• Wo sind die ganzen normalen Singles zwischen 25 und 30?

    War gestern mit ner Freundin unterwegs und mir fiel ganz extrem auf, dass es dort, wo wir waren keinen einzigen normalen Typ in unserem Alter gab! Weder als Single noch vergeben! Mir ist das letzte Woche schon aufgefallen und ich frag mich: Wo verstecken die sich? Die in Beziehungen ok, die sind wahrscheinlich zuhause, weil sie nicht mehr so oft weg sind,…
  • 1 Antworten

    tach zusammen,


    bin leider fürchterlich im vorweihnachtlichen arbeits-, lern- und freizeitstreß und deshalb hier auch nur mehr sehr rar vertreten. sorry dafür.


    hatte letztens wieder mal ein paar schwere tage und hab mich dazu überreden lassen "the secret" zu lesen. was soll ich sagen? ich bin ein neuer mensch seit dem. mit abstand das beste was mir passieren konnte. kann ich euch echt nur empfehlen. wenn's euch nicht so gut geht sowieso. aber auch wenn bei euch alles in ordnung ist möcht ich euch das ans herz legen. öffnet neue welten...


    dementsprechend gut gehts mir - abgesehen vom streß halt ;-)

    @ kringel:

    kenn deine jetzige situation nur zu gut, kann dir aber keinen tipp geben, weil's bei mir leider schief gegangen ist. aber du machst das schon. lass dich nur ja nicht unterkrigen ;-)

    @ alle anderen:

    kopf hoch! alles wird gut! :-)


    ich wünsch euch was *:)

    Hallo Muck *:)


    Ist doch schön wenn du dich zumindest ab und an hier blicken läßt. Irgendwann wirst du ja wieder mehr Zeit haben.

    Zitat

    @alle anderen: kopf hoch! alles wird gut!

    Okay, die Frage ist nur [b]WANN

    ???

    Ich nochmal


    Hab mir gerade mal ein bischen was zu dem Buch "The secret" durchgelesen. Hört sich ganz gut an finde ich. Und das was ich so lesen konnte (Kurzbeschreibung) kann ich schon mal so unterschreiben. Hab noch 3 Bücher zu lesen, danach wäre das ja auch jeden Fall interessant.

    Diese glückliche-Päarchen-Bilder der Gesellschaft und der Medien umgeben uns alle permanent. Die Singles denken sich, scheisse, warum gehöre ich nicht zu dieser dauer-glücklichen-Gruppe der Päarchen. Und die Päarchen denken sich, warum ist meine Beziehung nicht so, wie sie in der Werbung als Ideal hingestellt wird?


    Der Motor des Ganzen ist "Neid" (das ist die Kraft, die auch die Wirtschaft mit all ihren bunten Gütern am laufen hält und Menschen dazu bringt, Ehrgeiz zu entwickeln und Anschaffungen zu tätigen)

    Hallöchen *:)


    Nach langer Abstinenz schaue ich hier mal wieder rein.


    Habe morgen ein Date ... seit Ewigkeiten mal wieder. Erwarte nichts, hoffe nur, es wird nett, und dann mal schauen ...


    Zum letzten Beitrag: An "perfekte" Beziehungen glaube ich nicht, und dem Druck setze ich mich auch nicht mehr aus. Perfekte Familien oder Freundschaften gibt es auch nicht :-)

    @ mcsmog_77

    ist natürlich blöd gelaufen. Miststück. Aber vielleicht solltest du deine Augen auch nicht nur auf das äußere lenken sondern auch auf den Charakter, ich glaube nämlich das da der Hund begraben sein könnte. Eine schöne Hülle ist nun mal nicht alles.


    Nur so ne Vermutung.

    @.autumn.

    Zitat

    Nach langer Abstinenz schaue ich hier mal wieder rein.


    Habe morgen ein Date... seit Ewigkeiten mal wieder. Erwarte nichts, hoffe nur, es wird nett, und dann mal schauen ..

    hey, Glückwunsch. Ich drück dir die Daumen.


    :)^


    Bei mir derzeit nix neues. Außer das ich die Flirtforen jetzt völlig aufgegeben habe. Ich bleib bei dem einen nur noch so lange, bis das ausläuft dann meld ich mich da auch wieder ab. Bringt ja nix.

    Und nu?

    Tolles Date, schöner Abend, viel gelacht ... geflirtet. Typ ist eher von der sehr ruhigen Sorte, würde einen nie "anbaggern" ... aber was jetzt?


    Abend ist vorbei, er hat mich nach Hause gebracht und alles ... wars das nun ??? Würds schon ganz gerne weiterführen ... Kuss wär auch toll gewesen ...


    Steht er nun doch nicht auf mich ?

    Zitat

    Gerade die erlösende SMS bekommen, dass ers gern wiederholen würde

    na also. Und wenn er wirklich so schüchtern ist, warum versuchst du dann nicht selbst dich etwas anzunähern. Mit etwas Glück kommt er dir dann ja entgegen.

    Bin zu schüchtern ;-)


    Außerdem hab ich letztes Mal so eine schlechte Erfahrung gemacht (fieser Ex) ... da bin ich lieber vorsichtig, will sichergehen dass er ernsthaft interessiert ist.

    Kringel79

    Ich,noch27 single, normal, schau nicht aus wie ein Eimer voll Schrauben ( denk ich ).


    Nachteil: Beziehungsgestört....da vor kurzem verlassen worden.

    Zitat

    Außerdem hab ich letztes Mal so eine schlechte Erfahrung gemacht (fieser Ex) ... da bin ich lieber vorsichtig, will sichergehen dass er ernsthaft interessiert ist.

    ok. dass kann ich verstehen. Aber das bedeutet ja wiederum das du geduldig sein musst.

    Zitat

    Ich,noch27 single, normal, schau nicht aus wie ein Eimer voll Schrauben (denk ich).

    das ist ja auch mal ein interessanter Spruch. Ist das auf Piercings bezogen? *g*

    Zitat

    Resümee: Es besteht noch Hoffnug für uns

    Absolut!

    Zitat

    Machtkampf würd ich sagen... Ich habe mich verändert nach der Trennung und er kommt damit nicht klar...

    Machtkämpfe führen ausschließlich zu Unheil. Kann man nur von seiner Seite aus sowas bleiben lassen bzw. auf Kampfherausforderungen des andern nicht einsteigen. Läßts der andere dann immer noch nicht bleiben, wirds wirklich schwierig.


    Mit den Veränderungen nicht klarkommen is ja der Klassiker bei aufgewärmten Sachen, es besteht ja doch meist das Ansinnen, an dem Punkt wieder anzuknüpfen, als es endete. Das geht aber so oder so nicht, weil sich jeder permanent weiterentwickelt. Und bei einer Trennungszeit kann der andere diese Entwicklung ja nicht mitverfolgen, er trifft dann auf das Ergebnis beim "Aufwärmen". Da können dann schon Enttäuschungen und Irritationen auftreten. Eine Prognose für die Zukunft kann man aber daraus nicht ableiten, der andere stellt sich in Zukunft drauf ein oder nicht. Also einfach mal abwarten und sehen, was da so passiert.

    @mcsmog

    Zitat

    Find sie zwar relativ sympathisch, aber für ne beziehung hätte das so nie hingehauen.


    Jetzt fühle ich mich verarscht und zu blöd mich richtig mit zuteilen. Mein Kopf schmerz und die Gedanken wollen einfach nicht weggehen. Ich habe sowas von die schauze voll

    Schade is sowas allemal, aber eben nur schade. Sicher macht man sich mal Hoffnungen, das ist auch gut so, aber wenns nicht paßt, paßt es nicht. Aus welchen Gründen, mach dir keinen Kopf drum, das ist scheißegal. Es paßte nicht, Punkt. Und aus dieser Sicht heraus kann man es als simples "schade" abhaken. Damit lebt es sich meines Erachtens dann besser, als was zu verfluchen, sich zu ärgern, sich beschweren und jammern. Schade, sonst nix.

    Zitat

    Okay, die Frage ist nur WANN

    Bald. (ich zitiere hier mal Papa Schlumpf. Dieser geht denn aber auch rigoros mit solchen Fragen um: Einmal fragt ihn ein Schlumpf bei einem längeren Fußmarsch immer wieder, wie weit es denn noch wäre. Die ersten Male beschwichtigt er natürlich mit der Aussage "nicht mehr weit". Wenn die Frage dann zu oft fällt, folgt natürlich ein scharfes "sehr weit!!!". Das Leben beantwortet solche Fragen in gleicher Manier.)

    Zitat

    Diese glückliche-Päarchen-Bilder der Gesellschaft und der Medien umgeben uns alle permanent. Die Singles denken sich, scheisse, warum gehöre ich nicht zu dieser dauer-glücklichen-Gruppe der Päarchen. Und die Päarchen denken sich, warum ist meine Beziehung nicht so, wie sie in der Werbung als Ideal hingestellt wird?


    Der Motor des Ganzen ist "Neid" (das ist die Kraft, die auch die Wirtschaft mit all ihren bunten Gütern am laufen hält und Menschen dazu bringt, Ehrgeiz zu entwickeln und Anschaffungen zu tätigen)

    Zitier ich hier nochmal komplett, is ein sehr wahrheitsgetreuer Beitrag. Solange einem solche Effekte bewußt sind, kanns gar nicht alles so übel enden. Interessant bei diesem Neid is ja gerade der Umstand, daß er auf was nicht vorhandenenes sondern nur auf ne Illusion bezug nimmt. Nachbars Porsche existiert immerhin, realitätsferne Traumvorstellungen von perfekten Beziehungen mit Dauerglückfaktor definitiv nicht, allenfalls im kreativen Hirn. Ich kenn da auch keinen Neid, was ich will, hat ja kein anderer. Ich will ja eine Beziehung, die aufgrund der Konstellation von mir und dem passenden Gegenstück was Einzigartiges ist, wär ja komisch, wenn wer anders das hätte.

    Zitat

    Außer das ich die Flirtforen jetzt völlig aufgegeben habe.

    Wahrscheinlich ne weise Entscheidung.

    Zitat

    Nachteil: Beziehungsgestört... da vor kurzem verlassen worden.

    Nachteil beseitigen, dann steht was neuem guten nix im Wege.