• Blasenentzündungshölle und Nebenwirkungen

    Hallo ihr lieben, ich habe hier die letzten Wochen viel mitgelesen und möchte euch nun um hilfestellung/ beistand bitten, dennoch geh durch die hölle seit 7 wochen. am 26.10 bin ich nachts in die notaufnahme mit blut/brennen/eiter im Urin. Diagnose Blasenentzündung. Schmerztropf und drei tabletten ciprofluxacin. Ab nach hause, tabletten genommen, zum…
  • 31 Antworten

    bei mir taucht es immer noch auf und verschwindet dann mysteriöser weise. Sowohl scheidenbrennen als auch harnröhrenbrennen

    Hallo,


    möchte das nur mal zur Info geben, bitte bildet euch selber eine Meinung, aber ich verweigere Gyrasehemmer, die sind Teufelzeug. Sie können lebensbedrohliche Schäden verursachen. Bei mir war es in dieser Hinsicht nur Sehnenriss. Im TV habe sie gezeigt, das ein Mann nicht mehr laufen konnte.


    Hier einige links:


    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2015/12/22/apotheke-antibiotika-nebenwirkungen-wie-toxisch-sind-die-gyrasehemmer


    https://www.arznei-telegramm.de/html/1992_11/9211116_03.html


    http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=63552


    Tja, da sag ich nur, die Politik macht sich zum Verbündeten der Industrie auf Kosten der Menschen.


    Ich kümmere mich jetzt um Makrophagen, das leider in Europa verboten ist. Mal schauen, ob ich nach Georgien fliegen kann. Schaut mal auf ARTE oder gebt es in die Suchmaschine ein.


    Und verbreitet die lings weiter, bevor noch mehr Menschen schaden nehmen.


    LG


    Alischa