrscheinlichkeiten zu steigern.

    Ja. Sicher gibt es die. Aber ich weiß nicht wie sinnvoll es ist, diesen so nachzugehen, wie in deinen Punkten, denn irgendwo verstellt man sich ja dann. Ich bin nun mal eher introvertiert. ^^°

    Zitat

    Genau dafür hab ich wohl noch die restlichen Lebensjahrzehnte vor mir. Um es zu lernen.

    du solltest dabei aber auch darauf achten du selbst zu bleiben. Es ist nicht gut sich zu verbiegen.

    Zitat

    Hab heut aufgeräumt und von den Restsachen meiner Exfreundin quasi nen Haufen geformt. 3 Monate ists nun vorbei, steht das Gelumpe immer noch rum. Nachfahren tu ichs ihr aber auch nicht.

    Ich war heute bei meinem Ex. Die Beziehung ist jetzt fünfanhalb Monate her. Und ich hatte trotzdem wieder herzrassen. Er hat mir dann verkündet das er wohl bald ne Neue hatte. Und schwups, schien mein Herz aufzuhören zu schlagen. Es war dumm von mir hinzufahren. Auch wenn er Geburtstag hat. Jetzt ist er dreißig und hat sich wohl eine 10 Jahre ältere angelacht. Ok. 16 Jahre kann ich nicht überbrücken, also hab ich auch gar nicht gefragt, was die hat, was ich nicht habe.

    Zitat

    Vielleicht mal im Garten ein kleines Feuerchen schüren? Nee, bin ich natürlich viel zu korrekt dafür.

    Ich wollt gerade meinen. Zerstör nicht mein Weltbild. Hatte dich eigentlich nett eingeschätzt. Entschuldige. Wollt ihr Männer ja nicht hören. Ähm. Ok. Ich hatte dich vernünftig eingeschätzt.

    Zitat

    In Beziehungen erlebt man einfach sehr schöne Dinge, die als Single einfach nicht drin sind

    ich weiß. Ich kenne das. Das vermisst man, wenn man wieder Solo ist natürlich. Und vergisst dabei in der ersten Zeit sogar die negativen Dinge, die so eine Beziehung mit sich bringt. Man sieht nur das schöne, das man nun nicht mehr hat. Habe auch lange gebraucht bis ich auch die Kehrseite im Blick hatte.

    Zitat

    Vor ein paar Wochen hab ich viel mit Leuten gemacht, ich wollte es so und es tat gut.

    Solltest du auch jetzt noch ab und zu machen. Ablenkung ist gut.


    Hab kurz nach der Trennung auch viel unternommen um mich abzulenken. Und mit Freunden fühlt man sich einfach wohler.

    Zitat

    Ja, jetzt bin ich schön langsam total alleine und verreck mehr und mehr. Ich bemitleid mich nicht mal dafür, ich bin wohl selber Schuld dran.

    Nix da. Aufstehen junger Mann und dafür kannst du nix. Das Leben ist nun mal wie eine Achterbahn mal geht es rauf und dann runter.


    Warte ja selbst drauf das es mal wieder Bergauf geht. Aber irgendwann wird es das.

    Zitat

    Selbst wenn ich mal ein wenig Energie hab, mir fällt auch nichts Vernünftiges und Zukunftsträchtiges ein, wo ich sie reinstecken sollte.

    schon mal versucht was kreatives zu machen? Laut Studie sollen Menschen gerade in der Zeit recht kreativ sein.


    Vielleicht nimmst du einfach mal ein paar Farben und eine günstige Leinwand und malst abstrakt. Mir hat das damals etwas geholfen. Und du hast auch gleich ein Weihnachtsgeschenk für Mutti. *G*

    Zitat

    Echt lachen kann ich schon länger nicht mehr drüber, das sarkastische Lachen vergeht mir auch mehr und mehr.

    och das kommt wieder glaub mir. wobei ich leider sehr sarkastisch geworden bin. ^^° Tja, hab auch gedacht, statt mir einen Stich ins Herz zu versetzten, hätte mein Ex mir lieber die Tür vor der Nase zuschlagen können. Hätte sicher weniger geschmerzt. - -°

    Zitat

    Wenigstens ein Trost: recht viel weiter runter gehts schön langsam nimmer. Und immer wenn man das denkt, wird man eines beseren belehrt.

    Ja, das kenne ich auch. Schlimmer gehts immer. Also lieber nicht so viel darüber nachdenken. Irgendwann geht es wieder bergauf.

    Zitat

    Die Megaerfüllung ist das in der Tat nicht. Winter trudelt für mich so dahin, Sommer hat Dynamik.

    stimmt schon, dass man im Sommer mehr machen kann.


    Aber ein kleiner Spaziergang, an einem sonnigen Tag würde dir denke ich auch ganz gut tun. Einfach mal ein bisschen an die frische Luft, noch haben wir ja keine Minusgrade. *G*

    Zitat

    Eine gute Nacht allen.

    dem schließe ich mich mal an.*:)

    Zitat

    Wo sind eigentlich alle anderen Singles aus dem Faden hier?! Alle wieder vergeben oder wo treibt Ihr Euch rum?!

    nö. bin immer noch Single oder eher seit ca. fünf Monaten wieder.


    Aber jetzt gehe ich erst mal schlafen. ^^°

    was hab ich denn da geschrieben? ^^°


    bin müde.


    also ich bin singel und das seit ca. fünf monaten.


    so. nun aber ab ins Bett.

    @ Kira-Aso

    Da hast du dir ja viel Mühe gegeben und bist recht intensiv auf meine Ergüsse eingegangen, Respekt! Das verdient eine@:) und einen :)* noch dazu (mehr gibts hier leider nicht zur Auswahl, oder soll ich dir noch das Eis, eine Zunge oder rote Backen oben drauf legen?)

    Zitat

    Weils meistens dann eben doch nicht so toll war wie es zu Anfang schien.

    Ganz einfacher Effekt: Wo der Himmel, da auch die Hölle. Also zu mittigem 0815 greifen, da gibts keine Höhen und Tiefen. Oder eben die explosive Mischung, die mal in buntem Feuerwerk hochgeht, mal alles in Trümmer zerlegt. Your choice.

    Zitat

    Ja. aber was ist das denn? Ich meine ist ja doch schon im gewissen Sinne eine Ablehnung, die einen unter anderem etwas runterziehen kann.

    Es ist einfach nur ein Desinteresse. Und dieses brauch ich nicht mal persönlich zu nehmen. Es muß ja nicht unbedingt an meiner Person liegen, und selbst wenn: Ich bin eben ich, und wenn einer nix damit anfangen kann, dann ists eben so. Mich interessieren auch viele Leute nicht, das heißt aber nicht mal was schlechtes. Die Person ist eben weder positiv noch negativ für mich, ich kann halt nix mit ihr anfangen. Also keine Ablehnung im eigentlichen Sinn. Eher ein Nichtangenommenwerden. Nein, ist nicht das gleiche.

    Zitat

    Aber deutlich gesagt das er nichts von mir will hat er nicht

    Deshalb sagte ich ja: "gibt zu erkennen". Jemanden zu vergessen wert ich u.U. als solches.


    "Willst du mit mir gehen" ist kindisch, definitiv, es diente nur als Beispiel, wobei jede Liebesanfrage umformuliert letztendlich nix anderes bedeutet...

    Zitat

    Wir Frauen können das nicht

    Nicht immer wieder diese Verallgemeinerungen. Fast alles in der Welt trifft auf Menschen zu, spezielle Mann- oder Fraueigenschaften sind eher selten.

    Zitat

    Aber woran erkennt man es. Ich dachte ja auch ich hätte es gefunden und er war es dann doch nicht.

    Keiner kann wirklich in die Zukunft sehen, d.h. das richtige Gegenstück existiert anscheinend nur zu einem bestimmten Zeitpunkt. Ich hab mich da auch schon gehörig getäuscht, von dem her seh ich es inzwischen anders. Für die Ewigkeit ist da selten was gebaut. Man kann sich freuen, wenn man sowas hat, aber spekulieren sollte man wohl eher nicht drauf. Dazu gehören eben zwei Menschen. Und irgendwann will immer mindestens einer nicht mehr. Traurig, aber wahr. Aber es gibt ja die Ausnahmen. Wer weiß, was da noch so kommt. Drin ist alles (samt nix).

    Zitat

    Ich schon. Und ich wünschte es wäre nicht so

    Kann man sich auch antrainieren. Seinen Emotionen ist man ja nicht hoffnungslos ausgeliefert. Man muß sich das ganze eben nur wirklich klar machen, wenn vom andern nix kommt, isses sinnlos. Auch Emotionen sind Ressourcen, die man nicht blind verschleudert, sondern eben denen Menschen zuteil werden läßt, wo sie gut angelegt sind (wie bei guten Freunden eben auch).

    Zitat

    hat es ja dann doch nicht lange gehalten, obwohl ich mir gut hätte vorstellen können, mit ihm alt zu werden.

    Beziehung hängt eben leider von zwei Leuten ab, sobald einer ausbricht, wirds nix. Das alte Dilemma, wirklich verlassen kann man sich eben nur auf sich selber, und selbst das auch nicht immer.


    Nur wer mitspielt kann gewinnen, und verlieren tut man eben häufiger in dem Spiel. Weil es eben ein mieses Spiel ist (hätte ich es erfunden, das Spieledesign wäre um Welten besser, glaubt mir!;-D)

    Zitat

    Aber ich weiß nicht wie sinnvoll es ist, diesen so nachzugehen, wie in deinen Punkten, denn irgendwo verstellt man sich ja dann

    Ich geh ja meinen Punkten selber nicht nach. Es ist nur ein theoretisches Konstrukt. Vorausgesetzt man kann das alles umsetzen und tut es auch, begünstigt es mit Sicherheit den Erfolg, wenn ich mir meine Mitstreiter so ansehe. Viele Punkte kann oder will ich nicht 100% befolgen, ja. Aber ich gebe mein Bestes bzw. suche immer nach auf meine Person zugeschnittenen Spezialstrategien, die nicht so allgemeingültigen Charakter haben.

    Zitat

    du solltest dabei aber auch darauf achten du selbst zu bleiben. Es ist nicht gut sich zu verbiegen.

    Die Gefahr besteht bei mir wohl nicht. Ich bleib eher zu stark ich selber, manchmal ist es aber vonnöten, von sich selber ein wenig wegzukommen, um sich weiterzuentwickeln.

    Zitat

    Hatte dich eigentlich nett eingeschätzt. Entschuldige. Wollt ihr Männer ja nicht hören. Ähm. Ok. Ich hatte dich vernünftig eingeschätzt

    Nett hört sich für mich schöner an als vernünftig. Ich werte es als Kompliment, vielen lieben Dank!

    Zitat

    vergisst dabei in der ersten Zeit sogar die negativen Dinge, die so eine Beziehung mit sich bringt

    Nee, ist mir schon alles bewußt. Es hat alles zwei Seiten, klar, aber für mich überwiegen eben die Beziehungsvorteile. In ner Beziehung kann ich viele Singlelemente trotzdem ausleben, umgekehrt geht das nicht so leicht. Und für diese schönen Sachen bin ich halt auch bereit, gewisse Beziehungsärgernisse auf mich zu nehmen. Das größte Ärgernis findet für mich ja nicht innerhalb ner Beziehung statt sondern eben darin, daß es irgendwann aus ist. Und das am besten dann noch von der andern Seite aus. Ich kenn es nicht anders.

    Zitat

    Warte ja selbst drauf das es mal wieder Bergauf geht. Aber irgendwann wird es das.

    Irgendwann mit Sicherheit. So wie es mit Sicherheit auch dann wieder in den Graben gehn wird. Leben ist simpel.


    Abstrakt malen? Is ne Idee. Lag mir in der Schule schon immer eher als das Konkrete. Bin aber eher der auditive Mensch, sprich Musik ist mehr das meine. Und da mach ich immer wieder mal was. Im Winter sowieso mehr.


    Sarkasmus erhält einen gut am Leben, ja. Aber mir ist das gerade Lachen eigentlich lieber als das verdrehte. Trotzdem: Lieber Ironie und Sarkasmus als gar kein Humor.


    Und nun auch von meiner Seite: Gute Nacht!

    *reinhecht*


    Gestern netten, hübschen, lustigen Mann gefunden und die halbe Nacht allein mit ihm unterwegs gewesen! Und gleich seh ich ihn in der Uni! *woohooo*


    ;-)


    Drückt mir die Daumen, Mädels (und Jungs ;-) ), dass er wirklich so toll ist und das irgendwie irgendwas wird!


    Später mehr ...


    *rausrenn*

    @ thisisyourlife

    Zitat

    Da hast du dir ja viel Mühe gegeben und bist recht intensiv auf meine Ergüsse eingegangen, Respekt! Das verdient eine und einen noch dazu (mehr gibts hier leider nicht zur Auswahl, oder soll ich dir noch das Eis, eine Zunge oder rote Backen oben drauf legen?)

    tja. interessierte mich ja auch. Oh, danke für die Blumen und den Stern. Sowas bekommt man ja nicht alle Tage. |-o


    Also bei dem Eis hätte ich mich gefragt, was du damit bezwecken möchtest. ^^°

    Zitat

    Ganz einfacher Effekt: Wo der Himmel, da auch die Hölle. Also zu mittigem 0815 greifen, da gibts keine Höhen und Tiefen. Oder eben die explosive Mischung, die mal in buntem Feuerwerk hochgeht, mal alles in Trümmer zerlegt. Your choice.

    ja, aber Höhen sind so schön. Also muss ich die Tiefen wohl auch mit in kauf nehmen.

    Zitat

    Also keine Ablehnung im eigentlichen Sinn. Eher ein Nichtangenommenwerden. Nein, ist nicht das gleiche.

    ist für mich das gleiche. ^^° aber gut, ich versuchs weniger dramatisch zu sehen.

    Zitat

    Deshalb sagte ich ja: "gibt zu erkennen". Jemanden zu vergessen wert ich u.U. als solches.


    "Willst du mit mir gehen" ist kindisch, definitiv, es diente nur als Beispiel, wobei jede Liebesanfrage umformuliert letztendlich nix anderes bedeutet...

    schon klar. Aber es ist einfach netter verpackt, wobei wohl nicht jeder was mit Gedichten anfangen kann. Auch wenn sie von Herzen kommen.

    Zitat

    Nicht immer wieder diese Verallgemeinerungen. Fast alles in der Welt trifft auf Menschen zu, spezielle Mann- oder Fraueigenschaften sind eher selten.

    *g* hast ja recht. Aber mir will das halt einfach nicht gelingen.

    Zitat

    Wer weiß, was da noch so kommt. Drin ist alles (samt nix).

    klingt irgendwie nach ner Dose ohne Inhalt. ^^° aber stimmt. was da noch so kommt, weiß man vorher nicht. Und leider gibts keien Garantie auf eine lange glückliche Beziehung.

    Zitat

    Kann man sich auch antrainieren. Seinen Emotionen ist man ja nicht hoffnungslos ausgeliefert. Man muß sich das ganze eben nur wirklich klar machen, wenn vom andern nix kommt, isses sinnlos. Auch Emotionen sind Ressourcen, die man nicht blind verschleudert, sondern eben denen Menschen zuteil werden läßt, wo sie gut angelegt sind (wie bei guten Freunden eben auch).

    seh ich anders. Freunde kann man frei wählen. Aber in wenn man sich verguckt, dass entscheidet das Herz. Und selbst wenn ich mir noch so oft einrede es hat keinen Sinn, hört es nicht einfach auf.

    Zitat

    Nur wer mitspielt kann gewinnen, und verlieren tut man eben häufiger in dem Spiel. Weil es eben ein mieses Spiel ist (hätte ich es erfunden, das Spieledesign wäre um Welten besser, glaubt mir! )

    Hm. Ja, aber es wurmt mich, dass ich mich noch so anstrengen kann. Es bringt nichts solange der andere Part nicht mitspielt.


    Na ja. Man sagt ja nicht umsonst: "Liebe ist ein Spiel, ohne Gewinner". ist irgendwie was dran.


    Hm. Würde mich mal iinteressieren wie dein Spiel aussieht. Kannst ja mal einen Entwurf machen. *g*

    Zitat

    Aber ich gebe mein Bestes bzw. suche immer nach auf meine Person zugeschnittenen Spezialstrategien, die nicht so allgemeingültigen Charakter haben.

    klingt vernünftig. Hättest du da auch was passendes für mich?

    Zitat

    Die Gefahr besteht bei mir wohl nicht. Ich bleib eher zu stark ich selber, manchmal ist es aber vonnöten, von sich selber ein wenig wegzukommen, um sich weiterzuentwickeln

    weiterentwickeln wird man sich zwangsläufig mit der Zeit.

    Zitat

    Nett hört sich für mich schöner an als vernünftig. Ich werte es als Kompliment, vielen lieben Dank!

    so wars auch gemeint. @:)

    Zitat

    Das größte Ärgernis findet für mich ja nicht innerhalb ner Beziehung statt sondern eben darin, daß es irgendwann aus ist. Und das am besten dann noch von der andern Seite aus. Ich kenn es nicht anders.

    da können wir uns die Hand reichen. Ist bei mir genauso.

    Zitat

    Irgendwann mit Sicherheit. So wie es mit Sicherheit auch dann wieder in den Graben gehn wird. Leben ist simpel.

    also ich hatte bisher immer das Gefühl. Es könnte so einfach sein, ist es aber irgendwie nicht.

    Zitat

    Abstrakt malen? Is ne Idee. Lag mir in der Schule schon immer eher als das Konkrete.

    Ich hab das abstrakte malen erst vor fünf monaten für mich entdeckt und war überrascht das mir das tatsächlich liegt. *g*

    Zitat

    Bin aber eher der auditive Mensch, sprich Musik ist mehr das meine.

    was für ein Instrument spielst du denn?

    Zitat

    Sarkasmus erhält einen gut am Leben, ja. Aber mir ist das gerade Lachen eigentlich lieber als das verdrehte. Trotzdem: Lieber Ironie und Sarkasmus als gar kein Humor.

    mir ist das Lachen aus dem Bauch heraus auch lieber. Aber danach ist einem ja nicht immer.


    Ach ja. Guten Morgen. *G*

    Hey Autumn, das hört sich ja klasse an! Drück Dir die Daumen!!!

    @Tiyl

    Zitat

    Ganz einfacher Effekt: Wo der Himmel, da auch die Hölle.

    Kommt halt aber auch immer darauf an, wie explosiv eine Beziehung ist! Meine letzte Beziehung war sehr harmonisch, alles in allem. Trotzdem gefällt mir im Moment auch das Single-Leben. Einfach tun und lassen was man will, keine Rücksicht nehmen müssen etc. Sicher, wirklich gefehlt hat mir das während der Beziehung nicht, aber außer der Tatsache, dass ich im Moment niemand hab, bei dem ich weiß oder zumindest vermute, dass er sein Leben mit mir verbringen will, fehlt mir nichts... Ich lebe einfach mein Leben! Aber vielleicht kommt das ja noch! Sind ja jetzt auch erst 10 Wochen her seit der Trennung. :-/

    @Kira

    Zitat

    Weil er seine Gefühle einfach abschalten kann. Was ich unfair finde. Wir Frauen können das nicht.

    Ich kann das auch und zwar dann, wenn nicht genügend Gefühle im Spiel waren! Wenn es einfach ein Strohfeuer war! Dann sind die Gefühle mit etwas Abstand auch plötzlich wieder weg und ich frage mich dann schonmal, ob überhaupt richtige Gefühle da waren...

    Danke ihr lieben!


    Heute abend ist Freimarkteröffnung mit Feuerwerk ... ich will hin, er will hin ... nur niemand sonst. Eigentlich perfekt, aber ist es vl zu aufdringlich, ihn zu fragen ob er mitkommt wenns nur wir beide sind ??


    Er wäre sonst mit mir und diversen anderen hingegangen, das ist sicher, aber da nun sonst niemand mehr mitkommt ... trotzdem fragen ?


    Würd so gern, aber will nicht so aufdringlich klingen oder so ... nicht dass er gleich denkt ich hätte es voll auf ihn abgesehen.


    Aber ich kann ja auch nix dafür dass der Rest nicht will ...


    ... hm ...

    Frag ihn! Mehr als nein sagen kann er nicht! Und ich finde es auch nicht zu aufdringlich! Manchmal ändern sich Situationen eben und Du hast die anderen ja nicht "ausgeladen" um mit ihm alleine zu sein. Von daher: Ran an den Speck! :-p

    Ok ;-D


    Leider kommt mir mein Kopf immer dazwischen; waren heut in der Uni die meiste Zeit zusammen, er ist so ein richtig netter und höflicher Mensch.


    Und schon, noch vor dem Kennenlernen usw., denk ich: Bei dem hast du eh nie ne Chance, kannst du gleich bleiben lassen, so einen hast du nicht verdient, such dir lieber wieder so ein A...


    Schlimm, oder?


    Schwirrt mir die ganze Zeit im Kopf rum. Kann mir nicht vorstellen, dass ein netter Typ sich für MICH interessiert.

    Ja, den Schalter zum Kopf ausschalten such ich machmal auch! :-p Auch wenns meistens von vorteil ist, wenn man ihn nicht ganz ausschaltet, bei gewissen Dingen wäre es doch von Vorteil, wenn man mal nicht so viel nachdenkt...