Combur 5 Test - nun bin ich unsicher

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe seit einer Weile wieder ein Brennen ab und an beim Pipi machen. Nicht immer, aber es kommt vor.

    So habe ich immer mal wieder einen Combur 5 Test gemacht, der jedoch negativ war.

    Heute morgen habe ich erneut einen Test gemacht und war etwas erschrocken. Das Leukozyten Feld war unauffällig aber beim Nitritfeld hat es ganz am Rand, man musste schon ziemlich genau hinsehen, eine leichte Lila Verfärbung ergeben. Aber wirklich nur die Kante von dem Quadrat und auch nur eine Seite. Das Hauptfeld ist weiß geblieben. Nun bin ich total verunsichert und weiß nicht, wie ich das deuten soll 8-(:-(

    Hat jemand von euch einen Rat ?


    Ach ja, vor zwei Tagen habe eine Packung Canesten Gyn Once angewendet, da ich einen Scheidenpilz vermutete. Kann das damit zusammenhängen?


    Liebe Grüße und bleibt gesund :)*

  • 2 Antworten

    trink viel, z.b. nieren- und blasentee. auf die combur-tests daheim würde ich jetzt nicht viel geben.


    lass dich lieber beim hausarzt untersuchen. ich habe auch dauernd beschwerden da unten, habe antibiotika daheim, für den fall der fälle oder reiseapotheke.


    ich nehme an du bist w und schickst deinen partner zum waschen vorher :_D darf man auch nicht ungerschätzen

    Du bist erschrocken weil ein Rand vom Nitritfeld verfärbt ist? Lass mal die Kuh im Dorf.

    Viel trinken, Mannose einnehmen und aufhören mit Testen.

    Solange Du keine Schmerzen oder andere Symptome hast einfach abwarten.