Zitat

    Ich meinte die Frage, was einen Mann für dich zum Idioten macht.

    Achso, sorry, die ist tatsächlich untergegangen...


    Naja, zm Beispiel wenn er dumm ist, was sich durch das was er sagt bzw schreibt zeigt.... Ich muss mich einfach auf Augenhöhe unterhalten können, Protzerei ist natürlich auch unattraktiv.... und Arbeitslosigkeit, naja, das weiß man oft nicht im ersten Moment, aber kommt für mich eigentlich auch nicht in Frage, wobei ich da je nach Situation abwägen würde...

    Also die Erfahrung mache ich bisher auch immer: nur kurze Beziehungen und dann haben die entweder plötzlich keine Lust auf ne Beziehung, haben sich doch nicht verliebt oder nach kurzer Beziehung sind auf einmal die Gefühle wieder weg (gut, wo das der Fall war kündigte sich eine Fernbeziehung an bzw. hatten wir eine Fernbeziehung begonnen, da kann es schon sein, dass Mann dann merkt, dass das nix für ihn ist).


    Bei dem letzten, der plötzlich keine Beziehung mehr wollte, lags daran, dass er noch an seiner Ex hing.


    Jedenfalls: dass man nur kurze Beziehungen hat, muss nicht immer an einem selber liegen. Ich kann schließlich nichts dafür, dass einer ne doofe Ex hat, noch an die denken muss und von Beziehungen wegen der die Nase voll hat. Oder dass jemand will, dass die Freundin im gleichen Ort wohnt. %-| Ich hab mir daher vor paar Tagen gedacht, dass so Kurzbeziehungen über mich rein gar nichts aussagen, dann passte es halt nicht und es is so.


    Verhaltensmäßig muss man natürlich auch bisschen gucken, was man so macht. Also bei meinem ersten Freund hab ich defintiv geklammert und beim letzten war ich vielleicht zu anspruchslos und einer war sowieso manipulativ und man konnte ihm nichts recht machen, der hat nicht gepasst. Andererseits denk ich mir so, dass ich mich auch nicht total verbiegen will, wozu? Es gibt sie, die Typen, die sich 50mal täglich freiwillig melden und selber bisschen klammern und es gibt eben welche, bei denen einmal täglich ne Whatsapp schreiben schon zu viel ist, aber ich denk mir mittlerweile warum soll ich das hinnehmen, wenn einer sich für meine Begriffe absolut nicht um mich schert (sich z.B. von sich aus nie meldet), wenn ich dabei schon ein ungutes Gefühl hab? Dann ist es halt der falsche und es ist vielleicht ganz gut, dass ich weiter suche. Was man bei einem "versaut hat", ist beim nächsten vielleicht völlig ok...


    Ich weiß nunmal relativ schnell, ob ich mit jemandem ne Beziehung will und dann will ich auch nicht 5 Monate warten, bis ich das dem mal sagen "darf". Mal abgesehen davon, dass so eine Forderung von nem Kerl auch einiges aussagt, nämlich dass ich ihm doch total egal bin. Ich setz ja auch keinen schon nach 2 Tagen unter Druck mit irgendwas, aber ewig warte ich auch nicht, bis ich mal wissen will, woran ich bin. Gibt auch echt genug Kerle, die da von Anfang an eindeutig sind, was sie eigentlich wollen und die auch wissen, was sie wollen. Das hab ich sowohl bei Sexgeschichten als auch bei Liebessachen erlebt und ja, dann kanns nach einigen Monaten doch nicht mehr passen aber das ist halt dann so.

    @ Waterli2

    Das ist schön, mal jemanden zu finden, dem es ähnlich geht!


    Also sorry, gibt sicher schönere Dinge, die man gemeinsam haben könnte, aber du weißt schon, was ich meine ;-)


    Genau so ist es bei mir auch! Die Ex war es bei meinem letzten auch... Wobei ich das eher als Vorwand sehe, weil es bringt ja nichts, ner Ex hinterherzuheulen, wenn man längst jemand besseres gefunden hat... Also war ich wohl nicht besser...


    Meistens wollen sie ganz plötzlich doch keine Beziehung... Ob das nun an mir liegt oder nicht, das weiß ich nicht...

    @ Sonja R

    Hm, mal eine Überlegung u Frage...


    Habe jetzt nicht alle Beiträge en Detail gelesen...daher schon mal sorry, falls es irgendwo steht.


    Du lernst Männer primär übers Internet kennen?


    So im Alltag nicht?


    Bleiben wir mal beim Internet:


    Du schreibst die Männer an und ihr trefft Euch?


    Wie geht's dann weiter?


    Ich habe deinen Erstbeitrag so verstanden, dass ihr Euch dann ungezwungen zum Sex trefft.


    Darf ich fragen, ob du gleich beim ersten, zweiten oder dritten Date mit den Herren Sex hast?


    Triffst du die dann regelmäßig einige Wochen oder Monate?


    Die Einstellung zum Sex kann nämlich auch durchaus die Aussichten auf eine "feste/ernste" Beziehung beeinflussen.


    Klingt vlt altmodisch, aber da ist was dran.


    Triffst du dich auch mit Männern, die dich anschreiben?


    Du sagst, bevor es fest wird ist Schluss...Wie sieht es denn für dich aus das "fest werden?"


    LG :)D

    Zitat

    Du lernst Männer primär übers Internet kennen?


    So im Alltag nicht?

    Naja, der Großteil übers Internet, da es im Alltag doch deutlich schwieriger ist. Es kommt sicher ab und zu mal vor, aber die meisten Verabredungen ergeben sich aus dem Internet, das stimmt.

    Zitat

    Du schreibst die Männer an und ihr trefft Euch?


    Wie geht's dann weiter?

    Naja, das kommt immer drauf an. Manche sagen nach dem Fototausch "nicht mein Typ".


    Bei manchen geht es noch einige Zeit weiter und man trifft sich irgendwann.


    Dann gibt es diejenigen, bei denen nach dem ersten Treffen der Kontakt plötzlich abflaut, was aber ja natürlich üüüberhaupt nichts mit mir zu tun hat. Die haben dann urplötzlich furchtbar viel zu tun.


    Und dann gibt es diejenigen, mit denen es auch mehrere Treffen gibt und es eigentlich gut läuft, die es aber auch beenden, bevor es "ernst" wird...

    Zitat

    Ich habe deinen Erstbeitrag so verstanden, dass ihr Euch dann ungezwungen zum Sex trefft.


    Darf ich fragen, ob du gleich beim ersten, zweiten oder dritten Date mit den Herren Sex hast?

    Oh nein, ganz und gar nicht. Also ich treffe mich mit niemandem zum ungezwungenen Sex und ich schlafe auch mit niemandem zu schnell. Ich lasse mir da schon etwas Zeit. Wobei 3-4 Treffen gffs. ausreichen können, aber niemals beim ersten! Es kommt natürlich immer auf die Art und Intensität der Treffen an... Also vor dem dritten Date ist definitiv nie vorgekommen und selbst das ist selten. Mit den meisten dieser Internetbekanntschaften gab es gar keinen Sex, die meisten wurden vorher beendet.


    Ich hatte hier nur erwähnt, dass ich einen Kumpel habe, mit dem ich hin und wieder Sex habe. Den kannte ich da aber auch schon Jahre, also das ist zwar in gewisser Weise "ungezwungener Sex", aber doch wieder was ganz anderes. Also bei fremden Typen aus dem Internet kommt sowas für mich überhaupt nicht in Frage.

    Zitat

    Triffst du dich auch mit Männern, die dich anschreiben?

    Auch, ja. Ist aber das gleiche Spielchen

    Zitat

    Du sagst, bevor es fest wird ist Schluss...Wie sieht es denn für dich aus das "fest werden?"

    Naja, schwer zu sagen... Man verbringt viel Zeit zusammen, man mag sich und hat den Eindruck, dass es eigentlich eine Beziehung ist... Also meistens an dem Punkt, wo für mich eine Beziehung beginnen würde, wird es von dem anderen beendet. Oder es geht noch einige Wochen weiter, wird aber darauf hingewiesen, dass wir ja nur Freunde sind....


    Also auhc das läuft ja immer unterschiedlich....

    Hallo, Sonja!


    Du bist auf Kontaktseiten angemeldet. Warum machst du nicht ein Foto auf deine Seite?


    Die meisten Singleseiten sagen ja auch, dass die Trefferquote mit Bild stets höher ist. ;-)


    Darf ich fragen, welche Seiten das sind? Es gibt ja grundsätzlich Seiten, da steht das lockere im Vordergrund und keine ernsthafte Beziehung...wenn du einen Mann von einer lockeren Seite triffst, dann ist es ja auch klar, das der nix ernstes will...


    Sex beim 4.Date heißt dann nach 4 Wochen? Trefft ihr euch dann klassisch 1x die Woche am WE und geht ins Kino, Restaurant?


    Ich glaube nach wie vor nicht, dass es am Aussehen liegt...Denn auch für Krummfüssige gibt es einen Deckel... ;-D


    Aber was denkst du denn, ist bei dir ein "Makel?"


    Paar-Psychologen haben herausgefunden, dass es erfolgsversprechend ist, wenn beide Partner einen ähnlichen Hintergrund haben, was Schulbildung, Status, Hobbies und Zukunftsideen angeht...


    Darf ich wissen, was du beruflich machst?


    Was machen die Männer so, die du datest?


    LG


    P.S: Versuche zu analysieren, wo der Hase im Pfeffer liegt... ;-)

    Zitat

    Bei dem letzten, der plötzlich keine Beziehung mehr wollte, lags daran, dass er noch an seiner Ex hing.

    Das habe ich früher gern für mich als Ausrede genommen, wenn es für mehr einfach nicht reichte - war zu feige, ihm die Wahrheit zu sagen, wollte aber eigentlich ihn nicht verletzen durch meine Ablehnung. Und vor allem wollte ich keine langen Erklärungen abgeben. :=o


    Klar, muss nicht immer dahinterstecken, kann auch stimmen.


    Ich finde, außer bei krassem Fehlverhalten gibt es in dieser Situation eigentlich wenig zu analysieren. Man weiß ja in aller Regel, ob bzw. wie man ankommt bei anderen. Sicher kann man sein Aussehen in bezug auf Kleidung und Auftreten ein Stück weit optimieren, aber das ist auch nicht immer eine Lösung. Ich finde Unbefangenheit viel wichtiger. Selbstbewusstsein hat im Grunde sehr wenig mit dem Aussehen zu tun.

    Hallo Zimtkeks,


    da sind jetzt einige Fragen dabei, die ich lieber per PM beantworten würde.


    Also ich antworte mal das, was öffentlich ok ist und schreibe dir danach noch eine PM, ok?

    Zitat

    Du bist auf Kontaktseiten angemeldet. Warum machst du nicht ein Foto auf deine Seite?

    Das würde sicher helfen, um das "nicht mein Typ" zu verringern, da die Leute dann gar nicht erst schreiben / antworten würden. Aber das Endergbnis wäre ja das gleiche.


    Irgendwie mag ich das nicht. Ich will nicht von anderen gesehen werden, dass ich auf einer solchen Seite bin. Also andere Bekannte und so...

    Zitat

    Darf ich fragen, welche Seiten das sind? Es gibt ja grundsätzlich Seiten, da steht das lockere im Vordergrund und keine ernsthafte Beziehung...wenn du einen Mann von einer lockeren Seite triffst, dann ist es ja auch klar, das der nix ernstes will...

    Die Seiten teile ich dir per PN mit. Aber was genau meinst du mit locker? Also es sind keine Seiten, auf denen es nur um Sex geht oder so.

    Zitat

    Sex beim 4.Date heißt dann nach 4 Wochen? Trefft ihr euch dann klassisch 1x die Woche am WE und geht ins Kino, Restaurant?

    Naja, nein, Sex beim 4. Date wäre relativ früh und dann müssten die vorherigen Dates auch intesiver gewesen sein. Kino und Restaurant ist für mich nicht sehr intensiv... Im Kino kann man kaum reden und Restaurant ist doch etwas steif...


    Und es heißt auch nicht, dass man sich nur am Wochenende treffen kann. Das kommt immer etwas auf die Entfernung an.


    Also ich hatte z.B. schon treffen, da haben wir uns (im Sommer) mittags getroffen, waren spazieren, etwas im Park auf ner Decke gelegen, sind danach in die Stadt gefahren, waren dort was essen und danach noch im Kino, danach noch was trinken.... Solche Dates meine ich. Nicht treffen, was essen und 2 Stunden später wieder getrennte Wege... Solange es so läuft, wird das mit dem Sex noch etwas dauern ;-)

    Zitat

    Aber was denkst du denn, ist bei dir ein "Makel?"


    Paar-Psychologen haben herausgefunden, dass es erfolgsversprechend ist, wenn beide Partner einen ähnlichen Hintergrund haben, was Schulbildung, Status, Hobbies und Zukunftsideen angeht...

    Ihc weiß nicht genau, was mein Makel ist, aber generell klingt das logisch. Ich denke aber auch, dass ich solche Typen suche...

    Zitat

    Darf ich wissen, was du beruflich machst?


    Was machen die Männer so, die du datest?

    Was ich beruflich mache, schreibe ich dir per PN.


    die Männer die ich kennenlerne sind meistens... naja, um es etwas überspitzt auszudrücken.... meistens date ich Nerds :D


    Also ein Großteil war aus der IT-Branche oder Ingenieure. Nicht alle, aber da lässt sich schon eine deutliche Tendenz erkennen... Ich suche nicht gezielt danach, aber irgendwie scheinen das die Männer zu sein, mit denen ich am besten klarkomme... Wobei Ausnahmen natürlich immer die Regel bestätigen :)

    Bei einem Nerd denkt man sich zuerst zwar, dass solche Typen sicher froh sind eine Frau kennenzulernen, aber sie sind oft auch leicht verschroben und Einzelgänger.


    Ich lerne immer Typen kennen die eine Beziehung wollen, aber das sind dann oft Typen die es allgemein schwer haben. Am Aussehen liegt es da weniger, sondern am sehr seltsamen Charakter. Ich mag setsame Typen bzw mochte ich sie früher mal...


    Ich habe den Eindruck, dass normale Männer teils sehr hohe Ansprüche haben. Die erwarten Bildung, guten Job, tolle Hobbies, großen Freundeskreis und gutes Aussehen. Das sind auch solche, die sich zu Dates treffen, nett plaudern und dann eine sms mit "sorry ich häng noch an meiner Ex" schreiben. Die Erwartungen sind heutzutage an den potentiellen Partner teils wirklich enorm hoch.

    Hallo again!


    Okay, wenn du nicht weißt was dein "Makel" optisch ist, dann hast du keinen wirklichen. ;-D


    Es hätte ja sein können, dass du rappeldürr/schwer übergewichtig bist, eine Riesen Nase, Ohren...was weiß ich, hast.


    Allerdings finden Menschen mit diesen optischen Gegebenheiten auch Partner.


    Also bitte nicht falsch verstehen!


    Für eine ernste/feste Beziehung braucht es eh mehr als nur Optik...das ist ja bekannt.


    Wären denn für DICH die bisher gedateten Männer welche für eine feste Beziehung gewesen?


    Sprich hätten sie den Kontakt nicht abgebrochen, hätte es für dich gepasst?


    Danke für die pn!


    Immerhin sind Bildung/Status ähnlich...das ist schon mal von Vorteil.


    Auch wenn es irgendwie fies klingt, aber ich glaube für eine dauerhafte Beziehung wäre es schwierig, wenn einer z.b gewollt nix macht und der andere fest im Berufsleben steht...


    Oder wenn der eine "nur" Hilfsarbeiten verrichtet und der andere einen akademischen Grad hat...


    Habe bewusst Extreme genannt, damit es nicht so ungewollt wertend daher kommt.

    Zitat

    Bei einem Nerd denkt man sich zuerst zwar, dass solche Typen sicher froh sind eine Frau kennenzulernen, aber sie sind oft auch leicht verschroben und Einzelgänger.

    Ja, stimmt schon, das macht es auch nicht unbedingt einfacher... Sie sind halt oft ein wenig speziell...

    Zitat

    Ich habe den Eindruck, dass normale Männer teils sehr hohe Ansprüche haben. Die erwarten Bildung, guten Job, tolle Hobbies, großen Freundeskreis und gutes Aussehen. Das sind auch solche, die sich zu Dates treffen, nett plaudern und dann eine sms mit "sorry ich häng noch an meiner Ex" schreiben. Die Erwartungen sind heutzutage an den potentiellen Partner teils wirklich enorm hoch.

    Das stimmt definitiv!

    Zitat

    Okay, wenn du nicht weißt was dein "Makel" optisch ist, dann hast du keinen wirklichen

    Nun ja, ich wäre gerne ein wenig schlanker, aber ich bin jetzt auch nicht stark übergewichtig. Ich gehe ca. 3 mal die Woche ins Fitnessstudio. Also ich bin sicher nicht dürr, aber jetzt auch nicht "schwabbelig". Ist schwer zu beschreiben, also zwar etwas breiter aber schon gut definiert und nicht nur fett... Aber ich bin jetzt auch keine super trainierte Muskelfrau... Oh gott, furchtbare Beschreibung, vermutlich hast du gerade gar keine Vorstellung, was ich sagen will :D


    Generell mag ich aber auch Männer, die ebenfalls etwas breiter sind. Also zu dünn ist eher nicht so meins... Wobei ich auch solchen Männern eine Chance gebe, wenn es vom Charakter her passt...

    Zitat

    Wären denn für DICH die bisher gedateten Männer welche für eine feste Beziehung gewesen?


    Sprich hätten sie den Kontakt nicht abgebrochen, hätte es für dich gepasst?

    Sicher nicht alle, das ist klar. Aber es war schon der ein oder andere dabei, mit dem ich definitiv mehr hätte vorstellen können. So zum Beispiel der letzte... Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir super zusammengepasst hätten...

    Zitat

    Immerhin sind Bildung/Status ähnlich...das ist schon mal von Vorteil.

    Ja, das ist mir sehr wichtig. Also arbeitslos würde einfach nicht passen. Nicht wegen Geld oder so, sondern einfach weil die Grundeinstellung dann nicht zu meiner passen würde...

    Zitat

    Ich habe den Eindruck, dass normale Männer teils sehr hohe Ansprüche haben. Die erwarten Bildung, guten Job, tolle Hobbies, großen Freundeskreis und gutes Aussehen. Das sind auch solche, die sich zu Dates treffen, nett plaudern und dann eine sms mit "sorry ich häng noch an meiner Ex" schreiben. Die Erwartungen sind heutzutage an den potentiellen Partner teils wirklich enorm hoch.

    Tja so ist das, wenn nur die besten Männer zu den normalen Männern gehören :=o


    Bei tatsächlich normalen Männern ist das nämlich nicht so.

    Kurzer Gedanke von mir:


    Ähm... wie soll ich es richtig ausdrücken? OK... es gibt das Aussehen, quasi die äußere, für jeden sichtbare Form und es gibt die Ausstrahlung, ehr unterbewusst und subtil bemerkbar. Es kommt auf die innere Einstellung zum Leben, zu sich selber und zum Gegenüber an.


    Du wirst das ganz sicher nicht bewusst und unbemerkt machen, aber wenn du ständig über eigene Mängel nachdenkst und voller Torschlusspanik eine Beziehung herbei sehnst, schreckt das diejenigen, die Antennen für so was haben, ab. Die Dumpfbacken, die nur eine schnelle Nummer wollen, bemerken das entweder nicht oder es ist ihnen egal. Diejenigen aber, die für eine ernsthafte Beziehung in Frage kämen, schreckst du damit ab.


    Wenn du aber voll innerer Zufriedenheit und voller Selbstbewusstsein ergebnisoffen am Leben teilnimmst und auf andere Menschen zugehst, ist das ein erster richtiger Schritt.


    Beispiel: Der Bruder eines guten Freundes. Adipös, ehr grobschlächtig, (mit "Schwangerschaftsstreifen"), laut, reißt grobe Witze, Model "Metzgergeselle" (in Wahrheit ist er Koch) usw. und ist bei allen beliebt, vor allem bei Frauen. Er hat ständig die hübschesten Weiber um sich. Warum? Weil er der Typ "Fels in der Brandung" ist, weil er Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen ausstrahlt, ist er im Raum zieht er Aufmerksamkeit auf sich, er ist witzig, hat eine eigene Meinung, ist nicht auf den Mund gefallen und auch nicht auf den Kopf, man kauft ihm ab zu schaffen was er sich vornimmt (was in der Realität leider nicht immer so ist).


    Andere können sich da durchaus die Frage stellen warum dieser Bauerntrampel alle abbekommt und man selber gar keine oder nur den Ausschuss. Der Unterschied liegt nicht im Körperbau sondern in der Ausstrahlung. Graue Maus die nur müde glimmt gegen Lichtgestalt die andere überstrahlt.


    Alles nur unterbewusst und nicht greifbar. Trotzdem vorhanden und wirksam.