Partikelchen im Urin. Blasenentzündung????

    Hallo,


    mache gerade ein 24 Stunden Urin, weil die sagen das man da auch Ursachen für hohen Blutdruck finden kann und bis jetzt kein organischer Grund gefunden wurde.


    Aufgrund eines ständigen Harndrangs war ich erst vor 2 Wochen beim Urologen, alles durch da


    Ultraschall, Blasenspiegelung und Röntgen mit Kontrastmittel. Alles in Ordnung. Habe nur ziemlich dicke Blasenwand aber wird schon besser.


    Nun ist mir beim Sammeln des 24 Stunden Urins aufgefallen (man siehts nur wenn der Urin in einem durchsichtigen Behälter ist) das ganz viele Partikelchen im Urin rumschwimmen (fast wie ne Schneekugel . Ist auch leicht trüb.


    Sonst hab ich keine Beschwerden.


    Hab voll die Angst das meine Nieren aufgeben (frag Google und du bist krank )


    Kennt einer diese Partikelchen?


    Würde mich über Eure Ratschläge freuen.

  • 2 Antworten

    Gute Frage, ich habe das auch mit den Flocken im Urin. Hab mir jetzt aber nie gross Gedanken gemacht.


    Hatte jetzt schon sehr lange keine BE mehr, aber jetzt machst du mich doch unsicher :-)


    Weiss jemand Bescheid wegen diese Flocken? Ich habe die eigentlich immer (vor allem wenn ich nicht so viel trinke) mal mehr mal weniger...

    Das sind Eiweißablagerungen.


    Du solltest mal ein bisschen mehr trinken,wil diese Eiweißablagerungen ein Anzeichen für eine Entzündung sein können. Ebenso trüber Urin.


    Beobachte das ein wenig und wenn es nicht besser wird, nochmal zum Urologen.