Blasenentzündung mit 1 Tag Fieber?

    Hallo erstmal,


    hab mich gerade neu angemeldet hier, da mir dieses Forum sehr professionell erscheint und ich dringend einen Rat zu meinem Problem brauche.


    Also, angefangen hat alles in der Nacht von letzten Mittwoch auf Donnerstag. Da is is mir aufgefallen, dass ich Nachts öfters "Wasser lassen" musste als gewöhnlich. Gut, hab mir nichts dabei gedacht, hatte keine Schmerzen oder ähnliches. Am Donnerstag (an dem ich auch öfters zur Toilette musste) hatte ich dann Abends auf einen Schlag einen knalle heißen Kopf, starke Kopfschmerzen und Fieber, die Nacht war die Hölle. Freitag hatte ich dann einen harten Arbeitstag, häufigen Toilettengang und dabei auch ein brennen. Dazu kamen während der Arbeit Appetitlosigkeit und starke Rückenschmerzen so überhalb des Beckens. Abends hatte ich dann knapp 39°C Fieber. Am nächsten Tag war das Fieber und die Rückenschmerzen wieder weg und kam bis jetzt auch nicht zurück, nur die Blasenentzündung (bzw. brennen beim Wasser lassen und teilweise Harndrang ohne wirklich zu müssen) ist geblieben.


    Mein Problem ist jetzt, dass ich morgen theoretisch nicht fehlen kann auf der Arbeit, da wir so viel zu tun haben im Moment. Habe aber eine körperlich sehr anstrengende Arbeit und natürlich Angst, dass die Rückenschmerzen usw. wieder kommen. Hat das mit dem Fieber und den Rückenschmerzen irgendwas zu bedeuten weil beides nur 1 Tag lang war oder kann ich davon ausgehen, dass die Blasenentzündung voll ausklingt und dann alles gut ist?


    Wäre nett wenn mir da jemand weiter helfen könnte :)


    Danke schonmal im voraus!


    Gruß

  • 2 Antworten

    Ich würde das auf jeden Fall ärztlich abklären lassen, weil


    1. Männer normalerweise nicht so anfällig für normale Blasenentzündungen sind


    2. es auch eine sexuell übertragbare Krankheit (Clamydien, Tripper) sein könnte und die dann von alleine nicht mehr weggeht.

    Ich denke auch, du solltest zum Arzt gehen. Denn wenn es eine Blasenentzündung ist, kann die unbehandelt auch bis zu den Nieren hochsteigen. Vor allem, weil du auch Fieber hattest, würde ich das abklären lassen!


    Am besten ist es übrigens, wenn du morgens zum Arzt gehst und dort dann für die Urinprobe das erste mal auf die Toilette gehst. Im Morgenurin findet sich nämlich immer am besten etwas, weil er konzentrierter ist.


    Gute Besserung!