Gut, dass es das Internet gibt. Denn vorher hatte man ja garkeine Möglichkeit jemanden kennen zu lernen ;-)


    Du bist wirklich viel zu verkrampft. Entspann dich, dann klappt das mit der Partnersuche viel besser. Du musst doch nicht zwingend in den nächsten 3 Wochen wen zum heiraten gefunden haben.


    Geh weg vom Computer, lächel beim Einkaufen andere Kunden an. Ein wenig Smalltalk. Oder auch auf der Arbeit, frag nen Kollegen, ob du ihm nen Kaffee mitbringen sollst etc. Und was ist mit deinen Freundinnen? Da kennt doch sicher auch eine wen, der wen sucht etc. Und Freunde von Freunden. Ich weiß ja nicht, was du in deiner Freizeit machst. Kochkurs, Sport, Lesezirkel. Überall sind Menschen.

    Zitat

    Ich hab wirklich keine Ahnung mehr, wie ich daran etwas ändern sollte :°(

    Vielleicht indem du einfach versuchst, von deiner Fixierung loszukommen, dass du deswegen nicht jemanden finden würdest, der zu dir passen könnte, weil du nicht so schön bist - vergiss einfach dein Aussehen!


    Du hast dich ja regelrecht versteift darauf.


    Vielleicht ist es gerade diese Angst und diese Fixierung, die dich in deinen Worten und Sonstigem etwas ausstrahlen lässt, dass die Leute lieber das Weite suchen.


    Ich bin auch nicht ein Mann, der so wie jemand aussieht, der sich einen Rasiermittelhersteller nur aussuchen könnte (für Werbung), werde aber trotzdem täglich unterwegs mit Interesse wahrgenommen. Warum? Weil ich mich nicht im geringsten damit beschäftige, wie ich aussehe, wie ich ankomme etc.


    Bleib entspannt, entkrampf dich und dann wirst du feststellen, dass sich Männer für dich interessieren.

    Zitat

    Du bist wirklich viel zu verkrampft. Entspann dich, dann klappt das mit der Partnersuche viel besser. Du musst doch nicht zwingend in den nächsten 3 Wochen wen zum heiraten gefunden haben.

    Natürlich muss ich das nicht... Aber ich bin mittlerweile 30 und es läuft ja schon immer so... Weshalb sollte es sich also in den nächsten Wochen / Monaten / Jahren ändern?

    Zitat

    Geh weg vom Computer, lächel beim Einkaufen andere Kunden an. Ein wenig Smalltalk. Oder auch auf der Arbeit, frag nen Kollegen, ob du ihm nen Kaffee mitbringen sollst etc. Und was ist mit deinen Freundinnen? Da kennt doch sicher auch eine wen, der wen sucht etc. Und Freunde von Freunden. Ich weiß ja nicht, was du in deiner Freizeit machst. Kochkurs, Sport, Lesezirkel. Überall sind Menschen.

    Das tu ich ja. Smalltalk im beim Einkaufen, im Alltag usw, kommt sehr oft vor, aber naja, dabei bleibt es dann auch, man tauscht ja nicht nach einem kurzen unbedeutenden Gespräch gleich Kontaktdaten aus... Und ich wohne in einer Großstadt, man sieht sich danach normalerweise nicht wieder... Männliche Kollegen habe ich nicht, wir sind eine kleine Firma und nur Frauen.


    In meinem Freundeskreis sind eigentlich alle vergeben... Wenn meine Freundinnen jemanden hätten, den sie mir vorstellen könnten, hätten sie das getan bzw. haben sie auch schon in der Vergangenheit, aber mittlerweile kenne ich die ja alle :D


    Ich hab auch mal Volkshochschulkurse gemacht, aber ja, auch da bleibt es beim Smalltalk. Die meisten waren aber auch eher nicht in meinem Alter dort...


    Und natürlich kann man ohne Internet jemanden kennenlernen, nur lief ja auch das nicht gerade erfolgreicher....

    Zitat

    Vielleicht indem du einfach versuchst, von deiner Fixierung loszukommen, dass du deswegen nicht jemanden finden würdest, der zu dir passen könnte, weil du nicht so schön bist - vergiss einfach dein Aussehen!

    Naja sorry, aber wenn ich täglich Nachrichten bekomme mit "nicht mein Typ" oder halt gar keine Antwort mehr nach dem Fototausch... Was soll ich denn dann denken, woran es liegt? Natürlich üüüüüberhaupt nicht am Aussehen. Es wäre lächerlich, sich das schönzureden... Nur ändern kann ich mein Aussehen halt auch nicht...

    Zitat

    Bleib entspannt, entkrampf dich und dann wirst du feststellen, dass sich Männer für dich interessieren.

    Es hat sich die letzten Jahre auch niemand für mich interessiert, ich wüsste nicht, wehslab sich das ändern sollte.... Und ich war früher alles andere als verkrampft, vielleicht sogar zu locker.


    Ich war immer sehr selbstständig, nicht auf Beziehungen fixiert und so... Aber langsam kommt man eben in das Alter, wo man über sowas wie Familie und so nachdenkt...


    Das Problem ist halt echt, dass ich überhaupt nicht weiß, was ich tun könnte...


    Ne Schönheits-OP? :-DNe, im Ernst, kommt für mich nicht in Frage, aber selbst wenn ich es in Erwägung ziehen würde, ich wüsste überhaupt nicht, was ich ändern sollte, denn so unzufrieden mit mir bin ich eigentlich nicht... Nur irgendwie löse ich ja offensichtlich negative Reaktionen in anderen aus mit meinem Aussehen... Das ist eben das, was ich nicht verstehe...

    Zitat

    Aber langsam kommt man eben in das Alter, wo man über sowas wie Familie und so nachdenkt ...

    Und genau das haben die Männer, die altermäßig in Frage kommen, leider schon eher getan. Mit Anfang 30 sind viele schon längst verheiratete Familienväter. Und jüngere Männer ( +/- 25) suchen eine jüngere bzw. gleichaltrige.


    Du hättest eben einfach früher ernsthaft suchen müssen. Klingt leider hart, ist leider auch hart.


    Vielleicht musst Du Dich tatsächlich damit abfinden, dass in Deiner Situation nur ein älterer Mann - in vielen Fällen dannn mit Altlasten - in Frage kommt. Denn das ist die Gruppe, wo Du Interesse hervorrufst.


    Du bist wenigstens ehrlich zu Dir selbst, ein guter Zug.

    Zitat

    Ich hab wirklich keine Ahnung mehr, wie ich daran etwas ändern sollte :°(

    Eigentlich bin ich ratlos bei dir, weil ich so etwas nicht kenne.


    Das hat aber vielleicht auch damit zu tun, dass ich mich schon seit meiner Kindheit in einem Umfeld bewege, für das das Äußere wenig Bedeutung hat und wenn es um Partnerschaften geht sogar überhaupt nicht.


    Wobei, wie ich schon sagte, wenn ich unterwegs bin, dann ist das ja nicht mein Umfeld und dennoch mache ich täglich durchweg positive Erfahrungen.


    Aber mir kommt ein vielleicht möglicher Erklärungsansatz: Vielleicht suchst du dir in diesen Portalen - und überhaupt - eben solche Männer aus, die auf das Äußere ganz besonders viel Wert legen?


    Nicht weil du das so wollttest, aber dass du aus irgendwelchen Gründen immer die Männer interessant findest, für die das Aussehen einer Frau sehr wichtig ist.


    Vielleicht ziehen dich gerade Männer an, bei denen das Äußere mit an vorderster Stelle steht?


    Dann wäre es "normal", dass die sich immer abwenden, wenn du eben nicht einem der üblichen Schönheitsidealen entsprichst.

    Zitat

    Vielleicht musst Du Dich tatsächlich damit abfinden, dass in Deiner Situation nur ein älterer Mann - in vielen Fällen dannn mit Altlasten - in Frage kommt. Denn das ist die Gruppe, wo Du Interesse hervorrufst.

    Quatsch!


    So was gibt es nicht!


    Wie kann man nur so was glauben?!


    Das kann echt nicht wahr sein.


    Die Welt ist schon ein wenig größer!


    Das gibt's doch gar nicht.

    @ Sonja_R

    Hast du schon mal über eine Psychotherapie oder was ähnliches nachgedacht?


    Nein, ich behaupte nicht, dass du krank wärst, aber im Gespräch mit jemandem könntest du vielleicht einiges klären, um dich von deinem fixen Glauben zu befreien.

    Zitat

    @Quatsch! .... So etwas gibt es nicht ... Wie kann man nur so etwas glauben?

    Beobachtung, Lebenserfahrung ....


    Irgendwann sind die meisten gleichaltrigen Kerle vergeben. Das geht zum Teil schneller, als man glaubt. Und dann muss man sich eben mit dem, was man vorfindet, arrangieren.


    Wie alt bist Du? ;-) Hättest Du denn Interesse an einer 10 Jahre älteren Frau?

    Zitat

    Du hättest eben einfach früher ernsthaft suchen müssen. Klingt leider hart, ist leider auch hart.

    Du merkst aber schon den Widerspruch, oder?


    Erst heißt es, ich suche zu verkrampft, dann heißt es, ich hab zu wenig gesucht... Ich hab früher nicht aktiv gesucht, das ist richtig, ich war nicht in Partnerbörsen, nicht beim Speeddating und hab mir allgemein weniger Gedanken darüber gemacht, aber entsprechend der ersten Ratschläge, die ich hier so bekommen haben, von wegen lockerer an die Sache rangehen, war ja genau das, das "richtige" Verhalten, nur gebracht hat es halt nichts... Ich hab ja auch damals eine Beziehung nicht abgelehnt, nur nicht aktiv danach gesucht...


    Es war ja nicht mein Fehler, dass sich da nicht früher was ergeben hat und alle Männer jetzt vergeben sind...

    Zitat

    Vielleicht musst Du Dich tatsächlich damit abfinden, dass in Deiner Situation nur ein älterer Mann - in vielen Fällen dannn mit Altlasten - in Frage kommt. Denn das ist die Gruppe, wo Du Interesse hervorrufst.

    Naja, ich bin 30, bis Anfang 40 halte ich noch für voll ok. Ab 50 wird es langsam kritisch....

    Zitat

    Aber mir kommt ein vielleicht möglicher Erklärungsansatz: Vielleicht suchst du dir in diesen Portalen - und überhaupt - eben solche Männer aus, die auf das Äußere ganz besonders viel Wert legen?

    Das ist möglich, aber ich weiß nicht, woran ich sowas erkenne?


    Also Leute, bei denen sowas im Profil schon kalr wird, schreibe ich gar nicht erst an. Im Gegenteil, heute morgen z.B. hatte ich ein Profil von jemandem gelesen, der schrieb, dass er Äußerliches nicht wichtig findet, dass gute Gespräche viel wichtiger sind usw. Den habe ich gleich mal angeschrieben, aber ebenfalls bisher keine Antwort. Ok, die kann noch kommen, zumindest auch keine Absage bisher, aber was ich sagen wollte ist, dass ich schon versuche darauf zu achten. Ich schreibe auch keine extrem attraktiven Männer an, weil ich weiß, dass ich da keine Chance hätte...

    Zitat

    Hast du schon mal über eine Psychotherapie oder was ähnliches nachgedacht?


    Nein, ich behaupte nicht, dass du krank wärst, aber im Gespräch mit jemandem könntest du vielleicht einiges klären, um dich von deinem fixen Glauben zu befreien.

    Ich weiß nicht, also ich mein, das ist ja irgendwie kein Grund für eine Psychotherapie, wüsste gar nicht, was ich denen sagen sollte als Grund für die Behandlung...


    Und ganz allgemein, ich bin wohl nicht der Typ für ne Therpapie, weiß ich aus Erfahrung, aber das gehört hier nicht hin.


    Ich rede ja mit Freunden und so, sollte eigentlich auch helfen, denke ich...

    Zitat

    Wie alt bist Du? ;-) Hättest Du denn Interesse an einer 10 Jahre älteren Frau?

    Ich klau mir die Frage mal, auch wenn die nicht an mich war. Ja, ich habe Interesse an älteren Frauen. Jüngere geht garnicht, gleich altrige schließe ich zwar nicht gänzlich aus, aber es war nie was sinnvolles dabei. Mein Beuteschema ist in der Tat >+10Jahre.


    Sonja, was schreibst du denn für Männer an? Also rein optisch gesehen. Ist dir das Aussehen egal, oder schreibst du die Rasiermittelmoddels an?


    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es am Aussehen liegen soll. Keine meiner Freundinnen war ein Topmodell, und ich bin es auch nicht. Aber es gab immer das gewisse Etwas, dass viel wichtiger ist, als die Zahl auf der Wage oder die Form der Nase.

    @ Bater W.

    Zitat

    Hättest Du denn Interesse an einer 10 Jahre älteren Frau?

    Ich war sogar mit einer noch mehr als 10 Jahre älteren Frau zusammen und es war überhaupt kein Problem und ich war andersherum auch mit mehr als 10 Jahre jüngeren Frau zusammen und auch das was kein Problem.

    Diese ganzen "Wahrheiten", die man sich selbst erzählt oder die andere einem "liebevoll" nahebringen - die sind sämtlich für die Katz. Sie haben nur Wert, wenn sie dich aufmuntern und hoffnungsvoll halten. Alles andere zieht dich runter und dient dir zu nix, außer dich noch mehr zu deprimieren.


    Ich hätte etliche Beispiele parat, wo sich Paar jenseits von Wahrscheinlichkeiten und Statistiken gefunden haben - glückliche Paare, wo es halt passt.


    Mein Rat: lass das Spekulieren und lebe, halte dich und die Augen offen, suche ruhig weiter aktiv, wenn es dich nicht entmutigt, sonst lass es lieber sein - feddisch!

    @ Sonja_R

    Zitat

    Das ist möglich, aber ich weiß nicht, woran ich sowas erkenne?

    Vielleicht probierst mal eine Profile aus.. Versuchst an den Fotos Anhaltspunkte zu suchen für Hinweise, dass es Menschen sein könnten, die großen Wert auf das Aussehen einer Frau legen.


    Nicht das man unbedingt sofort und jedem ansehen könnte, aber vielleicht gelingt das mit ein wenig Ausprobieren aus.


    Mein Erklärungsansatz ist ja der, dass dich vielleicht Männer ansprechen, für die Frau in erster Linie ein Objekt ist, das sie aufwertet, d.h. ist sie schön, fühlen sie sich aufgewertet.


    So sehen die dann auch aus.


    Sie können sehr charmant sein, intellektuell, sie können kluge Sätze formulieren, haben oft Erfolg im Beruf, kennen viele Leute usw.


    Aber vieles ist bei solchen Männern nur Show, Basierend auf einen Selbstbetrug.


    Sehr viele Frauen fallen da herein. Vielleicht eben auch du.


    Und dann hättest du sogar Glück gehabt, dass sich so ein Mann nicht für dich interessiert hat, denn solche Männer können gar nicht lieben.


    Auch die "Liebe" ist bei ihnen eine Show, sie gehört praktisch zum "Programm" und hat mit einer wirklichen Liebe so viel zu tun wie eine Kirsche mit einem Luftballon.


    Der Frust und die Enttäuschung ist dir vielleicht dadurch, bis heute jedenfalls, erspart geblieben und du bekommst vielleicht dadurch die Chance an einen richtigen Mann zu geraten, der wirklich lieben kann und nicht nur an einen, der das nur (vor)spielt.

    Was mir spontan dazu einfällt. Hast Du schon mal erwogen eine Styling- oder Typberatung in Anspruch zu nehmen. Das allein wird sicher nicht den großen Umschwung bringen, aber ihn vielleicht positiv mit unterstützen.


    Ich denke, von meiner Wahrnehmung her, dass Frauen die in der Liebe, Kennenlernphase oder Beziehungsanbahnung oft enttäuscht wurden, sich voreingenommen aussortiert empfinden, bewusst oder unbewusst ein "innere Feindbild" aufgebaut haben, dass Enttäuschung und Missgefühle iin der äußeren Ausstrahlung mit transportieren.


    Auch in Kategorien und Schubladen denken, die ist noch unattraktiver als ich, und die hat auch nen Typen abbekommen, macht im Unterbewusstsein schlechte Gefühle und Emotionen. Das bestimmt Deine Aura nach außen mit.


    Menschen, die viel Lebensfreude, Lebensmut und positve Lebenseinstellungen aktiv leben, werden anders wahr genommen als jemand, der häufiger verletzt ist, sich eine pessimistische innere Grundhaltung erarbeitet hat.


    Zudem kann es hemmen, wenn man bereits in den Anfängen des Kennenlernens zu deutlich klar macht, wohin die Reise gehen soll. Das nimmt etwas die Leichtigkeit und das Entwicklungspotential. Mit dem selben Problem kämpfen auch Singlemänner, wenn sie glauben der Zug ist für sie längst abgefahren. Bin zu klein, zu dick, hab kein Auto, lebe ländlich, hab nicht studiert (Gründe universell austauschbar).


    Was mir beim Single-Männer und Single-Frauen auf Beziehungssuche auffällt, dass es viele Vorstellungen und Wünsche gibt, die einem Raster gleich innerlich abgespult werden, sobald ein in Frage kommender Kandidat/Kandidatin die "Manege" betreten hat.


    Selbst mit 30 braucht man noch kein Level von ich bin nicht an den Mann zu bringen, innerlich abspulen. Viel hängt in meiner Wahrnehmung von der eigenen Lebensfreude ab, und dem inneren Optimismus. Natürlich nicht gespielt und aufgesetzt, sondern wirklich verkörpert gelebt.


    Das macht sehr viel aus, sowas sehe ich einem Mann bereits an, bevor ich das erste Worte mit ihm gewechselt habe. Körpersprache vor allem die unbewusste hat einen sehr großen Einfluss auf unser Denken und unbewusste Art der Kommunikation.


    Das könnte eine Typ- und Stylingberatung durchaus positiv anstoßen, dass in Dir eine innere Kehrtwende einsetzt. Nimm Dir dazu, wenn Interesse besteht jemand aus dem Freundeskreis mit, dem Du vertraust und der auch Spaß an so einer Aktion hätte. Es soll weder einem Castingauftritt noch einer Bewerbungsmappe am Ende gleichen, sondern einer lebenfrohen gemeinsamen Testfahrt, die völlig ergebnisoffen für Dich mehr Lebensschwung ermöglichen könnte.


    Dir fehlt ein entspanntes Selbstbewusstsein, und der Mut kreativ aktiv zu werden. Begib Dich unter Menschen, die Deine Interessen und Hobbies teilen, mach Reisen und schau auf kulturelle Veranstaltungen in Deiner Heimatregion. All das ist besser als auf einen "toten" Bildschirm daheim zu schauen, und darauf zu warten das Du erwählt wirst.


    Möglich, dass dies für Dich nicht die richtige Methode ist um einen Partner kennenzulernen. Das ist nicht für jeden Menschentyp die ultimative Lösung, weil davon zu sehr ein konkretes Ergebnis abhängig gemacht wird.

    @ Mallaig

    Zitat

    Sie haben nur Wert, wenn sie dich aufmuntern und hoffnungsvoll halten

    Naja, unter Umständen falsche Hoffnungen machen .... Das kann auch brutal sein.


    Wenn man eine Situation ändern möchte, muss man sie realistisch betrachten.


    Und ab einem gewissen Alter ist es eben für Frauen nicht mehr so einfach, einen Mann für die Familiengründung zu finden. Die sind fast alle schon vom Markt.