Kann halt auch sein dass dazu keine Frage kommt weil er das gar nicht auf das Fest bzw Freund bezieht.


    O-Ton:


    "Paar Tage nach Schweden, Freunde besuchen. Aber schön dass du dabei bist, bin ich nicht so allein :)"

    Mir dreht sich der Kopf vom Lesen %:| ;-) Bist du sonst auch so oder macht dich eure Verwandschaftsbeziehung echt so nervös?!


    Seine Frage wohin du fährst, hättest du als Steilvorlage nehmen können:" Freunde in Schweden besuchen. Muss mal raus und mich ablenken, weil ich erst seit kurzem getrennt bin. Aber psst, es soll noch keiner aus der Sippe wissen. Freu mich, dass du kommst."


    Alle anderen wesentlichen Ratschläge hast du schon gehört: entspann dich, plan nicht zu viel im Vorfeld, sondern lieber gemeinsam mit ihm. Schau eindach wie es wird.


    Ich finde es auch völlig okay bzw zielführend, wenn du ihm deutlich machst, dass du dich freust, dass er kommt. Warum sollte er denn darüber schlecht denken?! Falls er kein Interesse hat, registriert er sicher nur, dass sich seine Cousine freut. Falls er interessiert ist, findet er es sicher gut, das zu hören.


    Was die Bettrfrage betrifft: offen lassen bis abends und ihm dann die Auswahlmöglichkeiten, die er hat, nennen. :)z

    vielleicht ist er gerade mit freunden unterwegs? vielleicht hat er deinen ex gar nicht so auf dem schirm? vielleicht hat sich deine trennung doch schon rumgesprochen? vielleicht hatte er eh nicht damit gerechnet, dass du deinen freund mitbringst. vielleicht schreibt er lieber nur zweiwortsätze?

    Du bist ja sonst auch oft trotz Beziehung alleine bei Familienzusammenkünften aufgetaucht, oder? Vielleicht denkt er sich daher nicht weiters was.


    Naja, per WhatsApp lässt sich nun wohl nichts Großes reißen. Schade nur, dass der Singlestatus wieder nicht geklärt ist.


    Freue Dich einfach auf das Treffen, und dann siehst Du weiter.


    Irgendwelche weiteren Nachrichten würde ich an der Stelle nicht mehr anleiern.

    Zitat

    Du bist ja sonst auch oft trotz Beziehung alleine bei Familienzusammenkünften aufgetaucht, oder? Vielleicht denkt er sich daher nicht weiters was.

    Wäre auch mein Tipp gewesen. Allein im Sinne von "auf der Feier".


    Deine Aussage war einfach nicht klar genug, da gabs mehrere Interpretationsmöglichkeiten..

    Nein, vom Status kann er definitiv nichts wissen. Meine Eltern halten bombendicht, dafür lege ich meine Hand ins Feuer.


    Kann schon sein, dass er denkt, ich komme allein, weil Freund ne Dreiviertelstunde entfernt gewohnt hat. Allerdings hat er noch nie mitbekommen, ob ich ihn für gewöhnlich mitbringe oder nicht, wie auch? Das waren zwei Jahre und in der Zeit waren die nicht zu Besich, nur wir dort. (Dad und ich zB mal übers Wochenende, da ist ja fast logisch dass der Partner nicht für 2 Tage ans andere Ende des Landes mitfährt, um die Sippe zu besuchen)


    Oder er will halt einfach nicht und denkt sich nix, denkbar schlechtester Fall.


    Naja, kanns nicht ändern. Hab jetzt nichts mehr geschrieben. Könnte zwar noch sagen "jaa wirds, brauch ich keinen Mann dazu" oder so, aber das wirkt wohl zu gezwungen.


    Faaaail ;-D