Zitat

    nach ein paar minuten sag dir ist ein wenig kalt, und nimm eine decke und tu sie über ihn und dich. dann leg deinen kopf auf seine brust während ihr fernsehen schaut. spiel dann einfach ein wenig mit deinen beinen an seinen rum, und dann fang einfach an, das thema anzuschneiden.


    frag ihn einfach, ob er dass auch kennt, dass männer oft beim vögeln das und das machen und ob er das auch tut

    Nein, einfach nur nein! ;-D Musste mich irgendwie fremdschämen beim lesen der Tipps, sorry! ;-D

    Es ist Frühling...

    ...und schon mal darüber nachgedacht, was denn ist, wenn Ihr an diesem Abend übereinander herfallen solltet, er Dir - möglicherweise ein weiteres mal - die Unschuld nimmt und Du im siebten Himmel schwebst?


    500 km - ist ganz schön weit.

    Himmel!! Derart plump ist es schon bei einem gescheiterten ONS, den man nie wieder sieht, etwas peinlich, aber bei einem Verwandten, den man auf Familienfesten und Beerdigungen die nächsten 50 Jahre trifft? neeee

    Was heißt plump ;-D


    das funktioniert hundert prozentig


    zu subtil kann man das nicht machen, sonst würde er nicht wissen ob sie es ernst meint


    das ist nicht so als wäre das eine bar bekanntschaft, die jetzt zusammen im bett liegen und sowieso klar ist was als nächstes kommt


    sie muss ihn schon deutliche zeichen setzen und ihr interesse klar machen, ohne da viel spielraum für interpretationen zu lassen


    ihm muss klar sein, was sie will, und es sollte sich langsam steigern, dass er (falls es ihm nicht gefällt) noch sagen kann dass er es nicht will


    außerdem ist dieses szenario viel realistischer, wenn beide betrunken sind, dann muss man so vorgehen, denn tut sie auf suptil und gibt kleine zeichen, wird er es erstens warscheinlich nicht einmal bemerken oder zweitens denken, dass sie es nicht ernst meint


    also ich bin immer noch der meinung, dass mein tipp sicherlich zu bettsport führen würde


    klar, ganz so wie ich es geschrieben habe würde ich auch nicht machen, aber das ist immer individuell


    mach muss sich an die situation anpassen, und spontan sein, und schauen wie der jenige reagiert


    aber so alles im allen, ist das denke ich schon ok

    Ich frage mich schon seit Beginn dieses Fadens, warum Du Dich so innerlich verrückt machst. Ihr seht euch zu selten, als das es eine wirkliche zwischenmenschliche Beziehung zwischen euch gibt.


    Die ein bis zwei Familientreffen im Jahr, können daran wenig ändern. Warum trefft ihr euch nicht erst einmal ohne große Erwartungen im Hinterkopf. Voraus planen bis ins Detail geht ohnehin meist schief, und Du wärst viel zu sehr innerlich angespannt.


    Da Du über seine Reaktionen Dir gegenüber absolut im Unklaren bist, wäre es vermutlich einfacher für euch beide, erst einmal einen unbeschwerten Teil des Tages oder Abends zu verbringen. Danach könnt ihr schauen, wie die Wirkung aufeinander ist, ohne die familiären Zuschauer im Hintergrund.


    Du hast nach wie vor Hemmungen, weil für Dich die Situation nicht überschaubar ist. Wenn er ähnliche Gedanken und Gefühle haben sollte, wie Du selbst wird es ihm sehr ähnlich gehen. Ihr werdet es gemeinsam raus finden, wenn jeder von euch so authentisch wie möglich bleibt.

    Selbst mit 2,5 Promille oder höher ist

    Zitat

    frag ihn einfach, ob er dass auch kennt, dass männer oft beim vögeln das und das machen und ob er das auch tut

    mindestens grenzwertig und weder für sie noch für ihn angebracht.

    @ individuelleMeinung

    tja das Problem ist, dass er mich in einer Beziehung denkt und da 1000% zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter denkt. Warum auch?


    Und da er sich halt überhaupt nicht meldet, hab ich ein Problem. Denn ich sollte es ihm vorab schon mitteilen, damit er auch mal denken und sich drauf einstellen könnt.

    @ Ella71

    meinte anhand meines Verlaufs (den ich 2-3 Leuten hier zur besseren Beurteilung geschickt habe), ich war schon ziemlich euphorisch und sollte mich zurückhalten und gar nicht mehr schreiben, das fürchte ich auch.


    Und unsere Smalltalk-Konversationen im WA sind jetzt auch nicht so offen, dass ich jetzt einfach so mit dem Status rausplatzen oder ein Bild von mir vorm Spiegel oder sonstwas schicken könnte. Ich bräuchte halt nen Aufhänger oder so. Wenn wir uns texten, dann meist "am Stück", also er antwortet zügig und ich auch und dann ist irgendwann wieder Gespräch/Thema beendet.


    Hat jemand eine Idee, was man da machen kann?

    Was mich wieder wundert, warum reden Menschen die etwas voneinander wollen nicht miteinander. Du schriebst, er lebt derzeit im Ausland. Wenn es mediale Möglichkeiten, wie Facebook und Whats App gibt, wäre doch Skype eine schöne Alternative, um vorab ins Gespräch zu kommen, oder?


    So bekommt man einen persönlicheren Eindruck voneinander, kann sich schon über die Gespräche etwas annähern und die Nervösität verfliegt auf die Art etwas leichter. Wäre das keine Alternative für euch?


    Ihr zwei könntet dann auch darüber reden, wie ihr die zwei Tage zusammen gestalten wollt. :)^ ;-)

    Naja, ob er was will, steht ja erstmal offen. warum ich ihm nicht schreibe, hab ich oben erläutert... wurde mir hier mehrfach von abgeraten. weil ich ziemlich oft nachgehakt hatte, ob er schon gebucht hatte und sehr euphorisch war und dies und das...


    vielleicht mag @ella71 ihre sicht da nochmal erklären?

    @ Kirschlein90

    Ich habe da meiner Sicht eigentlich nichts Neues hinzuzufügen. ":/


    Diese Sicht ist ohnehin (logischerweise) subjektiv; und letztlich solltest Du so vorgehen, wie es zu Dir passt. Dich verstellen würde auf lange Sicht ja eher nach hinten losgehen.


    Wenn Du initiativ werden möchtest und das möglichst "neutral", damit er jaaaaaa nichts merkt, hast Du hierfür ja einen neutralen Aufhänger (Infos über die Party, die Du hast, aber er noch nicht).

    Naja, dass es halt ne Mottoparty ist. Ist aber eigentlich ziemlich egal und ein blöder Aufhänger - wo soll er auch ein Outfit dafür herhaben, wenn er grad im Ausland angekommen ist?


    Hmm. Vielleicht lieber in den kommenden Tagen mitteilen, dass ich Ende nächste Woche für ne Woche verreise bis zu dem Donnerstag (1 Tag bevor er kommt) und mich nochmal vergewissern will, dass er Freitag kommt?

    Kannst ja beides in einem Aufwasch schreiben, unverfänglich ist es allemal.


    Zum Motto einfach locker nebenbei wie: "Ach ja, die Party steht übrigens unter dem Motto XY! Solltest Du zuuuuufällig passende Klamotten dazu im Fundus haben, bin ich schon gespannt, wie Dir das steht ;-D " oder sonstiges Geplänkel halt dazu.

    Das mit Deiner Reise solltest Du dann aber auch auf jeden Fall so rüberbringen, dass auf keinen Fall vermutet werden könnte, dass Dein (Ex)Freund mit von der Partie ist.


    Tja, und ich bekomme langsam auch den Eindruck, dass Ungewissheit und untätiges Ausharren nicht Deins ist; somit: ran an den Mann! ]:D