Blasenentzündung und in einer Woche MandelOP!!HILFE!

    Hallo ihr lieben, brauch ganz dringend ein paar Meinungen bezogen auf mein Problemchen ^^


    Also ich soll am 03.03.09 operiert werden, meine Mandeln sollen entfernt werden.


    So.Nun habe ich von Montag,23.02.09 auf Dienstag,24.02.09 eine Blasenentzündung bekommen,es war sogar etwas Blut im Urin.Ich war sofort am Deinstag morgen beim Arzt und hab Antibiotika bekommen,lieg nur im Bett mit nem Heizkissen im Schritt, ich trinke auch sehr viel, und auch den Blasen und Harn Tee.Ich hab komischer Weise nur ganz ganz ganz gerine Schmerzen wenn ich Wasser lassen war.Auch wenn ein bisschen Blut dabei ist.


    So nun hat mir meine Hausärztin geraten mich nicht operien zu lassen.Ich habe dann bei meinem HNO-Arzt angerufen, und der meinte was wäre in Ordnung wenn ich operiert werde, er hat dann igendwas davon gesagt,weil ich ja aniobiotika nehme kann da nichts passieren,weil das ja anderen Bakterien abtötet.


    Das Problem ist nur, dass ich das Antiobiotikum nur 5 und nicht 10 Tage einnehme, d.h. am Sonntag ist Schluss.


    Dann nehme ich ja garkein Antiobiotikum mehr,also ist es jetzt doch gefährlich?


    Ich bin etwas verängstigt. Und wieso zur Hölle hat meine doofe Ärztin mir nur ein 5tage Antiobiotikum gegeben??Wenn die das weiß hätte die mir ja einen 10 tägiges antibiotikum geben können oder nicht?!>:(


    Ich möchte unbedingt an den Mandeln operiert werden, weil diese in dem letzten Monat 5 mal angeschwollen sind, und 2 mal wars daon eine Mandelentzündung, ich mag wirklich nicht mehr. Aber mein Termin darf nicht verschoben werden, ich will nicht länger warten,zumal ich mich nach meinen Ferien (Märzferien) nicht operieren lassen kann, ich bin in meinen Abiturjahren, ich darf nicht fehlen!!


    Ich weiß nicht genau was ich machen soll.Meine Hausärztin ist in meinen Augen aber nicht so gut, sie hat weder meine Läuse noch meinen Fußpilz erkannt. Ich halte nicht soviel von ihr, aber ich habe dennoch Angst,dass ich nun erhöhtes Risiko habe, oder mein Körper zu geschwächt ist um aus der Narkose aufzuwachen und dann sterbe ich wohlmöglich und das möchte ich nicht.. (Ich habe in der Woche auch noch meine Tage wenn ich operiert werde, aber ich nehme die Pille,also nicht so schlimm.)


    Ach bitte bitte helft mir!


    Bin total unglücklich gerade, wieso bin ich so ein Pechvogel?? :-(


    grüße Niome1991

  • 1 Antwort

    Ich denke auch, dass es kein Problem ist!


    Mir wurden letzten März die mandeln rausgenommen, trotz Blasenprobleme. Da laufen ja auch Ärzte im Krankenhaus rum, die dir auch was gegen die BE verschreiben können! Auf jeden Fall hatte ich denen gesagt, dass ich Schmerzen in der Blase hab und daraufhin haben die mir was verschrieben.... man kann sich auf jeden Fall trotzdem operieren lassen, es schwächt eh dein Immunsystem, wenn du ständig einen Entzündungsherd im Körper hast (also Mandeln)